Internetanschluss und Tarife 23.289 Themen, 97.502 Beiträge

Ich bin "drin" ! ...und wieder "draussen"...!

(Anonym) / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi,
habe AOL installiert und habe abends nach ca 2-3 Stunden !!! das große Glück "rein" zu kommen. Nach ca. 5 Minuten wird alles etwas träge im Netz und ich bin auf einmal "draussen"!
Liegt das an der Software oder ist AOL wirklich so miserabel in Sachen Gechwindigkeit und Erreichbarkeit?
Auch zu anderen Zeiten, wo es eigentlich "leer" sein sollte das gleiche.
Jeder andere Call by Call Anbieter bot bisher besseres...
Liegt es womöglich an der Flatrate, die ich habe? Ist eine für 44,90 DM ohne Einschränkung. Vielleicht ist in der CD der wahre Haken versteckt, sodass man die "Flatrate" gar nicht richtig nutzen kannn ?!?!?!
Kann man über DFÜ eine AOL Verbindung herstellen?

bei Antwort benachrichtigen
Anonym (Anonym)

„Ich bin "drin" ! ...und wieder "draussen"...!“

Optionen

Also ich kann dir nur zu deinem problem mit dem ' rausgeschmissen werden ' was sagen . wahrscheinlich mußt du die modemgeschwindigkeit reduzieren . ich kenne dazu folgenden tipp :
also , unter systemsteuerung , modems , eigenschaften , einstellungen , erweitert , weitere einstellungen diesen befehl eintragen
+MS=V90,1,0,33600,32000,40000

wobei du anstatt V90 deinen modemtyp eintragen mußt .
allerdings wird dadurch deine surfgeschwindigkeit auch reduziert . also warte ruhig mal ab , ob noch andere antworten eingehen , oder teste es schon mal an , kannste ja immer wieder rückgängig machen , indem du die zeile weitere einstellungen einfach wieder freilässt .
gruß + good luck
marc


bei Antwort benachrichtigen
Anonym

Nachtrag zu: „Also ich kann dir nur zu deinem problem mit dem rausgeschmissen werden was sagen...“

Optionen

Hi, Marc.
Der Tip mit der Modemgeschwindigkeit ist grundsätzlich Gold wert, bloß bei der Nutzung von AOL spielen noch andere Sachen mit rein:
a)vom Grundsatz her schon mal saulangsam, da Du immer über das AOL-Portal surfst b)die AOL-Software gaukelt dem System eine Verbindungsgeschwindigkeit von 115000 bps vor(wegen Softwarekomprimierung). Bei der Installation ändert die AOL-Software die Systemeinstellungen für ihren Bedarf um, so das Du unter Umständen bei einer manuellen Änderung der Systemeigenschaften gar keine Verbindung mehr bekommst.
Kurz gesagt: AOL ist die Oberscheisse überhaupt, man bezahlt viel Geld für eine lahme Verbindung, haufenweise Werbung, Porno-Spam-Mails und einen überwachten Internetzugang mit vertraglich abgesicherter Verwertung Deiner Benutzerdaten.
Tolle Wurst !!

Greetz

DeadBrain

bei Antwort benachrichtigen
Sarah27 (Anonym)

„Ich bin "drin" ! ...und wieder "draussen"...!“

Optionen

Ich hatte mich auch für die Flatrate bei AOL angemeldet. Das anmelden ging ja noch Problemlos, aber dann...
einwählen ja nach tag und uhrzeit von 30 min bis 3 Stunden. Online? Maximal 10 Minuten.

Habe nach mehreren Hotlineanrufen (dauerte auch immer ewig bis ich jemanden erreiche!) AOL entsorgt und bin bei
meinem alten Provider gelandet. dort habe ich keine probleme: anwählen, einloggen und drin! SO EINFACH GEHT DAS!

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Sarah27

„Ich hatte mich auch für die Flatrate bei AOL angemeldet. Das anmelden ging ja...“

Optionen

Also: habe eine andere Einwahlnummer genommen; das geht jetzt. Aber solange man eine Firewall laufen hat, kann man nur AOL-Inhalte ansurfen das Internet bleibt außen vor! Erst beim Abschalten der Firewall kommt man ins www...!?!?!?

bei Antwort benachrichtigen
Doesel (Anonym)

„Ich bin "drin" ! ...und wieder "draussen"...!“

Optionen

Hi,
also, ich bin auch Nutzer der 44,90 Flat! Von den oben genannten Probs kenne ich keine, direkte Einwahl, werde nicht gekickt...

Jetzt aber mein Prob: da ich hier 2 Rechner laufen hab und mein alter als Server dient, auf dem auch WinRoute installiert ist, möchte ich mich dann aber über den anderen einwählen, das geht aber leider nur über TCP/IP!! Kann ich das irgendwie bewerkstelligen??

bei Antwort benachrichtigen
jafu (Anonym)

„Ich bin "drin" ! ...und wieder "draussen"...!“

Optionen

Hi!
ich habe eine Flat bei AOL von 39,- monatlich und kann eigentlich nicht klagen über die Verbindung's geschwindigkeiten.Probiert doch mal das virtuelle Modem von cFos aus,das bekommt ihr auf www.cFos.de

bei Antwort benachrichtigen