Internetanschluss und Tarife 23.295 Themen, 97.550 Beiträge

Internet Explorer 5.0 nervt

Ande / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Neuerdings spinnt mein Explorer irgendwie rum, wenn ich surfe und eine weitere Seite öffne, danach wieder auf die ursprüngliche klicke (die andere lädt ja noch), wechselt der Explorer meist nach ein paar Augenblicken von selbst zu der neugeladenen Page.

Will ich natürlich nicht, ist ja eh noch nix zu sehen, außerdem surfe ICH ja mit dem Explorer und nicht umgekehrt. Gibts da ein Setting irgendwo???

Danke für jede Hilfe
Ande

bei Antwort benachrichtigen
Anonym Ande

„Internet Explorer 5.0 nervt“

Optionen

Hi,

ich denke, dass Du das nichts machen kannst. Wenn Du eine neue Seite lädst, hat die für den IE Prorität, was dann eben zu Deinem Problem führt. Klick' dann einfach ein zweites Mal auf die ursprüngliche (in der Taskleiste), und dann bleibt er auch bei der Seite.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Ande Anonym

„Hi,ich denke, dass Du das nichts machen kannst. Wenn Du eine neue Seite lädst,...“

Optionen

Na ja, aber es wird immer ein graues inaktives Fenster über dem aktiven (bleibt aktiv!!!) geöffnet, und es läßt sich nicht mit einem simplen Klick ins ursprüngliche (also das aktive) zurückschalten. Ergo, ich muss jedes Mal runter in die Taskleiste. Das ist doch nicht scheisse... Sorry.
Vielleicht ists ja auch ein Windows-Problem? (Win98)

Gruß
Ande

bei Antwort benachrichtigen