Internetanschluss und Tarife 23.295 Themen, 97.550 Beiträge

elsa mikrolink 56k basic von aol, auch ohne aolanschluß nutz

(Anonym) / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Habe o.g. Modem geschenkt bekommen habe aber einen Provider ist dieses Modem auch ohne Vertrag nutzbar und wenn ja wie ? ((Anonym))

Antwort:
wieso nicht, is doch nur 'n modem????
(rudi runner)

Antwort:
Ja natürlich, warum denn nicht!? Du brauchst halt bloss die Einwahlnummer Deines Providers, Login und Passwort sowie evtl. Proxyeinstellungen und dies alles im Menü DFÜ-Netzwerk (Arbeitsplatz) im Windows in eine neue Verbindung eintippen.
Das laesst sich entweder auf der Homepage des Providers finden oder per Telefon erfragen.
Ande
(Ande)

Antwort:
klar laesst sich dass nutzen - aber wie ich gehoert habe, ist die geschwindigkeit dann reduziert - wenn ich mich richtig erinnere, verbindet es
mit anderen anbietern nur mit max 28.8K
damit duerfte sich der nutzen in grenzen halten.
(neanderix)

Antwort:
Leider ist Dein Modem (ausser bei AOL) auf 14.4 kastriert. Mit teldanet macht ELSA auch so einen Deal.
Wenn Du allerdings einen Provider über Deine Ortsvorwahl hast oder findest (keine Vorvorwahl!), kannst Du aber die volle Leistung erreichen. Bei mir 48000 cps bzw. 49333 cps!
Du musst im DFÜ-Netzwerk in der Wählverbindung Deine lokale Ortsvorwahl eintragen (ggf. auch in Einwählscripts), dann flutschts.
(leo)

Antwort:
SCHWACHSINN SCHWACHSINN !!!
Deinem Modem ist es scheißegal mit welchem Provider es im Netz hängt !
Die Geschwindigkeit hängt ausschließlich vom Modem selbst ab ( ELSA BASIC 56K ), von Deinem Provider, Deiner Telefonleitung, der Einwahlknotenpunktbelastung und einigen Einstellungen Deines Computers.
Also laß Dir keinen Bären aufbinden !!!
Mit freundlichen Grüßen der AOL SERVICE, denn selbst wir lesen NICKLES !!!
((Anonym))

Antwort:
SCHWACHSINN SCHWACHSINN !!!
Deinem Modem ist es scheißegal mit welchem Provider es im Netz hängt !
Die Geschwindigkeit hängt ausschließlich vom Modem selbst ab ( ELSA BASIC 56K ), von Deinem Provider, Deiner Telefonleitung, der Einwahlknotenpunktbelastung und einigen Einstellungen Deines Computers.
Also laß Dir keinen Bären aufbinden !!!
Mit freundlichen Grüßen der AOL SERVICE, denn selbst wir lesen NICKLES !!!
((Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
rudi runner (Anonym)

„elsa mikrolink 56k basic von aol, auch ohne aolanschluß nutz“

Optionen

wieso nicht, is doch nur 'n modem????
(rudi runner)

bei Antwort benachrichtigen
neanderix rudi runner

„elsa mikrolink 56k basic von aol, auch ohne aolanschluß nutz“

Optionen

klar laesst sich dass nutzen - aber wie ich gehoert habe, ist die geschwindigkeit dann reduziert - wenn ich mich richtig erinnere, verbindet es
mit anderen anbietern nur mit max 28.8K
damit duerfte sich der nutzen in grenzen halten.
(neanderix)

Computers are like airconditioners - they stop working properly when you open Windows Ich bin unschuldig, ich habe sie nicht gewählt!
bei Antwort benachrichtigen
Ande (Anonym)

„elsa mikrolink 56k basic von aol, auch ohne aolanschluß nutz“

Optionen

Ja natürlich, warum denn nicht!? Du brauchst halt bloss die Einwahlnummer Deines Providers, Login und Passwort sowie evtl. Proxyeinstellungen und dies alles im Menü DFÜ-Netzwerk (Arbeitsplatz) im Windows in eine neue Verbindung eintippen.
Das laesst sich entweder auf der Homepage des Providers finden oder per Telefon erfragen.
Ande
(Ande)

bei Antwort benachrichtigen
leo (Anonym)

„elsa mikrolink 56k basic von aol, auch ohne aolanschluß nutz“

Optionen

Leider ist Dein Modem (ausser bei AOL) auf 14.4 kastriert. Mit teldanet macht ELSA auch so einen Deal.
Wenn Du allerdings einen Provider über Deine Ortsvorwahl hast oder findest (keine Vorvorwahl!), kannst Du aber die volle Leistung erreichen. Bei mir 48000 cps bzw. 49333 cps!
Du musst im DFÜ-Netzwerk in der Wählverbindung Deine lokale Ortsvorwahl eintragen (ggf. auch in Einwählscripts), dann flutschts.
(leo)

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym)

Nachtrag zu: „elsa mikrolink 56k basic von aol, auch ohne aolanschluß nutz“

Optionen

SCHWACHSINN SCHWACHSINN !!!
Deinem Modem ist es scheißegal mit welchem Provider es im Netz hängt !
Die Geschwindigkeit hängt ausschließlich vom Modem selbst ab ( ELSA BASIC 56K ), von Deinem Provider, Deiner Telefonleitung, der Einwahlknotenpunktbelastung und einigen Einstellungen Deines Computers.
Also laß Dir keinen Bären aufbinden !!!
Mit freundlichen Grüßen der AOL SERVICE, denn selbst wir lesen NICKLES !!!
((Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym)

Nachtrag zu: „elsa mikrolink 56k basic von aol, auch ohne aolanschluß nutz“

Optionen

SCHWACHSINN SCHWACHSINN !!!
Deinem Modem ist es scheißegal mit welchem Provider es im Netz hängt !
Die Geschwindigkeit hängt ausschließlich vom Modem selbst ab ( ELSA BASIC 56K ), von Deinem Provider, Deiner Telefonleitung, der Einwahlknotenpunktbelastung und einigen Einstellungen Deines Computers.
Also laß Dir keinen Bären aufbinden !!!
Mit freundlichen Grüßen der AOL SERVICE, denn selbst wir lesen NICKLES !!!
((Anonym))

bei Antwort benachrichtigen