Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

Tuning UND Overclocking!

Anonym1987 / 9 Antworten / Baumansicht Nickles

Also ich hab jetzt einen AMD Athlon 600Mhz, den ich zusammen mit dem Motherboard Boistar M7MKA meinem Freund geben werde! Wie kann ich ihn vielleicht noch uebertaken? Ich hab noch keine Erfahrung mit Overclocking!
Ich hohl dagegen jetzt den AthlonXP 2100+! Mein Problem ist: Welches Motherboard? Es sollte vielleicht mit Via KT333 ausgestattet sein.
Ich dachte vielleicht an sowas wie ASUS A7V-333 oder EPOX EP-8K3A!
Den möchte ich später auch vielleicht noch übertakten!
ICh möchte dabei auch noch billig wegkommen (insgesamt vielleicht ein bisschen mehr als 500€)!

Anonym1987

Nachtrag zu: „Tuning UND Overclocking!“

Optionen

Ich wollte auch noch ein guten Küler fuer AthlonXP!

gelöscht_15325 Anonym1987

„Tuning UND Overclocking!“

Optionen

Im Bios den FSB hochschrauben. 110 Mhz dürften da drin sein. Den Multi zu verändern ist bei den Slot Athlons IMHO nicht ganz so einfach gewesen und erforderte eine spezielle Aufsteckkarte. Viel weiter als +-700-720Mhz wirst du aber ohne größere Probleme nicht kommen, da der Cache vom Teiler her dann zu flott angesprochen wird und die schnelleren A-Athlons einen anderen Teiler hatten als jene unterhalb von grob 700 Mhz oder so...

Für deinen Neuen:
KT333 macht kein Sinn, sofern du hierbei auf den Speicher schielst. Dieser wird in vielen Fällen dein System nicht schneller machen, sondern u.U. durch die asynchrone Taktung zu FSB es evtl. sogar verlangsamen.
Ein ausgereifteres Board mit dem KT266A wäre da für mich eher die Alternative. Oder noch besser ein Board mit dem SIS745 Chip, der nicht mehr über die Kinderkrankheiten verfügt, wie es beim SIS735 (auf dem K7S5A von Elitegroup) noch der Fall war. Hier dürftest du auch bei vielen Herstellern fündig werden, zumal der SIS745 auch auf breiterer Basis unterstützt wird, als damals beim 735.

Hellspawn Anonym1987

„Tuning UND Overclocking!“

Optionen

Hi
Athlon XP2100+ übertakten??? sorry wird sehr schwierig, wart liber auf den Throughbred (falsch geschrieben, glaub ich). Oder hol dir den "spottbilligen" Thunderbird, ist auch nicht großartig langsamer als XP.

Scania Hellspawn

„Hi Athlon XP2100 übertakten??? sorry wird sehr schwierig, wart liber auf den...“

Optionen

Kauf dir bloss kein 333er Board die sind noch gar nicht usgereift warte oder kauf dir ein 266er !!! Die 333er werden erst noch gut !!!

Anonym1987

Nachtrag zu: „Tuning UND Overclocking!“

Optionen

Hey Hellspawn! So schwer ist das gar nicht (denk ich und hab ich gelesen) den XP zu übertatkten! Ich will ihn auch noch nicht sofort übertakten, erst später! Welche Meinboard-hersteller eignet sich am besten zum übertakten? Und was für ein Kühler?

gelöscht_15325 Anonym1987

„Hey Hellspawn! So schwer ist das gar nicht denk ich und hab ich gelesen den XP...“

Optionen

Naja, das Übertakten ist schon ein gutes Stück schwerer, als es bei den Thunderbirds der Fall war, da doch zwischen den Pins Vertiefungen sind, die nicht mit dem Bleistift abgedeckt werden.

Hellspawn Anonym1987

„Tuning UND Overclocking!“

Optionen

Erst die schwiereigkeit mit den Pins, dann aber auch die tatsache das er einfach keine schnellere taktfrequenz verkraftet, minimal kann man übertakten, aber kaum mehr als 100mhz.

gelöscht_15325 Hellspawn

„Erst die schwiereigkeit mit den Pins, dann aber auch die tatsache das er einfach...“

Optionen

Freu mich da schon auf den neuen Duron Core, der wohl in dieser Hinsicht ein wahres Prachtstück sein dürfte :-)

PQ. Anonym1987

„Tuning UND Overclocking!“

Optionen

Die 333er machen nur sinn mit PC 166 Speicher, und diese kombination ist einfach noch zu fehlerhaft, wenn du noch wartest kannst du dir den athlon mit 512 KB L2 holen