Homepage selbermachen 7.842 Themen, 35.530 Beiträge

Videos auf HP ohne Vorladen direkt abspielen

n.d.escher / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo
Auf meiner/unserer Bandhomepage sind zwei Videos eingebunden. Diese starten leider erst, wenn sie komplett geladen sind. Bei youtube und co. geht es ja immer direkt los und das Video läd im Hintergrund. Wie geht das? Unser Homepage-Chef sagt, es geht nicht. Ich sage, das muss doch gehen. Daher frage ich hier und nicht er. Deshalb kann ich auch keine genaueren Angaben zu den verwendeten Scripten machen. Aber vielleicht kann ein Spezialist unter euch das Problem sehen, wenn er sich den Quelltext der Seite anzeigen lässt.

http://www.grand-sheiks.de/video.html

Weiß da jemand hilfe für mich.
Vielen Dank schon mal.

bei Antwort benachrichtigen
angelpage n.d.escher

„Videos auf HP ohne Vorladen direkt abspielen“

Optionen

Flash (auch Java) ist leider ein typisches Einfallstor für Viren und wird deshalb zunehmend abgelehnt. Das allgemein.

Konkret auf der o.a. Seite: Anstatt auf bereits vorhandene Player, z.B. eben den Flash-Player, beim Besucher zurückzugreifen, werden über die zwei! SWF-Dateien zuerst zwei komplette Player plus die eigentlichen Videos geladen. Das dauert natürlich.

Die beste Lösung also: den beim User bereits vorhandenen Player- und/oder Browsertyp abfragen und danach ein! entsprechendes Musikvideo laden und wiedergeben lassen. Der zweite Clip sollte  "nur" als Vorschaubild angedeutet werden und nach kompletten Download des ersten Videos ggf. im Hintergrund geladen und nur auf Abruf (Button, Link) gestartet werden.

Das ist aber Arbeit für einen Webmaster.

Nachtrag: Etwas vorladen muss man bei einer Bild- und Videodatei immer, bevor man etwas sehen kann.

bei Antwort benachrichtigen
n.d.escher angelpage

„Flash auch Java ist leider ein typisches Einfallstor für ...“

Optionen

Hi
Vielen Dank für deine Antwort.
Dass man "etwas" vorladen muss ist schon klar. Aber dennoch müsste es doch deutlich schneller gehen als jetzt. Wie lange dauert es denn bei dir, bis das Video startet?
Bei youtube geht es immer sofort los. Wenn die Auflösung zu hoch ist, dann stock das Video bei der Wiedergabe, aber starten tut es trotzdem sofort. Obwohl ich "nur" eine 2000 Leitung habe. Aber unsere Videos laden immer erst einmal eine ganze Weile, bis es los geht.

Verstehe ich deine Antwort richtig? Wenn wir statt das Video mitsamt dem Player  im Browser des Besuchers starten lassen, den Flashplayer des HP-Besuchers in seinem Browser ansprechen würden, dann würde es schneller gehen?
Grüße und danke für deine Antwort

bei Antwort benachrichtigen
angelpage n.d.escher

„Hi Vielen Dank für deine Antwort. Dass man etwas vorladen ...“

Optionen

Steht aber bereits oben: Statt nur 1 richtig erstelltes (Content-) Video (Datei-Paket) werden 4 Dateien, d.h. 2 Player und zwei Videos geladen. Übern Daumen also 75% Redundanz.

Für das eine Video usw. muss u.a. bei der Erstellung die Pufferzeit festgelegt sein, d.h. wie lange, bis zu welcher Stelle wird im Hintergrund geladen, bis das Video für den Besucher beginnt ( ja, wie bei Youtube). Verschiedene Übertragungs- Auflösungen und -Qualitäten kämen hinzu - je nach Leitung und Technik des Besuchers. usw. usf.

bei Antwort benachrichtigen
bruni n.d.escher

„Videos auf HP ohne Vorladen direkt abspielen“

Optionen

geh zu vimeo.com

bei Antwort benachrichtigen