Internetanschluss und Tarife 23.291 Themen, 97.525 Beiträge

Fehler 777 (Modem oder Remotecomputer nicht bereit) unter Wi

Anonym / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

ich habe nun endlich meine EUMEX 504 PC! USB unter Win2000 zum Laufen gebracht. Capi und Treiber wurden auch erfolgreich installiert. Auch laut Faq der Telekom die virtuellen Modem für die Komm.-Software RVS nachträglich installiert.
Aber...immer wenn ich versuche eine DFÜ-Verbindung (egal welcher Provider) aufzubauern, kommt die Fehlermeldung "FEHLER 777 - Modem oder Remotecomputer sind nicht bereit". (FEHLER 777 bitte wenden Sie sich an den Systemadministrator). Der bin ich aber selber, da ich Win2000 nur privat nutze. Die Modemdiagnose zeigt keinen Fehler.
Ich habe auch die Installation und Konfiguration von der EUMEX unter dem Administratoraccount vorgenommen.
Wer kann mir helfen ?

Mr. Fresh

bei Antwort benachrichtigen
deBracy Anonym

„Fehler 777 (Modem oder Remotecomputer nicht bereit) unter Wi“

Optionen

Welche Software hat Deine Eumexanlage? Laut Telekom brauchst Du die Version 1.11 für Win 2000. Ansonsten könnts vielleicht auch an der DFÜ-Verbindung liegen. z.B. nur TCP/IP als Protokoll!
Gruss

bei Antwort benachrichtigen
Anonym deBracy

„Welche Software hat Deine Eumexanlage? Laut Telekom brauchst Du die Version 1.11...“

Optionen

Hallo,
ich verwende die Software 1.11 und auch nur das Protokoll TCP/IP.

Mr. Fresh

bei Antwort benachrichtigen
g (Anonym) Anonym

„Fehler 777 (Modem oder Remotecomputer nicht bereit) unter Wi“

Optionen

frage : hast du das "virtuelle softwaremodem " wie ein normales modem installiert ?(com 3) (capi an com1)
hast du deinem profil einwahlberechtigung erteilt (ras) ?wählst du dich mit den capi treibern als modem oder mit dem rvs
ALS MDEM EIN ??..........

bei Antwort benachrichtigen
Anonym g (Anonym)

„frage : hast du das virtuelle softwaremodem wie ein normales modem installiert ?...“

Optionen

Hallo,
ich habe das Modem so installiert wie die Faq der telekom es unter Win2000 vorschlägt. Das heißt über Systemsteuerung / Modem nachträglich das RVS Internet PPP nachinstalliert. Die Einwahl habe ich sowohl unter einem Benutzeraccount als auch als Administrator versucht (beide male gleiche Fehlermeldung). Ich wähle mich mit dem rvs als Modem ein, da laut Telekom nicht wie unter Win98 virtuelle Modems emuliert werden.

Mr. Fresh

bei Antwort benachrichtigen
Zocker (Anonym) Anonym

„Fehler 777 (Modem oder Remotecomputer nicht bereit) unter Wi“

Optionen

Hi Mr.Fresh,
Willkommen im Club der "Fehler777 Freunde" ich hab ne Data Box Speed Dragon von Hagenuk und bekomme die gleiche Meldung wie du, wenn ich das MODEM komplett deinstalliere, mit allen was dazu gehört, dann den Rechner neustarte und es dann per Hardwareerkennung finden und neuinstallieren lasse, kann ich bis zum nächsten Neustart über das DFÜ Netzwerk Online gehen, nach den nächsten Neustart ist wieder Fehler777 angesagt. Egal unter was ich mich einlogge bin immer mit Admin rechte drin da ausschließlich private Nutzung, meine Treiber sind die Verion 3.4

bei Antwort benachrichtigen
Zocker (Anonym) Anonym

„Fehler 777 (Modem oder Remotecomputer nicht bereit) unter Wi“

Optionen

Korrektur,
Bei mir hab ich den Fehler777 gefunden, die Einwahlnummer war aus irgeneinen unerklärlichen Grund nicht mehr Eingetragen, Klicke auf Verbinden mit .... (deine DFÜ Verbindung), dann auf Eigenschaften, dort muß unter deinen ausgesuchten Gerät die Einwahlnummer deines Providers stehen, habe Sie dort zwar eingetragen.. komischerweise war Sie aber nach einen Neustart weg.

bei Antwort benachrichtigen
Anonym

Nachtrag zu: „Fehler 777 (Modem oder Remotecomputer nicht bereit) unter Wi“

Optionen

Hallo,

nachdem die Telekomleute mit meiner Frage heilos überfordedert waren, habe ich es nun selber geschafft die DFÜ-Verbindung wieder in Gang zu bringen. Nachdem ich alle DFÜ-Accounts gelöscht und wieder installiert
habe und nach mehrmaliger Neuinstallation des TCP/IP Protokolls hat es wieder geklappt.
Danke...nochmal für alle Tips.

Mr. Fresh

bei Antwort benachrichtigen