Archiv Hardware perfekt konfigurieren 12.949 Themen, 54.079 Beiträge

Maus

Snoopy / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

brauche mal eure Hilfe. Ich habe mir eine neue Maus zugelegt, eine TRUST AMI MOUSE DUAL SCROLL, hübsches Teil mit vielen Funktionen. Der dazugehörige Treiber hat die Revision 1.0, auf der Trust-Homepage gibt\'s auch keinen neueren. Seit der Installation nervt mich WIN98 vor allem bei Spielen mit völlig unvorhersehbaren Abstürzen. Einfach *PLOP* - und der Desktop ist wieder da. Ich hatte vorher eine billige Zwei-Tasten-Maus und nie solche Probleme.
Also habe ich den Trust-Treiber gelöscht und versuchsweise wieder den alten "Serielle Standartmaus" für zwei Tasten geladen. Der funktioniert auch, aber komischerweise funktionieren die Scrollräder trotzdem noch - und die Abstürze sind immer noch da.

Was kann ich tun? Ich bitte um Feedback...

Snoopy

(Anonym) Snoopy

„Maus“

Optionen

DOS-Spiele? Dann vermute ich, dass der DOS-Speicher unter 640kb zu klein ist.
Mit einem Tweak-Programm wie TweakAll (www.abtons-shed.com) oder JD-Tricks (www.jdtools.de) lässt sich das RAM-Management optimieren.
Zu empfehlen ist auch, die Config.sys für DOS zu konfigurieren:

DEVICE=C:\WINDOWS\HIMEM.SYS
DEVICE=C:\WINDOWS\EMM386.EXE NOEMS
DOS=UMB,HIGH

Snoopy (Anonym)

„DOS-Spiele? Dann vermute ich, dass der DOS-Speicher unter 640kb zu klein ist....“

Optionen

Hallo,

am Speicher liegt's nicht. Die Config.sys ist optimiert, bei der Eingabe von "mem" habe ich folgende Werte: 605 / 8 KB.
Von Abstürzen betroffen sind sowohl DOS-Spiele (unter WIN), aber auch Windows-Spiele. Ich habe jetzt wieder eine Zwei-Tasten Maus dran, aber die Abstürze sind noch da. Der TRUST-Treiber ist vollständig entfernt, sogar die Registry habe ich durchforstet.
Jetzt habe ich keinen Plan mehr.

Trotzdem Danke.

cu Snoopy