Grafikkarten und Monitore 26.059 Themen, 114.213 Beiträge

Detonator vs. Terminator

Anonym / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Was haben Detonator-Treiber mit dem Terminator gemeinsam.
1. Der Terminator war strohdumm. Dem Detonator ist die maximale Frequenz meines Monitors auch nicht beizubringen!
2. Der Terminator tötete alles - so auch der Detonator in meinem PC
3. Der Terminator sagte: "Hasta la vista, baby" (spanisch!) - Detonator: "Schwerer Ausnahmefehler" (windowianisch).

Einziger Unterschied: Die Terminator-Filme haben ein Happy-End.
aber was noch nicht ist...

Hier also konkret das Problem...

Mein System:

Athlon(TB) 700 auf ASUS K7v-t mit 256MByte RAM.

Ich habe eine ProphetII-MX in meinem PC. Als erstes versuchte ich sie in Windows98 aus. Die Referenztreiber (6.18) führten im 3d-Mark zum Systemhänger.
Alles hab ich in allen variationen ausprobiert. Via 4in1 jedesmal neu drauf (vorher runter). Nach der Treiberinstall Dx7a neu installiert. BIOS-Einstellungen auf langsam gestellt (AGP2x, Kein Fastwrite, kein USWC, schlechte RAM-Timings usw).
Auch die (6.27) und die (6.31) stürzten. Also hab ich die von Hercules draufgemeiert. Erfolg: Der Bildschirm ging aus, ein eindeutiges Zeichen: Hier stimmt was mit der Frequenz nicht.
... nach der Deinstallation der Hercules-Treiber war Win98 vor Fehlermeldungen nicht zu retten.
Jetzt war ich bereit für den nächsten Schritt. Ich vergewohltätigte
mein Win2k mit (entsprechenden) Detonator-Treibern. Die o.g. Versionen gibt es wohl auch alle für Win2k. Alles nichts! Der Hercules-Treiber machte das selbe wie unter Win98. Diesmal liess er sich allerdings problemlos deinstallieren. Nur nach der letzten Detonator-Version verabschiedete sich auch Win2k ins OS-Nirvana.

Was kann ich noch tun?

Wann kann ich wieder spielen?

Muss ich meine Voodoo3 wirklich wieder ausmotten?

Hiiiilfeeeeee

bei Antwort benachrichtigen
Bombenleger Anonym

„Detonator vs. Terminator“

Optionen

Hallo stressgeplagter

Sieh mal mein posting unter zappie weiter oben ("Mitleidenden").
Vorab nochwas zu den Treibern: Ueber Geraetemanager -> Grafikkarte ->
Eigenschaften -> Treiber -> Treiber aktualisieren -> Aus Liste -> Diskette
dort traegst Du das Verzeichnis ein in dem Du sie entpackt hast und laesst
sie installieren. Neustart NO, sondern Treiber nochmal installieren, jetzt
allerdings ueber besseren ... und den Vorschlag annehmen und weiter.
Damit ist der Treiber jetzt wirklich drin. Neustart NO, sondern erst laut
zappie-Antwort vorgehen. Nach dem Neustart hast Du dann auch alle
moeglichen Wiederholfrequenzen zur Auswahl, die andere Tuningtools
naemlich ausschalten bzw. aus der Registry entfernen. Uebrigens die
6.31 gibt es jetzt offiziell auf: http://www.nvidia.com/Products/Drivers.nsf
denn alle gleichnamigen Vorgaenger waren Beta-Absturzkandidaten.
Viel Glueck und schoenes (Formel 1) Wochenende

PS: Stell die geaenderten Bios-Parameter nach der Installation und
dem Neustart wieder um, bevor tatsaechlich gebootet werden soll.

bei Antwort benachrichtigen
kaybee (Anonym) Anonym

„Detonator vs. Terminator“

Optionen

bischen spät, aber vielleicht wird`s ja doch noch gelesen:

bei den VIA-4-in-1 Treibern nicht den standardmässig aktivierten "turbo"-Modus installieren, sondern "nur" den "normal"-Modus, probier mal das. (hab dasselbe Problem gehabt, was anderes hat bei mir nicht geholfen...)

bei Antwort benachrichtigen