Kritik und Fragen an Nickles 2.673 Themen, 22.583 Beiträge

Es kotzt mich an…

gelöscht_349212 / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

ja genau, dieses Forum.

Ein Forum, in dem ein fäkalpolemisierender Pausenclown und ein diverse Forensiker als Lügner bezeichnender Bienenstich ihr widerliches Unwesen treiben können und ungestraft dürfen, ohne dass der Forenbetreiber irgendwelche Konsequenzen anstrebt bzw. diese Vollprofis irgendwelche Konsequenzen befürchten müssten und auch zahlende, das Forum finanzierende Mitglieder deftigst beleidigen können. „Wem man das noch sagen muss...“ „Wer das nicht weiß...“ „Hirntot...“...„ Der ist ein Lügner...“ Von den diversen „Schei..e“-Blüten ganz zu schweigen. Alles Formulierungen, die mir das Frühstück von gestern wieder hochkommen lassen. Die Threads, in denen die Protagonisten das wieder zelebriert haben, muss ich wohl nicht verlinken.

Wenn ich gefragt werde, welches Forum ich denn bei Computerfragen empfehlen würde… Nickles.de ist es nicht mehr. Und ich werde oft gefragt.

Wenn ich gefragt werde, in welchem Forum so richtig die Post abgeht, wo sich so richtig widerlich beschimpft und beleidigt wird… da ist Nickles.de die richtige Adresse und da empfehle ich die auch weiter.

Glückwunsch an Michael, dass er es hat so weit kommen lassen und auch weiterhin auf gutes Gelingen. Von mir hörste nix mehr.

Hasta la vista…

I won‘t be back…

Mups

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 gelöscht_349212 „Es kotzt mich an…“
Optionen

Hallo Mups,

schade dass Du schon wieder aufgibst.
Natürlich hast Du Recht, dass hier des öfteren die Post abgeht, aber das Leben ist kein Ponyhof und das "Computerforum Nickles" war auch noch nie ein Ponyhof (so lange ich es kenne).
Das aber einige hier dauerhaft auf Krawall gebürstet sind, ist schon ein Markenzeichen und leider entgeht kaum jemand diesen unqualifizierten Tiraden.
Nun gibt es zwei Möglichkeiten, entweder man schmeißt das Handtuch, oder man hält dagegen.
Das Handtuch zu schmeißen zogen in der Vergangenheit sogar schon einige VIPs vor, sehr schade eigentlich.
Beim Dagegenhalten läuft man natürlich selber Gefahr, in die Schusslinie zu geraten, da muss das eigene Ego schon etwas robuster sein.

Es gab/gibt aber auch immer noch ein Brett, auf dem man sich über Gott und die Welt relativ vernünftig austauschen konnte/kann.
Das Brett "Server für LAN und Internet" Thread "Ziemlich leer hier - Teil 4".
Da es auf diesem Brett weniger um "wikipedia" beleuchtete Themen ging, fehlte einigen Krachmachern dort schlicht die Lust an der Teilnahme. 

Und ja, es ginge auch ohne

fäkalpolemisierender Pausenclown und ein diverse Forensiker als Lügner bezeichnender Bienenstich

es ginge auch ohne mich und manchmal frage ich mich, weshalb schmeiße ich nicht auch einfach das Handtuch? Ich tat es schon, wurde dann aber von einigen Forumsteilnehmern gebeten doch weiter zu machen und nicht das Feld kampflos diesen oben Genannten zu überlassen.

Hasta la vista… I won‘t be back…

hasta mañana... (may be?)Lächelnd

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen