Internetanschluss und Tarife 23.290 Themen, 97.513 Beiträge

trotz Flat ..... 200 Euro Rechnung

Caro2000 / 56 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

eine Ffeundin von mir hat einer anderen FreundinX  in Ihrem Haus , den Zugriff auf Ihr WLan genehmigt usw.  ....... nun ist die FreundinX mit Repeater in Ihren Wlan Netz mit drin ( Repeater steht auch in der FritzBox  eingetragen  )

kann die FreundinX oder Ihr 12 jähriger Sohn , diese Rechnung verursacht haben ?  ( wie auch immer ) 

- 1 und 1

- 50.000 Flat

- FB 7362 SL

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 Caro2000

„trotz Flat ..... 200 Euro Rechnung“

Optionen
kann die FreundinX oder Ihr 12 jähriger Sohn , diese Rechnung verursacht haben ?  ( wie auch immer ) 

Natürlich. Wenn da kostenpflichtige "Sex-Hotlines" angerufen werden, dann kommen da ganz schnell 200 Euro zusammen. Diese Anrufe sind nämlich nicht von einer Flatrate abgedeckt.

Deine Freundin soll mal im Verlauf der Fritz!Box nachschauen, wo und bei welchen Nummern da überall angerufen wurden. Solche Nummern kann man in der FB auch sperren.

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
Caro2000 Raecher_der_Erwerbslosen1

„Natürlich. Wenn da kostenpflichtige Sex-Hotlines angerufen werden, dann kommen da ganz schnell 200 Euro zusammen. Diese ...“

Optionen

wenn da kann man ja nur mit dem Handy rein , ..... aber Handynummern werden nicht angezeigt in der FB

bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 Caro2000

„wenn da kann man ja nur mit dem Handy rein , ..... aber Handynummern werden nicht angezeigt in der FB“

Optionen

Na ja, wenn der- oder diejenige sich die Fritz!App Fon auf dem Handy installiert hat, dann kann der- oder diejenige natürlich auch per WLAN übers Festnetz telefonieren. Und da deine Bekannte ihrer Bekannten ja höchstwahrscheinlich die Zugangsdaten zur FB gegeben hat, dann ist natürlich nicht ausgeschlossen, dass da so etwas, wie es deiner Bekannten passiert ist, bei herauskommt.

Das wäre diese App: https://avm.de/produkte/fritzapps/fritzapp-fon/

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Raecher_der_Erwerbslosen1

„Na ja, wenn der- oder diejenige sich die Fritz!App Fon auf dem Handy installiert hat, dann kann der- oder diejenige ...“

Optionen
Und da deine Bekannte ihrer Bekannten ja höchstwahrscheinlich die Zugangsdaten zur FB gegeben hat

Das wäre natürlich ein Fehler. Aber ob das wirklich passiert ist, wissen wir nicht.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 Raecher_der_Erwerbslosen1

„Na ja, wenn der- oder diejenige sich die Fritz!App Fon auf dem Handy installiert hat, dann kann der- oder diejenige ...“

Optionen

Moin Heinz,

dazu muß aber erst die Einrichtung an der FB erfolgen und so ohne weiters geht das nicht bzw. die Anschlußinhaberin muß da den Zugriff gewährt haben.

https://avm.de/service/fritzapps/fritzapp-fon/wissensdatenbank/publication/show/3282_Ausfuhrung-von-Funktionen-zusatzlich-bestatigen/

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Raecher_der_Erwerbslosen1

„Natürlich. Wenn da kostenpflichtige Sex-Hotlines angerufen werden, dann kommen da ganz schnell 200 Euro zusammen. Diese ...“

Optionen
Wenn da kostenpflichtige "Sex-Hotlines" angerufen werden

Über WLAN?

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 mawe2

„Über WLAN?“

Optionen

Nee, übers Telefon! Er kann doch mit der oben beschriebenen App ins Festnetz telefonieren.

Frage an dich: Hat du eine andere Erklärung zum Problem? Oder willst du nur wieder Fragen stellen?

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Raecher_der_Erwerbslosen1

„Nee, übers Telefon! Er kann doch mit der oben beschriebenen App ins Festnetz telefonieren. Frage an dich: Hat du eine ...“

Optionen
Er kann doch mit der oben beschriebenen App ins Festnetz telefonieren.

Muss man dazu nicht erst in der Fritz!Box das entsprechende Telefoniegerät anlegen? (So kenne ich es jedenfalls von diversen Telefonen, die ich über DECT, TAE oder VoIP an die Fritz!Box anschließe.)

Ich kenne mich mit dieser Fritz!App nicht aus, kann es mir aber kaum vorstellen, dass jeder, der Zugriff auf das WLAN hat, damit dann einfach ohne Weiteres kostenpflichtige Festnetz-Telefonate führen kann.

(Im Prinzip würde ich in solchen Fällen sowieso nur den Zugriff auf das Gast-WLAN gestatten.)

Wie gesagt: Die Zugangsdaten der Fritz!Box darf man selbsterklärend in solchen Fällen natürlich keineswegs weitergeben. Sonst braucht man sich über solche Probleme nicht zu wundern.

Oder willst du nur wieder Fragen stellen?

Ich will Fragen stellen, damit man darüber diskutieren kann und damit man das Problem u.U. sogar lösen kann. Was ist daran nur immer so schlimm?

Im Startposting stand nichts von Telefonie, dort stand nur

eine Ffeundin von mir hat einer anderen FreundinX  in Ihrem Haus , den Zugriff auf Ihr WLan genehmigt usw.

Was unter

usw.

zu verstehen ist, wissen wir natürlich nicht. Das kann alles oder nichts bedeuten.

Hat du eine andere Erklärung zum Problem?

Es kann auch jemand anderes die Kosten verursacht haben und die Freundin bzw. deren Sohn werden zu Unrecht verdächtigt.

Die Telefonrechnung sollte Auskuft darüber geben, durch welche Art von Telefonat(en) dieser hohe Betrag entstanden ist (und evtl. sogar, wann diese Telefonate geführt wurden).

Das Protokoll der Fritz!Box sollte dann die Zuordnung ermöglichen, von welchem Endgerät das geschehen ist.

Wer das Telefonat / die Telefonate letztendlich geführt hat, steht dort natürlich auch nicht drin...

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 mawe2

„Muss man dazu nicht erst in der Fritz!Box das entsprechende Telefoniegerät anlegen? So kenne ich es jedenfalls von ...“

Optionen
Die Telefonrechnung sollte Auskuft darüber geben

Derr Einzelverbndungsnachweis möglichst mir der kompletten Rufnummer.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 einfachnixlos1

„Derr Einzelverbndungsnachweis möglichst mir der kompletten Rufnummer.“

Optionen

Wenn man einen Einzelverbndungsnachweis hat, wäre das natürlich optimal.

Aber auch ohne Einzelverbindungsnachweis sollte ja erkennbar sein, welche Arten von Telefonaten dort in Rechnung gestellt werden, weil sie von der Flatrate nicht abgedeckt sind (Service-Nummern, Auslands-Telefonate etc.).

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 mawe2

„Muss man dazu nicht erst in der Fritz!Box das entsprechende Telefoniegerät anlegen? So kenne ich es jedenfalls von ...“

Optionen

Im Grunde genommen können wir alle doch nur mutmaßen, was da passiert ist. Wenn der TE bzw. seine Bekannte selber wüssten, was da los ist und was da passiert ist, würde er/sie diese Frage doch gar nicht erst stellen. Und wenn man so fragt, wie der TE, dann können da ja auch nur Mutmaßungen von uns kommen. Aber vielleicht hilft es ihm ja weiter, die Lösung zu finden - das ist doch der Sinn der ganzen Sache.

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
Borlander Caro2000

„trotz Flat ..... 200 Euro Rechnung“

Optionen

Hat evtl. die Anschlussinhaberin oder eine andere Person an Videokonferenzen mit Telefoneinwahl über Festnetz teilgenommen? Das ist ja in der aktuellen Zeit gerade recht üblich. Es gab allerdings schon im letzten Jahr berichte dazu, dass einige Telefonanbieter diverse solcher Rufnummern als der Festnetzflatrate ausgeschlossen haben.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Borlander

„Hat evtl. die Anschlussinhaberin oder eine andere Person an Videokonferenzen mit Telefoneinwahl über Festnetz ...“

Optionen
Es gab allerdings schon im letzten Jahr berichte dazu, dass einige Telefonanbieter diverse solcher Rufnummern als der Festnetzflatrate ausgeschlossen haben.

Dann dürften das aber wiederum solche Mehrwertdienst-Rufnummern sein.

https://de.wikipedia.org/wiki/Mehrwertdienst_(Telekommunikation)#0900

Eine normale Rufnummer mit Ortsvorwahl im deutschen Festnetz kann doch dabei nicht ausgeschlossen werden? (Oder doch?)

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Borlander mawe2

„Dann dürften das aber wiederum solche Mehrwertdienst-Rufnummern sein. https://de.wikipedia.org/wiki/Mehrwertdienst_ ...“

Optionen
Eine normale Rufnummer mit Ortsvorwahl im deutschen Festnetz kann doch dabei nicht ausgeschlossen werden? (Oder doch?)

Oder doch (auch wenn das die Kunden eher nicht erwarten, Versuchen kann man es doch mal):
Von Flatrate ausgenommen: Telefonkonferenzen als Kostenfalle bei 1&1

Rund 5000 Festnetznummern sind auf 100 Seiten aufgeführt, die die Kunden mit der Nummer ihres Konferenzanbieters abgleichen sollen. Doch selbst wenn es dort keinen Treffer gibt, bedeutet das keine Sicherheit. Die Liste wird stets erweitert – ab Ende März sind 25 neue Nummern dazugekommen.

Nachdem das ganze öffentliche Aufmerksamkeit bekommen hat sind Sie am Ende dann zurück-gerudert:

Nach der Veröffentlichung unser Pressemitteilung, in der wir über die Kostenfalle informiert haben, hat 1&1 reagiert. Im Hilfe-Center teilt der Anbieter mit, dass seit dem 16. Juli auch Service- und Konferenzdienste in den Flatrates für Festnetzgespräche enthalten seien.

AFAIR gab es da auch noch andere Anbieter die das ähnlich geregelt hatten

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Borlander

„Oder doch auch wenn das die Kunden eher nicht erwarten, Versuchen kann man es doch mal :Von Flatrate ausgenommen: ...“

Optionen

Das ist ja eine ganz miese Falle!

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 Borlander

„Hat evtl. die Anschlussinhaberin oder eine andere Person an Videokonferenzen mit Telefoneinwahl über Festnetz ...“

Optionen
Festnetzflatrate ausgeschlossen

In dem Fall müsste die FreundinX zumindest ein schlechtes Gewissen bekommen, denn daß die Telefonrechnung das ausweisen wird sollte ihr wohl bewußt sein!

Damit wäre die Frage der TO wohl auch obsolet...falls ihr/der Anschlußinhaberin das mitgeteilt wurde! Die Höhe der Rechnung und deren Begleichung ist dann ein anderes Thema.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Caro2000

„trotz Flat ..... 200 Euro Rechnung“

Optionen

Sorry,

aber Freunden, Bekannten und weiteres richtet man einen Gastzugang über die Fritzbox ein, ansonsten stehen Haus und Tor offen und wie immer ist der Inhaber des Anschlusses erst einmal haftbar..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy

„Sorry, aber Freunden, Bekannten und weiteres richtet man einen Gastzugang über die Fritzbox ein, ansonsten stehen Haus und ...“

Optionen
ist der Inhaber des Anschlusses erst einmal haftbar..

Und deshalb sind bei mir auch alle "Mehrwertdienste" gesperrt. Ich brauche keinen davon.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
luttyy hatterchen1

„Und deshalb sind bei mir auch alle Mehrwertdienste gesperrt. Ich brauche keinen davon. Gruß h1“

Optionen

Das gilt für Leute die Ahnung haben, ansonsten hält sich mein Mitleid in Grenzen..

Der Anschlussinhaber kann noch froh sein, dass keine kostenpflichtige Abos abgeschlossen wurden!

Unbegreiflich in den heutigen Zeiten der Informationen..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy

„Das gilt für Leute die Ahnung haben, ansonsten hält sich mein Mitleid in Grenzen.. Der Anschlussinhaber kann noch froh ...“

Optionen

Aber luttyy,

guten Freundinnen gibt man doch ein Küsschen (Werbung) und sein Passwort.Zwinkernd
Hat noch den Vorteil, du kannst deine Freundin, oder Freund nach deinem Passwort fragen, solltest du es einmal vergessen haben...

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
luttyy hatterchen1

„Aber luttyy, guten Freundinnen gibt man doch ein Küsschen Werbung und sein Passwort. Hat noch den Vorteil, du kannst deine ...“

Optionen

Aha..Unentschlossen

bei Antwort benachrichtigen
mumpel1 hatterchen1

„Aber luttyy, guten Freundinnen gibt man doch ein Küsschen Werbung und sein Passwort. Hat noch den Vorteil, du kannst deine ...“

Optionen
guten Freundinnen gibt man doch ein Küsschen (Werbung) und sein Passwort.

Oder man unterhält sich mal mit der Freundin. Im Internet surfen kann die Freundin auch zuhause. ;)

bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 hatterchen1

„Und deshalb sind bei mir auch alle Mehrwertdienste gesperrt. Ich brauche keinen davon. Gruß h1“

Optionen
alle "Mehrwertdienste" gesperrt

wirklich alle?
Bei meiner FB sind die bekannten Vorwahlen für kostenpflichtige Gespräche gesperrt.

Irgendwann habe ich mal einen Termin beim Amt benötigt und festgestellt, dass der Anruf bei dieser ganz normal aussehenden Nummer extra gekostet hat und nicht in der Flatrate enthalten war. Das hält sich auch in Grenzen.

Aber die Seiten lange Liste habe ich nicht in der FB eingetragen. Wie auch.

Da habe ich jetzt oben von Bor gelesen, dass 1und1 das geändert hat und Service-Dienste nun in der Telefon-Flat sind (@Borlander hat den Link zur Quelle nicht eingetragen - oder?).

Stimmt natürlich - es kann nicht alles umsonst und ohne Kosten für die Verbraucher sein. Aber wissen darüber schadet nicht.

Ich habe mein WLAN im Griff - trotzdem möchte ich wissen, was es für Fallen gibt.
Es gibt ja heranwachsende Kids, die schon mal ganz gut mit dem Internet arbeiten - und viel ausprobieren.

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 Anne0709

„wirklich alle? Bei meiner FB sind die bekannten Vorwahlen für kostenpflichtige Gespräche gesperrt. Irgendwann habe ich ...“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 einfachnixlos1

„https://www.verbraucherzentrale.nrw/aktuelle-meldungen/digitale-welt/von-flatrate-ausgenommen-telefonkonferenzen-als-koste ...“

Optionen

THX für die Links.

Das ist natürlich interessant in Zeiten der Lockdowns.
Grade Schüler "treffen" sich jetzt viel im Internet mit ihren Freunden. Da kann man nur hoffen, dass die eigenen Nachkommen sich das genau angucken und nicht teuer werden!

Aber dafür gibt es ja einige Videochat-Plattformen.

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Anne0709

„wirklich alle? Bei meiner FB sind die bekannten Vorwahlen für kostenpflichtige Gespräche gesperrt. Irgendwann habe ich ...“

Optionen
wirklich alle?

Mhh, na ja, alle die ich kenne, aber das kann ja Morgen schon anders sein.
Ich habe das blockweise gesperrt, auch viele Auslandsvorwahlen, die manchmal, bei Anruf nicht richtig angezeigt werden.
Und damit niemand in Versuchung gerät, diese Nummern zurück zu rufen.

Es gibt ja heranwachsende Kids,

ja die soll es geben, die haben in aller Regel aber auch Eltern, die schon länger mit der Technik befasst sind. Aber, dieses berüchtigte aber, wie gut die in der Materie stecken, kann man hier täglich lesen.StirnrunzelndAber es kann auch erschrecken, was die lieben Kleinen so drauf haben und sich gegenseitig beibringen...

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Borlander Anne0709

„wirklich alle? Bei meiner FB sind die bekannten Vorwahlen für kostenpflichtige Gespräche gesperrt. Irgendwann habe ich ...“

Optionen
@Borlander hat den Link zur Quelle nicht eingetragen - oder?

Hatte ich, aber der scheint beim Pflegen des Titels verloren gegangen zu sein :-\

Der Link von enl zur Verbraucherzentrale ist aber korrekt.

bei Antwort benachrichtigen
Borlander Anne0709

„wirklich alle? Bei meiner FB sind die bekannten Vorwahlen für kostenpflichtige Gespräche gesperrt. Irgendwann habe ich ...“

Optionen
und Service-Dienste nun in der Telefon-Flat sind (@Borlander hat den Link zur Quelle nicht eingetragen - oder?). Stimmt natürlich - es kann nicht alles umsonst und ohne Kosten für die Verbraucher sein. Aber wissen darüber schadet nicht.

Es ging allerdings ausdrücklich zum "Service-Dienste" die unter einer ganz normaler Festnetz/Ortsnetzrufnummer-Erreichbar waren.

bei Antwort benachrichtigen
mumpel1 Anne0709

„wirklich alle? Bei meiner FB sind die bekannten Vorwahlen für kostenpflichtige Gespräche gesperrt. Irgendwann habe ich ...“

Optionen
Irgendwann habe ich mal einen Termin beim Amt benötigt und festgestellt, dass der Anruf bei dieser ganz normal aussehenden Nummer extra gekostet hat

Da würde ich das Amt aber verklagen. Denn es kann nicht sein, dass ein Anruf auf eine normale Festnetznummer ohne Kostenansage Kosten verursacht. Nach allgemeiner Verkehrsauffassung muss man bei normal aussehenden Festnetznummern auch von normalen Telefongebühren ausgehen können, ohne versteckt auf kostenpflichtige Nummern umgeleitet zu werden. Krankenhäuser haben das zumindest früher gerne gemacht, also für Anrufe auf eine normale Festnetznummer ohne Kostenansage Gebühren (vom Anrufer) verlangt. Wenn eine Telefonnummer den Anschein erweckt kostenlos zu sein muss sie m.W. auch kostenlos sein, oder es muss vor dem Gespräch ein Kostenhinweis erfolgen.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 mumpel1

„Da würde ich das Amt aber verklagen. Denn es kann nicht sein, dass ein Anruf auf eine normale Festnetznummer ohne ...“

Optionen
bei normal aussehenden Festnetznummern

Aber was sind ganz normale Festnetznummern?
Die folgenden alle sicher nicht...

https://www.teltarif.de/i/sonderrufnummern.html

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
mumpel1 hatterchen1

„Aber was sind ganz normale Festnetznummern? Die folgenden alle sicher nicht... ...“

Optionen

Normale Festnetz- und Mobilfunknummern sind die für die Standardgebühren berechnet werden, bei Festnetzflat eben keine Gebühren innerhalb des Festnetzes. "Normale Festnetznummern" sind Nummern mit normalen Vorwahlen, die auch als solche erkennbar sind (Sonderrufnummern sind meist als solche gekennzeichnet).

bei Antwort benachrichtigen
Caro2000 luttyy

„Sorry, aber Freunden, Bekannten und weiteres richtet man einen Gastzugang über die Fritzbox ein, ansonsten stehen Haus und ...“

Optionen

Hallo, sorry für die verspätete Meldung .....

Problem hat sich gelöst , hoffe Ihr seit mir nicht allzusehr böse .... Reingefallen

aber trotzdem großes Dank für die Interesse zwecks Lösung

wie es sich herausstellte war die Rechnung ( welche sich auch nicht öffnen lies ) ein Pfand von 200 ,- Euro , .... für die "alte FB" , fall man sie nicht in einen gewissen Zeitraum zurück schickt  Stirnrunzelnd

die alte FB hatte öftersmal Aussetzer gehabt und sollte getauscht werden

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Caro2000

„Hallo, sorry für die verspätete Meldung ..... Problem hat sich gelöst , hoffe Ihr seit mir nicht allzusehr böse .... ...“

Optionen

Und ich lach mich kaputtttt LOL.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
luttyy hatterchen1

„Und ich lach mich kaputtttt LOL.“

Optionen

Ich geh' jetzt heim..

bei Antwort benachrichtigen
nettermensch luttyy

„Ich geh jetzt heim..“

Optionen

na Ihr beride,@hatterchen Luttyy wartet bestimm da heim auf das nächste Problem von Caro2000 und hatterchen steht gabz unruhig in den Startlöcher und die anderen warte auch schon gespannt.-:)

PS   ich auch............................nettermensch

Wenn man was will findet man einen Weg , wenn man was NICHTwill, findet man eine Ausrede
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 nettermensch

„na Ihr beride,@hatterchen Luttyy wartet bestimm da heim auf das nächste Problem von Caro2000 und hatterchen steht gabz ...“

Optionen

Hallo nettermensch,

wieder so ein Thread, um nichts, der fast in einer "wüsten Prügelei" der fleißigen Helferlein endete. Ich hatte mir ja auch schon Chips besorgt, aber dann musste wohl einer der Kontrahenten ins Bett...ZwinkerndLachend

Es ist immer wieder schön zu sehen, wie aus einem wahnsinnig kompliziert erscheinendem Problem auf einmal die Luft entweicht. Außer Darmwind nichts gewesen...Lachend

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 hatterchen1

„Hallo nettermensch, wieder so ein Thread, um nichts, der fast in einer wüsten Prügelei der fleißigen Helferlein endete. ...“

Optionen

Hallo h1,

aber dann musste wohl einer der Kontrahenten ins Bett...


manchmal brauche ich als Neurentner noch etwas länger um eine Sinnlosigkeit als solche zu erkennen Zwinkernd.

Nichtsdestotrotz versuche ich meiner Signatur vermehrt zu entsprechen.Cool

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 einfachnixlos1

„Hallo h1, manchmal brauche ich als Neurentner noch etwas länger um eine Sinnlosigkeit als solche zu erkennen . ...“

Optionen
Verschwende keine Kraft an Dingen, die du eh' nicht aendern kannst!

Aber weiß man es, bevor man es versuchte?Unentschlossen
Jeder Versuch zeitigt ein Ergebnis, positiv oder negativ, aber niemals neutral.

Mir als "Altrentner" ist kaum eine Sinnlosigkeit fremd, daraus kann man aber schöpfen...

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 hatterchen1

„Aber weiß man es, bevor man es versuchte? Jeder Versuch zeitigt ein Ergebnis, positiv oder negativ, aber niemals neutral. ...“

Optionen
Aber weiß man es, bevor man es versuchte?

Da sage ich mal während und dann kann man ja bremsen Lächelnd.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 einfachnixlos1

„Da sage ich mal während und dann kann man ja bremsen .“

Optionen

Ja, das verstehe ich.
Und oft rettet einen ja wirklich der Schlaf. Aber manchmal wird man morgens wach und denkt, du hättest ihm doch noch einen auf die Glocke geben sollen...UnschuldigZwinkernd

Und über etwas Salz, hier in der Suppe, freuen wir uns doch (heimlich) alle, oder?Unentschlossen

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 hatterchen1

„Ja, das verstehe ich. Und oft rettet einen ja wirklich der Schlaf. Aber manchmal wird man morgens wach und denkt, du ...“

Optionen
Und über etwas Salz, hier in der Suppe, freuen wir uns doch (heimlich) alle, oder?

Klar, wobei es da auf den Gast ankommt und da hat wohl jeder seine Favoriten Zwinkernd.

Aber sei's drum- es war hier schonmal besser! (Wo steht das Phrasenschwein?)

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 einfachnixlos1

„Klar, wobei es da auf den Gast ankommt und da hat wohl jeder seine Favoriten . Aber sei s drum- es war hier schonmal ...“

Optionen

Ja, früher. Früher war alles rosa...Lachend

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 hatterchen1

„Ja, früher. Früher war alles rosa...“

Optionen

Hellblau...bei Jungens Zunge raus

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 einfachnixlos1

„Hellblau...bei Jungens“

Optionen
Hellblau

??? Seltsam...Verlegen

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
nettermensch einfachnixlos1

„Hellblau...bei Jungens“

Optionen

bei Jungs hellblau ??? das ist wie weggeschmissen bei 4-5 Bier ist bei mir hellblau ein paar Bier weiter  ist hell weg -:).......................nettermensch

Wenn man was will findet man einen Weg , wenn man was NICHTwill, findet man eine Ausrede
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Caro2000

„Hallo, sorry für die verspätete Meldung ..... Problem hat sich gelöst , hoffe Ihr seit mir nicht allzusehr böse .... ...“

Optionen
wie es sich herausstellte war die Rechnung ( welche sich auch nicht öffnen lies ) ein Pfand von 200 ,- Euro , .... für die "alte FB" , fall man sie nicht in einen gewissen Zeitraum zurück schickt

Na, da lag ich ja mit meiner Einschätzung, dass diese Kosten nicht über WLAN verursacht wurden und dass die Freundin der Freundin möglicherweise zu Unrecht verdächtigt wurde, gar nicht so falsch.

Wenn sich aber die Rechnung gar nicht öffnen ließ: Wie habt Ihr es denn dann erfahren, dass es um so ein Fritz!Box-Pfand geht?

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
hddiesel Caro2000

„trotz Flat ..... 200 Euro Rechnung“

Optionen

Hallo Caro,

schau einmal in deinen Vertrag von 1&1.

z.B. bei diesem Vertrag, da fallen Kosten für Anrufe in das Mobilfunknetz und Telefonverbindungen ins Ausland an.

Das auch ohne extra App.

Telefon und Internet Flat von 1&1
50 GB inklusive
mit
1&1 WLAN-Router

Telefoniepreise
Dt. Festnetz: inklusive
Dt. Mobilfunk: 19,9 ct/Min.
Ausland ab 1,9 ct/Min.

Bei Vieltelefonierer in das Funknetz, da fallen in der Summe hohe Extrakosten an.

Lade dir die Telefonrechnung und den Einzelverbindungsnachweis,

von deinem Anbieter aus dem Netz.

Im Einzelverbindungsnachweis werden alle kostenpflichtigen Anrufe aufgelistet,
die restlichen Anrufe werden nicht angezeigt.

Manche Anbieter erweitern auch die Flat, in das Dt. Mobilfunknetz,
bei mir wären es damals monatlich 10 € Extra gewesen.

Bei deine Rechnung von 200 €, Minus der Flat Vertragskosten,
wäre der monatliche Aufpreis gut angelegt.

Nach Rücksprache mit der T-Com, wurde von der T-Com ein Änderungsvertag per Post geschickt, nach der bereits abgebuchten Rechnung, sind ab sofort alle Anrufe in das Dt. Mobilfunknetz, ohne Zusatzkosten in der Flat enthalten, auch die Mobilfunk- Kosten des laufenden Monats.

Auch wenn sich viele oft über die T-Com aufregen, bis jetzt gab es noch keinen Grund bei mir, zu einem anderen Anbieter zu wechseln.

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10 Pro, Office Pro. Plus 2016_32-Bit. Mein Motto: Leben und leben lassen!
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 hddiesel

„Hallo Caro, schau einmal in deinen Vertrag von 1 1. z.B. bei diesem Vertrag, da fallen Kosten für Anrufe in das ...“

Optionen
Hallo Caro, schau einmal in deinen Vertrag von 1&1.

Das bringt nichts.

Es geht gar nicht um den Vertrag von Caro, es geht um eine

Ffeundin ... die einer anderen FreundinX  in Ihrem Haus , den Zugriff auf Ihr WLan genehmigt usw.

Und nach wie vor gibt es keinen Hinweis darauf, dass diese Freundin ihrer Freundin auch den Zugriff auf die Telefonie genehmigt hat.

Solange dies nicht geklärt ist, steht nur die Frage im Raum, ob man über WLAN solche Kosten verursachen kann. Und da würde ich mal behaupten: Nein, über WLAN kann das nicht passieren.

Alles weitere kann nur Caro beantworten, wenn sie sich wieder hier meldet.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
hddiesel mawe2

„Das bringt nichts. Es geht gar nicht um den Vertrag von Caro, es geht um eine Und nach wie vor gibt es keinen Hinweis ...“

Optionen

Hallo mawe2,

Caro wird auch ohne deinen Hinweis, die Info an die richtige Person weitergeben!
Zuerst muss die Anschlußinhaberin, die angefallenen nutzungsabhängigen Beträge prüfen, danach die Fremdkosten laut Auflistung der angerufenen Mobilfunknummer und Einzelkosten weiterleiten.

Am Ende stellt sich dann noch heraus, dass nicht nur WLAN, sondern auch DECT die Freundin der Freundin nutzt.
Warum immer von einem komplizierten Fall ausgehen, meist haben die Probleme einen einfachen Grund.

Wünsche noch einen schönen Abend.

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10 Pro, Office Pro. Plus 2016_32-Bit. Mein Motto: Leben und leben lassen!
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 hddiesel

„Hallo mawe2, Caro wird auch ohne deinen Hinweis, die Info an die richtige Person weitergeben! Zuerst muss die ...“

Optionen
Caro wird auch ohne deinen Hinweis

Dann natürlich auch ohne Deinen Hinweis denn das Thema "EVN" hatten wir schon kurz nach 16:00 Uhr....

bei Antwort benachrichtigen
hddiesel einfachnixlos1

„Dann natürlich auch ohne Deinen Hinweis denn das Thema EVN hatten wir schon kurz nach 16:00 Uhr....“

Optionen

Und schon wieder, ist ein weiteres Forumsmitglied gücklich.

Habt ihr keine anderen Sorgen, dann tut ihr mir wirklich Leid, denn an euch beide, war ja meine 1. Antwort nicht gerichtet.

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10 Pro, Office Pro. Plus 2016_32-Bit. Mein Motto: Leben und leben lassen!
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 hddiesel

„Und schon wieder, ist ein weiteres Forumsmitglied gücklich. Habt ihr keine anderen Sorgen, dann tut ihr mir wirklich Leid, ...“

Optionen
Und schon wieder, ist ein weiteres Forumsmitglied gücklich.

Freund...ich bin schon zulange hier mit dabei, als daß ich nicht differenzieren könnte Zunge raus...wobei ich mir Bewertungen über Mitglieder erspare- bringt eh' nix!

bei Antwort benachrichtigen
hddiesel einfachnixlos1

„Freund...ich bin schon zulange hier mit dabei, als daß ich nicht differenzieren könnte ...wobei ich mir Bewertungen ...“

Optionen

Es geschehen noch Zeichen und Wunder.Zunge raus

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10 Pro, Office Pro. Plus 2016_32-Bit. Mein Motto: Leben und leben lassen!
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 hddiesel

„Es geschehen noch Zeichen und Wunder.“

Optionen

Sry- aber auch nach 15 Minuten fällt mir kein Bezug zu irgend etwas ein was diesen Satz betrifft...

bei Antwort benachrichtigen
hddiesel einfachnixlos1

„Sry- aber auch nach 15 Minuten fällt mir kein Bezug zu irgend etwas ein was diesen Satz betrifft...“

Optionen

Und ich frage mich, warum du aus Zeitvertreib weitere Fragen an mich stellst, die Kneipe um die Ecke kann ich dir ja nicht empfehlen, selbst wenn sie geöffnet hätte, aber der Wirt kann deine unnötigen Fragen sicher auch nicht mehr hören.

Bitte nicht aufregen, denn darauf hast du ja schon längst gewartet!

Ich hätte da noch eine Abwechslung für dich, suche nach Rechtschreibfehler, ich bin ja nicht so und schenke sie Dir mit Freude.

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10 Pro, Office Pro. Plus 2016_32-Bit. Mein Motto: Leben und leben lassen!
bei Antwort benachrichtigen
nettermensch hddiesel

„Und ich frage mich, warum du aus Zeitvertreib weitere Fragen an mich stellst, die Kneipe um die Ecke kann ich dir ja nicht ...“

Optionen

Wieso meldet sich Caro2000 nicht mal und differenziert die Antworten, würde bei Euren Hilfsversuchen bestimmt hilfreich sein, oder wollte der/die nur ein Storm auslösen...........nettermensch

Wenn man was will findet man einen Weg , wenn man was NICHTwill, findet man eine Ausrede
bei Antwort benachrichtigen