Grafikkarten und Monitore 26.113 Themen, 115.061 Beiträge

Asus V3400TNT/AGP Lauft nicht mit d3d!! Was tun ????????????????

fubu / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hab mir die V3400TNT.AGP von asus gekauft. Die karte lauft bei software rendering sehr schlecht, sie flimmert ziemlich, und bei direct 3D muss ich neu-boten.
Ich bios is die karte auch ziemlich lahm. Dar cursor bewegt sich ca ne halbe secunde spaeter...
Also, was tun ??
Hab MSI MS6119 mit softmenu. Die karte hat den interrupt 15.
P II 233 zur ywit nicht overclocked.
Scsi adaptec 2940UW auf irq 11
Modemkarte auf irq 10
Platten ide cd-rom is u scsi.
Muss ich die VGART treiber installieren oder nicht,
vielen dank fuer alle tips
fubu (fubu )

Antwort:
Hallo,
WIN 95 o. 98? Wenn Du WIN 95 hast, mußt Du den VGART-Treiber installieren, damit AGP funktioniert! Bei WIN 98 ist dies nicht notwendig. Außerdem solltest Du Direct X 6.0 o. 6.1 installieren. Beim Interrupt 15 könntest Du vielleicht Probleme mit einem IDE-Controller haben (Gerätemanager checken!). Also viel Glück beim durchchecken.
Grüße
Peter
(Peter)

Antwort:
ich hab windows 98 und nt. Unter nt geht alles gut. Keinerlei probleme. Den IDE controller hab ich im BIOS disabled.
Außerdem hab ich die neuesten treiber. Ich hab erst die treiber installiert. DAnn gieng nix, hab ich gedacht, probiern wa mal die VGART treiber.
TRrotzdem alles nix gut.
Is dass normal, dass die karte beim start-up so lahm is (ICh meine im BIOS & co...).
danke für weitere tips
fubu
(fubu )

Antwort:
Ich hab auch ne´ ASUS 3400 TNT und ein ASUS P5A.Besorg Dir mal die Detonatortreiber von Nvidia und installiere dann Win98 neu.In der Systemsteuerung unter Grafikkarte,neue Treiber spielst Du dann die Det.-treiber ein.Ein Neustart und guck mal was passiert.
(Gerry )

Antwort:
Noch ein paar Fragen, dann haben wir es:
Wie stellst Du denn fest, dass D3d nicht funktioniert? (Spiel, DxDiag)
Welche Treiberversion und welches Bios für die Karte setzt Du ein?
Probleme beim Start-Up kann ich nicht nachvollziehen, meinst Du das Booten von WIN 98? Wenn ja, kann es sein, dass Du irgendeine Einstellung in der Registry (weiß leider nicht mehr genau wo) von DDC=1 auf DDC=0 umsetzen mußt, damit eine langwierige, unnötige Kommunikation zwischen Deinem Rechner und Deinem Monitor abgeschaltet wird.
Bei Deinem ersten Posting schreibst Du, dass Du IDE-Platten und ein U-SCSI CD-ROM hast. Wie betreibst Du denn Deine IDE-Platten, wenn Du den IDE-Controller disabled hast?
Also bis dann
(Peter)

Antwort:
ich hab da problem geregelt. im bios muss das mit dem AGP ueber 64 mb sein, sonst grehts nicht. Hab s mit dxdiag und mit n paar games probiert. treiber hab ich vom dezember 98. Wie is n dass mit den detonator treibern, gibts die schon von asus ?
Ich hab meine beiden platten an dem primary ide controller, und den secondarz disabled, sonst belegt der nur einen irq.
thanx
fubu
(fubu )

bei Antwort benachrichtigen
Peter fubu

„Asus V3400TNT/AGP Lauft nicht mit d3d!! Was tun ????????????????“

Optionen

Hallo,
WIN 95 o. 98? Wenn Du WIN 95 hast, mußt Du den VGART-Treiber installieren, damit AGP funktioniert! Bei WIN 98 ist dies nicht notwendig. Außerdem solltest Du Direct X 6.0 o. 6.1 installieren. Beim Interrupt 15 könntest Du vielleicht Probleme mit einem IDE-Controller haben (Gerätemanager checken!). Also viel Glück beim durchchecken.
Grüße
Peter
(Peter)

bei Antwort benachrichtigen
fubu Peter

„Asus V3400TNT/AGP Lauft nicht mit d3d!! Was tun ????????????????“

Optionen

ich hab windows 98 und nt. Unter nt geht alles gut. Keinerlei probleme. Den IDE controller hab ich im BIOS disabled.
Außerdem hab ich die neuesten treiber. Ich hab erst die treiber installiert. DAnn gieng nix, hab ich gedacht, probiern wa mal die VGART treiber.
TRrotzdem alles nix gut.
Is dass normal, dass die karte beim start-up so lahm is (ICh meine im BIOS & co...).
danke für weitere tips
fubu
(fubu )

bei Antwort benachrichtigen
Peter fubu

„Asus V3400TNT/AGP Lauft nicht mit d3d!! Was tun ????????????????“

Optionen

Noch ein paar Fragen, dann haben wir es:
Wie stellst Du denn fest, dass D3d nicht funktioniert? (Spiel, DxDiag)
Welche Treiberversion und welches Bios für die Karte setzt Du ein?
Probleme beim Start-Up kann ich nicht nachvollziehen, meinst Du das Booten von WIN 98? Wenn ja, kann es sein, dass Du irgendeine Einstellung in der Registry (weiß leider nicht mehr genau wo) von DDC=1 auf DDC=0 umsetzen mußt, damit eine langwierige, unnötige Kommunikation zwischen Deinem Rechner und Deinem Monitor abgeschaltet wird.
Bei Deinem ersten Posting schreibst Du, dass Du IDE-Platten und ein U-SCSI CD-ROM hast. Wie betreibst Du denn Deine IDE-Platten, wenn Du den IDE-Controller disabled hast?
Also bis dann
(Peter)

bei Antwort benachrichtigen
fubu Peter

„Asus V3400TNT/AGP Lauft nicht mit d3d!! Was tun ????????????????“

Optionen

ich hab da problem geregelt. im bios muss das mit dem AGP ueber 64 mb sein, sonst grehts nicht. Hab s mit dxdiag und mit n paar games probiert. treiber hab ich vom dezember 98. Wie is n dass mit den detonator treibern, gibts die schon von asus ?
Ich hab meine beiden platten an dem primary ide controller, und den secondarz disabled, sonst belegt der nur einen irq.
thanx
fubu
(fubu )

bei Antwort benachrichtigen
GERRY fubu

„Asus V3400TNT/AGP Lauft nicht mit d3d!! Was tun ????????????????“

Optionen

Ich hab auch ne´ ASUS 3400 TNT und ein ASUS P5A.Besorg Dir mal die Detonatortreiber von Nvidia und installiere dann Win98 neu.In der Systemsteuerung unter Grafikkarte,neue Treiber spielst Du dann die Det.-treiber ein.Ein Neustart und guck mal was passiert.
(Gerry )

bei Antwort benachrichtigen