Grafikkarten und Monitore 26.105 Themen, 114.886 Beiträge

Schon wieder eine dumme Frage zum Geforce-Kauf.... ;)

SuperStone / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo zusammen,

Jetzt grüble ich schon fast einen Monat lange wegen einem Geforce Kauf und bin immer noch nicht auf den grünen Zweig gekommen.....

Ich suche nach einer Grafikkarte (mit TV-OUT!!) für mein System, die noch einigermassen bezahlbar (sprich max. 500-600 DM, gerne auch drunter ;)) ist, mein System voll ausreizt.

Denn was bringt eine Geforce2 GTS Ultra 64MB-DDR wenn das System sie nicht ausreizen kann... ????

Mein momentanes System: AbitBE6 (BX440), PIII550E@682MHZ (FSB124MHZ-> AGP@83MHZ), 128MB, 17-Zoll Monitor

Also momentan hänge ich gerade bei einer Gefore256 DDR, denn über die MX hört man ja nicht so viel gutes, liege ich da richtig??

Wie sieht es denn mit den neuen ATI-Radeon Chipsätzen aus, da kenn ich leider noch keine Preise und Benchmarks.....

Bitte helft mir, nicht unnötig viel Geld aus dem Fenster zu werfen..... ;)

bei Antwort benachrichtigen
Netrocker SuperStone

„Schon wieder eine dumme Frage zum Geforce-Kauf.... ;)“

Optionen

hi
1.es gibt keine blöden fragen.nur blöde antworten ok
ich an deiner stelle würde mir eine geforce ddr holen.
die mx vergiss.zumindest die mit den sd rams.es soll zwar bald eine mit ddr rauskommen aber beschnitten ist sie trotzdem.
oder du wartest eben noch bis die geforce2 billiger werden.
aber dann stehst wieder vor dem problem das die ultra soviel kostet wie die geforce2 jetzt.machs dir nicht unnötig schwer und hol dir eine geforce ddr mit tv-out und pasta.in ein paar monaten schaut eh alles wieder anders aus.
gruß netrocker

bei Antwort benachrichtigen
SuperStone Netrocker

„hi1.es gibt keine blöden fragen.nur blöde antworten okich an deiner stelle...“

Optionen

Hallo Leute,

Ich hab mir jetzt innerhalb von 2 Std. eine Erazor X2 32MB-DDR mit TV-out gekauft.
Hat mich 499,- Märker gekostet (Bulk). Kann man lassen, oder?? ;)

Bin mal gespannt was sie bringt... Werd´s testen wie ich mich kenne gibt da auch bestimmt wieder Probleme.... ;)

Ich meld mich dannn....

bei Antwort benachrichtigen
SuperStone

Nachtrag zu: „Hallo Leute,Ich hab mir jetzt innerhalb von 2 Std. eine Erazor X2 32MB-DDR mit...“

Optionen

Ach ja, noch was

Weiss jemand zufällig wie ich mir selber einen Adapter von SVHS auf Chinch Buchse basteln kann um meine Erazor mit dem TV zu verbinden(welche Pole von SVHS auf welche Chinch??)

SVHS: 1=GND,y 2=GND,c 3=y,Luminanz 4=c,Chrominanz

Hab nähmlich zufällig grad einen SVHS-Stecker da....
Bei der Bulk gabs kein Adapterkabel dazu.....


bei Antwort benachrichtigen
Anonym SuperStone

„Schon wieder eine dumme Frage zum Geforce-Kauf.... ;)“

Optionen

RADEON is teuer, unausgereift und wird nich zum Verkaufsschlager werden.
Die DDR is die beste Entscheidung, 32MB reichen, die 200 gesparten Mücken kannste im Februar für die
GEFORCE3 DGTS

bei Antwort benachrichtigen
Fragmaster SuperStone

„Schon wieder eine dumme Frage zum Geforce-Kauf.... ;)“

Optionen

Ich schließe mich an - hol Dir die Erazor X² mit DDR-RAM und TV-Out, damit kannste nix falsch machen.

bei Antwort benachrichtigen