Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

SOCKEL370 FCPGA pur (nur den Sockel an sich) - Wo gibts den??

dipman (Anonym) / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo!
Ich suche einen Sockel 370 zum Basteln. Bei Conrad gibts leider nur den Sockel 3 zu kaufen.
Kennt jemand von euch eine Bezugsquelle??
Ich will damit endlich das leidige Spannungsproblem bei FCPGA Boards ohne manuelle Spannungverstellung
lösen. Den Sockel370 will ich so modifizieren, dass automatisch eine höhere Spannung vom Board eingestellt wird.
D.h., das ich beim Sockel Pins entfernen will (analog zum Abkleben der Pins beim PPGA), CPU drauf und das
Ganze auf das Board gesteckt.Das sollte dann funzen.
Meine Fragen noch einmal:

Wo kriege ich den Sockel her??
Was haltet hier davon??
Hat jemand zu diesem Thema schon Erfahrungen gesammelt??

... auf zum fröhlichen Brutzeln!

dipman

Moinauch dipman (Anonym)

„SOCKEL370 FCPGA pur (nur den Sockel an sich) - Wo gibts den??“

Optionen

Moin,
dafür gibt es schon eine Anleitung...ich weiß aber nicht mehr genau, wo, aber da kann dir sicher ein anderer helfen.
Zum Basteln hol dir doch einfach einen Slot-Adapter.

Gruß, Moinauch

Bavarius dipman (Anonym)

„SOCKEL370 FCPGA pur (nur den Sockel an sich) - Wo gibts den??“

Optionen

Hi !
Schau mal hier vorbei, da gibts ´ne Anleitung... :
http://www.hardocp.com/articles/intel_stuff/bumpvoltage.html

cu Bavarius

PS: zum Experimentieren würde ich auch einfach einen
billigen Slot1-Adapter hernehmen...

dipman (Anonym)

Nachtrag zu: „SOCKEL370 FCPGA pur (nur den Sockel an sich) - Wo gibts den??“

Optionen

Hallo!
Vielen Dank für eure Tips. Genau das habe ich gesucht. Ich probiere
jetzt mal den Drahttrick aus und dann werde ich mir mal einen Slotadapter
umoperieren und für 1,8 V und höher fit machen. Mal sehen, wie viel er
dann bringt (zur Zeit 760 stabil -95*8).

Gruesse
dipman