Grafikkarten und Monitore 26.106 Themen, 114.904 Beiträge

Monitor unter Windows 2000

Peter K. / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo zusammen,

Ich habe einen NOKIA 447Zi-Monitor, welcher Plug´n´Play tauglich ist. Unter Windows 98 wird dieser erkannt und
mittels der INF-Datei auf der Installationsdiskette auch sauber in das System integriert. Hat jemand von Euch
Erfahrung ob dieser Monitor unter Windows 2000 ebenfalls erkannt wird? Wenn nein, wlechen Ersatzmonitor soll ich
dann angeben um zumindest ein angenehmes Bild zu erhalten (z.B. 1024x768/75Hz oder 85Hz) ?
Oder gibt es schon einen Windows 2000-Treiber ? Ich habe gehört das Nokia den Support abgegeben hat.
Kann mir einer von Euch sagen wer den Support übernommen hat?

Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe.
Gruss Peter

bei Antwort benachrichtigen
Big Jim Peter K.

„Monitor unter Windows 2000“

Optionen

Hallo
Welchen Monitor Du letztendlich im Gerätemanager angibst ist eigentlich egal. Hauptsache ist, daß Du die beste Performance herraus holst.
Ich besitze einen CTX, habe aber einen Sony-Monitor angegeben!

Gruß Big Jim

bei Antwort benachrichtigen
joschi (Anonym) Big Jim

„HalloWelchen Monitor Du letztendlich im Gerätemanager angibst ist eigentlich...“

Optionen

Hi Jim, hi Peter,
hab' ebenfalls 'nen CTX-Monitor und betreibe ihn unter Win2k mit genau den selben INF-Dateien wie unter Win98. Sollte eigentlich generell funktionieren. Sind ja keine "echten" Treiber, sondern schlichte ASCII-Dateien...

CU
joschi

bei Antwort benachrichtigen
Peter K.

Nachtrag zu: „Monitor unter Windows 2000“

Optionen

Hallo Jim und Joschi,

Danke für die Tipps - beides hat funktioniert.
Gruss Peter

bei Antwort benachrichtigen