Internetanschluss und Tarife 23.311 Themen, 97.791 Beiträge

Frage zu Blue FRIZ AP-X

dante2 / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen ob es theoretisch möglich wäre, dass eine
ISDN-Verbindung, trotz dass der Computer heruntergefahren wurde,
nicht getrennt wird. Habe nämlich eine sehr hohe Telefonrechnung
bekommen (224 Euro nur an 1click2surf). Als ich dort anrief sagten die mir ich wäre an einem Tag ab 20:47 Uhr 162 Stunden am Stück im Internet gewesen. Surfe fast jeden Tag ein bißchen. Kann mir deshalb nicht vorstellen wie sowas durch eine Telefonanlage die hängen soll,
bzw. die Verbindung nicht trennt passieren soll. Spätestens wenn ich am nächsten Tag im Internet war sollte die Verbindung doch dann neu
aufgebaut werden, oder liege ich da falsch.

bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 dante2 „Frage zu Blue FRIZ AP-X“
Optionen

Hi!

Die fRage ist, wie die Box arbeitet:

Ist sie ein Router, werden die Interneteinwahldaten in der Box gespeichert?
Dann wäre das denkbar, dass die Verbindung solange besteht (ein Problem über das ja viele DSL-Routerbesitzer gestolpert sind, die einen Tarif mit Freistunden hatten).

Wenn sie allerdings eher wie die normalen ISDN-Boxen funktioniert, dann erfolgt die Einwahl immer nur über den PC. Trotzdem ist es IMHO möglich, dass die Box "abstürzt" und die Verbindung bestehen bleibt. Ich meine sowas wäre mir mit meiner Teledat 2a/b USB auch schonmal passiert (die hat natürlich keine Bluetooth anbindung, ist aber eine AVM-OEM Fritz!X-Box - steckt also auch AVM-Technik drin). Ich hab' dass damals bemerkt, weil die Verbindungsanzeige der Box nicht ausging (die Box zeigt die Verwendung der beiden ISDN-Kanäle per LED an). Ich hab' den Stromstecker an der Box gezogen, oder das ISDN-Kabel zum NTBA (ich weiss das nicht mehr so genau).

Meine Box führt eine interne Liste der abgegangen Telefonate. darunter fallen 8wenn ich mich nicht irre) auch die per CAPI geführten ISDN-Internetverbindungen. Überprüfe doch mal, ob das deine Box auch bietet.

Bis dann
Andreas

Bitte bei der Ueberweisung im Betreff "Loeschen fuer Kohle" und den Beitrag angeben. Knausern hilft nicht!
bei Antwort benachrichtigen
dante2 Nachtrag zu: „Frage zu Blue FRIZ AP-X“
Optionen

Danke für deine Antwort Andreas

Du hast recht, bei der TK-Anlage gibt es eine Funktion die ein- und ausgehende
Anrufe speichert, allerdings war die nicht aktiviert. Aber weil du sagtest,
dass bei dir die Verbindung auch einmal nicht richtig getrennt wurde. Wenn ich dann
aber am nächsten Tag eine Verbindung herstelle sollte doch dann die alte Verbindung
erstmal getrennt werden. Zur der Zeit hatte ich nämlich Urlaub und war mit Sicherheit
jeden Tag im Internet. Außerdem hängt meine Anlage genau unter dem Computer am Schreib-
tisch und es gibt auch Leuchten an denen ich sehe welche ISDN-Kanäle belegt sind.
Selbst wenn jemand es geschafft hätte mein Bluetooth-Passwort zu bekommen und sich
dann über BT eingewählt hätte müsste der eine Woche vor meinem Haus gestanden sein und
ich hätte nichts mitbekommen. Ich werd jetzt nochmal bei der Telekom anrufen.

Bis dann
Gruss Thomas


bei Antwort benachrichtigen