Kritik und Fragen an Nickles 2.619 Themen, 22.128 Beiträge

Spam-Welle auf Nickles.de

Michael Nickles / 18 Antworten / Baumansicht Nickles

(Foto: Pixabay)

Auf Nickles.de können sich angemeldete Mitglieder gegenseitig private Nachrichten zukommen lassen. Dabei hat der Absender nur Zugriff auf den Benutzernamen (in der Regel ein anonymer Spitzname), den der Empfänger auf Nickles.de verwendet.

Der Empfänger wird dann per Email von Nickles.de informiert, dass es eine neue private Nachricht gibt, die er auf Nickles.de abrufen kann. Die Email-Adressen kennt hierbei nur Nickles.de und Nickles.de gibt Email-Adressen niemals weiter. 

Jetzt wurde unser privater Nachrichten-Mechanismus von einem Spammer missbraucht. Er hat sich mit zahlreichen kostenlosen Accounts bei Nickles.de angemeldet und dann Spam-Nachrichten an Nickles.de-Mitglieder verschickt. Nickles.de wurde nicht gehackt, es wurde lediglich ein Kommunikationsmechanismus zur Verbreitung von Spam missbraucht. Wir haben inzwischen die eindeutig identifizierbaren SPAM-Accounts blockiert. Es ist jedoch damit zu rechnen, dass der Spammer bis zur grundlegenden Überarbeitung des Mechanismus vorerst weitere Fake-Accounts anlegen wird.

Wir bedauern, dass viele Mitglieder aufgrund des Spammers durch unerwünschte Benachrichtigungs-Emails belästigt wurden.

Es besteht aber ausdrücklich kein Grund zur Sorge: die Email-Adressen der Nickles.de-Mitglieder wurden nicht "gehackt", sie sind ausnahmslos Nickles.de bekannt. Auch sonst hatte der Übeltäter nur auf öffentlich zugängliche Funktionen und Informationen Zugriff.

Die Standardmitgliedschaft bei Nickles.de ist kostenlos, jeder kann sich anmelden und mitmachen. Es ist daher unmöglich technisch auszuschließen, dass Mitglieder von anderen Mitgliedern unerwünschte Nachrichten erhalten. 

Um einen erneuten Missbrauch des privaten Nachrichten-Mechanismus weitgehend unmöglich zu machen, wird der Mechanismus in Kürze dahingehend umgebaut, dass er nur noch von registrierten Premiummitgliedern genutzt werden kann. 

Grüße,

Mike

bei Antwort benachrichtigen
cbuddeweg Michael Nickles

„Spam-Welle auf Nickles.de“

Optionen

Hallo Mike,

danke für den Sachstand. Die Funktion bis zum Umbau der Berechtigung vorübergehen stilllegen wäre ja evtl. noch eine Option, um den internen Spammer für den Wiedeholungsfall lahmzulegen.

Gruß

cbuddeweg

Powered by Gentoo-Linux http://www.gentoo.de/
bei Antwort benachrichtigen
AL180 Michael Nickles

„Spam-Welle auf Nickles.de“

Optionen

Hab mich schon über die Nachrichten der "freizügigen Damen" mit den vertrauenswürdigen Links gewundert. Lachend

bei Antwort benachrichtigen
andy11 Michael Nickles

„Spam-Welle auf Nickles.de“

Optionen
nur noch von registrierten Premiummitgliedern genutzt werden kann

Ich sehe für das Problem jetzt auch keinen anderen Weg.

Aber drotzdem Danke....... Andy

"Aber in der Lage zu sein, gute Ergebnisse zu erzielen, wird eine Quelle der Ermutigung f?r die Zukunft sein" Sumotori Takakeisho
bei Antwort benachrichtigen
globe-trotter Michael Nickles

„Spam-Welle auf Nickles.de“

Optionen
Um einen erneuten Missbrauch des privaten Nachrichten-Mechanismus weitgehend unmöglich zu machen, wird der Mechanismus in Kürze dahingehend umgebaut, dass er nur noch von registrierten Premiummitgliedern genutzt werden kann. 

Schade, dass eine eigentlich sinnvolle Funktion wegen einiger Spammer eingeschränkt wird.

Wäre es nicht möglich, dass z.B. neue Mitglieder den Messenger erst nach einer "Probezeit" nutzen können? Wenn ein Spammer erst mal einige Monate warten muss bevor er (sie) loslegen kann - und das auch nur, wenn er (sie) schon einige "normale" Beiträge verfasst hat - dürfte das unattraktiv sein.

Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy globe-trotter

„Schade, dass eine eigentlich sinnvolle Funktion wegen einiger Spammer eingeschränkt wird. Wäre es nicht möglich, dass ...“

Optionen

Für mich ist die Umstellung auf Premium eher ein Armutszeugnis!

In all den Jahren ist das ja nicht zum ersten mal, dass so ein Spammer in dem Messenger rum tobt und auch solche Nachrichtern verschickt hat.

Damit sind die Nickles-User noch immer fertig geworden!

Jetzt habe sich ein paar Leutchen beschwert sie wären belästigt worden und sofort war eine Lösung vorhanden.

Wie praktisch jetzt alles auf Premium!

Das sich hier schon unzählige Premiummitglieder verabschiedet haben, oder Leute wie Winni ihr Abo gekündigt haben, weil sie nicht länger dafür bezahlen wollen, von irgendwelchen Stinkern platt gemacht zu werden, dazu fällt seit Jahren niemand bei den Obermotzen von Nickles etwas ein!

Ich sag besser weiter nix, den Rest denke ich mir :-((

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
globe-trotter luttyy

„Für mich ist die Umstellung auf Premium eher ein Armutszeugnis! In all den Jahren ist das ja nicht zum ersten mal, dass so ...“

Optionen

Ich weiß nicht, warum Du mich anschreibst, ich habe mich nicht beschwert, siehe:

https://www.nickles.de/forum/fragen-an-nickles/2020/erneut-seltsame-private-nachricht-bei-nickles-539272325.html

und fühle mich auch nicht belästigt; ich kann mit solchen Nachrichten und Mails umgehen.

Dass ich die Umstellung auf "Nur-Premium-Mitglieder" nicht so gut finde, habe ich deutlich - und auch einen Vorschlag dazu - gemacht.

Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy globe-trotter

„Ich weiß nicht, warum Du mich anschreibst, ich habe mich nicht beschwert, siehe: ...“

Optionen

Du warst natürlich nicht direkt gemeint, passte aber gerade so..Zwinkernd

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles globe-trotter

„Ich weiß nicht, warum Du mich anschreibst, ich habe mich nicht beschwert, siehe: ...“

Optionen

Hallo globe-trotter, 

Definitiv sicher ist leider nur die Umstellung auf "nur für Premium". Aktuell bin ich froh, dass der Betrieb von Nickles.de in der gewohnten Weise hinsichtlich der DSVGO-Richtlinien und dem Risiko kostspieliger Abmahnungen überhaupt noch möglich ist.

Alle, die Nickles.de kostenlos nutzen, sollten sich zudem darüber im Klaren sein, dass dies nur durch zahlende Premiummitglieder die Nickles.de unterstützen ermöglicht wird.

Grüße,

Mike

bei Antwort benachrichtigen
globe-trotter Michael Nickles

„Hallo globe-trotter, Definitiv sicher ist leider nur die Umstellung auf nur für Premium . Aktuell bin ich froh, dass der ...“

Optionen

Hallo Mike,

sicher haben wir normale User keine Ahnung davon, welche Probleme mit den DSVGO- und sonstigen Richtlinien auftreten können. Und ich persönlich habe kein Problem damit, den Messenger nicht (mehr) zu nutzen - in 13 Jahren habe ich ihn höchstens 4-5 Mal benutzt.

Zur Erinnerung, ich war jahrelang (wie einige Andere hier) zahlendes Premium-Mitglied, doch Deinen sinnlosen (meine Meinung) Feldzug gegen die ÖR wollte ich nicht länger unterstützen.

Als "Armutszeugnis" möchte ich die Umstellung gewiss nicht bezeichnen, doch so ganz allmählich verliert Nickles.de, für mich jedenfalls, seinen "Charme", wenn Du verstehst was ich damit meine.

Nichts für Ungut

Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy globe-trotter

„Hallo Mike, sicher haben wir normale User keine Ahnung davon, welche Probleme mit den DSVGO- und sonstigen Richtlinien ...“

Optionen

Ich antworte trotzdem noch mal auf dein Posting.

An dem verlierenden Charme, wie du es so nett umschreibst, ist MN nicht unschuldig!

Der seit Jahren stagnierende Mitgliederschwund und deren Gründe müsste auch ihm mittlerweile längst aufgefallen sein!

Ein paar Leute schaffen es so ein Forum in den Keller zu ziehen und die Aussagen der betroffenen User sind mehr als reichlich darüber...

Interessiert aber offenbar niemanden, immer weiter so!

Solange solche Leute hier ungestraft ihren Müll verteilen können, kann ich mir nicht vorstellen, ein Premium-Mitglied zu werden!

Ich wehre mich mich gegen diese Figuren, andere aber nicht und gehen lieber!!

Jammern ist der Gruß des Kaufmanns und mein Mitleid hält sich in Grenzen...

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Michael Nickles

„Hallo globe-trotter, Definitiv sicher ist leider nur die Umstellung auf nur für Premium . Aktuell bin ich froh, dass der ...“

Optionen
Alle, die Nickles.de kostenlos nutzen, sollten sich zudem darüber im Klaren sein, dass dies nur durch zahlende Premiummitglieder die Nickles.de unterstützen ermöglicht wird.

Das diese "Kostenlos-Nutzer" aber, auf Grund ihrer Aktivitäten, den Laden erst in Schwung halten, fällt dabei einfach unter den Tisch.
Wenn sich Nickles in Zukunft nur noch auf die Aktivitäten der Premiummitglieder stützen will, scheint mir die Exklusivität, im kleinen KreisZwinkernd, gewährleistet.

Bevor das Licht ganz aus geht, noch einmal einen Gruß, auch an alle EX-Nicklesianer.

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
globe-trotter hatterchen1

„Das diese Kostenlos-Nutzer aber, auf Grund ihrer Aktivitäten, den Laden erst in Schwung halten, fällt dabei einfach ...“

Optionen
Das diese "Kostenlos-Nutzer" aber, auf Grund ihrer Aktivitäten, den Laden erst in Schwung halten, fällt dabei einfach unter den Tisch.

Und die wenigen noch verbliebenen VIP, die noch Tipps und Hilfe anbieten. Wie gesagt, schade, es war mal ein wirklich gutes und hilfreiches Forum.

Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken globe-trotter

„Und die wenigen noch verbliebenen VIP, die noch Tipps und Hilfe anbieten. Wie gesagt, schade, es war mal ein wirklich ...“

Optionen
Und die wenigen noch verbliebenen VIP,

Hallo globe-trotter,

derzeit sind 18 VIPs aktiv, ca. die doppelte Anzahl kann jederzeit aktiv werden. Auch wenn meistens eine gefühlte geringe Anzahl hier lesbar ist, heißt das noch lange nicht, dass die anderen nicht aktiv sind. Für uns gibt es auch im Hintergrund noch genug Arbeit.

Hatterchen hat recht damit, dass natürlich die täglichen Helfer hier das Forum am Leben halten, und nicht "nur" die Premiummitglieder, diese unterstützen nickles.de zusätzlich finanziell. Das ist natürlich wichtig, ohne Kohle geht nun einmal sehr wenig bis nix.

Was den Messenger angeht, wartet bitte mal ab. Für die Nicht-Premiummitglieder ist er ja immer noch nutzbar, lediglich die Mailbenachrichtigungen lassen sich nur von Premiummitgliedern filtern, heißt entweder alles reinkommen lassen oder nur Freunde usw...

Nun bin ich ja nicht erst seit gestern hier aktiv, zumindest ich kann bestätigen, dass Nickles immer noch hilfreich ist, gerade jetzt zu diesen dämlichen Corona-Zeiten. Und an "Charme" hat Nickles auch nichts verloren, zumindest nicht für die täglich aktiven Mitglieder hier, sonst wären die nämlich auch alle weg. Zwinkernd

Und was die "Störenfriede" in den Foren hier angeht, davon gab es in der Vergangenheit aber locker das Dreifache und da rede ich nicht von gestern, sondern von den 14 Jahren in denen ich hier angemeldet bin, davon 11 Jahre als Moderator (mit noch mehr Überblick).

Klar gibt es "Störenfriede" hier nun auch aktuell, das ist eine gewisse Anzahl, die sich gegenseitig aber als "Störenfriede" (oder noch schlimmer) bezeichnen und es leider nicht schaffen endlich mal auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen oder sich wenigstens einfach ignorieren.

Es könnte so einfach sein, aber nein, zoffen ist ja offensichtlich unterhaltsamer und wenn es nur für jeden einzelnen dieser User gilt. Damit meine ich nicht dich globe-trotter.

Bis bald
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
AL180 Knoeppken

„Hallo globe-trotter, derzeit sind 18 VIPs aktiv, ca. die doppelte Anzahl kann jederzeit aktiv werden. Auch wenn meistens ...“

Optionen

Also mich haben seit meiner Registrierung gerade mal 2 Spam-Nachrichten erreicht. Wenn ich meinen Spam-Ordner bei GMX vergleiche, erhalte ich da alle 2 Tage mehr Müll... Deshalb ich halte ich das für übertrieben. Ich sehe da auch keine Probleme mit der DSGVO. Das könnte mir bei Facebook und Co. genauso passieren.

Damals der  "Schürhaken" war wohl wesentlich lästiger.

Gruß

Alex

bei Antwort benachrichtigen
globe-trotter Knoeppken

„Hallo globe-trotter, derzeit sind 18 VIPs aktiv, ca. die doppelte Anzahl kann jederzeit aktiv werden. Auch wenn meistens ...“

Optionen

Hallo Knoeppken,

danke für die ausführliche Antwort. Auch ich bin, wie gesagt schon 13 Jahre dabei und habe Jahre lang meinen Beitrag als Premium-Mitglied geleistet (siehe oben).

Mit "Charme" meinte ich, dass Nickles vor Jahren deutlich informativer und vor allem lebendiger war, zumindest ist das mein Eindruck. Derzeit finde ich mehr "Hick-Hack" als Informationen, was aber auch einen Unterhaltungswert hat.

Da ich keine Computerprobleme habe, bzw. diese selbst lösen kann, brauche ich kaum einen Rat oder Hilfe; ich lese hier hauptsächlich und gebe ab und zu "meinen Senf" dazu. Den Nickles-Messenger habe ich schon Jahre lang nicht mehr selbst benutzt, ob der funktioniert oder nicht, ist zumindest für mich unerheblich.

Nickles unterstützen, das tue ich indem ich meine, allerdings seltenen, Bestellungen bei Amazon über den Link auf dieser Seite aufgebe und den Add-Blocker deaktiviere.

Von einigen Ausnahmen abgesehen finde ich den Ton hier in Ordnung; ich bin auch in anderen Foren aktiv und kann das (glaube ich) beurteilen. Und wenn sich ein User, der durchaus hilfreiche Beiträge leistet, sich Bemerkungen wie "Hamster", "DAU" usw. abgewöhnen könnte, wäre das durchaus ein Fortschritt zu mehr Höflichkeit.

"Höflichkeit ist wie ein Kissen gefüllt mit Luft. Es ist nichts drin, aber es mildert die Stöße des Lebens." (Arthur Schopenhauer)

Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken globe-trotter

„Hallo Knoeppken, danke für die ausführliche Antwort. Auch ich bin, wie gesagt schon 13 Jahre dabei und habe Jahre lang ...“

Optionen

Einmal im Monat eine Hilfestellung geben, wenn man sich einigermaßen mit dem PC auskennt, hilft schon enorm dem Forum hier. Auch wenn mal ein Tipp eventuell in die Hose geht, ist er dennoch hilfreich für das Forum und belebt es.

Selbst gab ich schon einige Tipps, ich glaube aber, dass die Hälfte davon "in die Hose ging". Das ist aber nicht weiter schlimm, da die Threads von uns archiviert werden und vielleicht derartige Tipps dennoch anderen Usern später helfen können, mit denselben oder ähnlichen Problemen. Zudem melden sich ja oft andere User zusätzlich direkt im selben Thread, um Probleme zu lösen.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„Hallo globe-trotter, derzeit sind 18 VIPs aktiv, ca. die doppelte Anzahl kann jederzeit aktiv werden. Auch wenn meistens ...“

Optionen

Hallo knoeppken,

Für die Nicht-Premiummitglieder ist er ja immer noch nutzbar, lediglich die Mailbenachrichtigungen lassen sich nur von Premiummitgliedern filtern,

ja prima, lass die Premis doch filtern bis der ....Lachend
Ich persönlich hatte noch keine Angebote, mit traut man sicher entsprechende Abwehr zuUnschuldig.

das ist eine gewisse Anzahl, die sich gegenseitig aber als "Störenfriede" (oder noch schlimmer) bezeichnen

Aber "Der" hat angefangen.....Lachend

Ich wünsche noch einen störungsfreien Tag

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hatterchen1

„Hallo knoeppken, ja prima, lass die Premis doch filtern bis der .... Ich persönlich hatte noch keine Angebote, mit traut ...“

Optionen
Ich wünsche noch einen störungsfreien Tag

Danke hatterchen,

heute hatte ich tatsächlich einen absolut störungsfreien Tag, keines meiner mobilen Bimmeldinger meldete sich, das war die Tage zuvor absolut anders. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen