Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

DURON 700 mit FSB 133??

(Anonym) / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi@all
THX im voraus für die tips.....

Hardware:CPU Duron 700 (L1 brücken geschlossen)
MB Soltek SL-75KAV-X
Chipsatz ist Via KT-133a, also eigentlich bis 133 Mhz
Grafik: Leadtek Geforce 2mx
Speicher: Pc100 Sdram
Netzteil: 250 Watt

momentane Konfiguration:
8xFsb105 =840Mhz Vcore ist 1,75 wobei ich mir net sicher bin ob ich nicht auch runter gehen könnte.....Temperatur ist 55 grad.


Problem: Ich dchte eigentlich ich könnte den Prozzi mit 133er Fsb fahren, dem ist jedoch nicht so.Bis 105 läuft er 1A stabil ab 106 jedoch kackt er bei gelegenheit ab. Und wenn ich versuche 133 zu fahrenbleibt der bildschirm schwarz und er bootet net......


HAT JEMAND NEN TIP???????????????
OK THX
& CU


Problem



:oP (Anonym) (Anonym)

„DURON 700 mit FSB 133??“

Optionen

LOL 133 FSB?

naja zuerst solltest du mal ALLE karten mit nem aktiven kühler versehen,desweitern auf die northbrigde nen GROSSEN lüfter drauf (geht auch blue orb,die pins passen!)
für die arbeítsspeicher solltest du dir auch was einfallen lassen und eventuell nen walzenlüfter davor montieren.
und fürn prozzi auch nen guten lüfter.......den hast du ja wahrscheinlich.

desweitern MUSST du AGP x 4------------> DEAKTIVIEREN!

der kack bringt absolut nix bei schnelleren systemen also kann man den bedenken los auschalten.

wenn dies getan ist sollte es dir möglich sein auf 115 FSB zu kommen (ich selber hab nen 800 mit 113 stabil laufen,bei 115 wird er instabil ......leider.

aber 133 ist illusion!
ab 123 hz geht dir mit sicherheit als ersters der keyboard controller ein.........

aber 115 ist drinnen,und mit ner spitzen kühlung..........mehr?

viel spass beim basteln :)

(Anonym) :oP (Anonym)

„LOL 133 FSB? naja zuerst solltest du mal ALLE karten mit nem aktiven kühler...“

Optionen

argl des is völliger Schwachsinn!!!
Man kann keinen Duron 800 auf 115 FSB laufen haben !! Humbug.....
Das einzige was man machen kann sofern man die Brücken geschlossen hat den Multiplikator verändern dann kannst mit viel Glück auf 850 -900 kommen

cya

:oP (Anonym) (Anonym)

„argl des is völliger Schwachsinn!!! Man kann keinen Duron 800 auf 115 FSB...“

Optionen

hmm möchte zu gern wissen warum,wenn ne gute kühlung da ist,er auf 123 läuft.....
meiner lief auch schon auf 115 aber recht instabil.......

ABER du wirst bestimmt recht haben du schlaumeier------> zurück auf die schulbank kleiner.

....erzähl mal was neues,das mit den brücken schliessen ist ein alter hut und dannach hat er auch ned gefragt..........


naja

(Anonym)

Nachtrag zu: „argl des is völliger Schwachsinn!!! Man kann keinen Duron 800 auf 115 FSB...“

Optionen

Mann du hast ja voll keine ahnung!

Bitte gib nur dann tipps wenn du weisst um was es geht.

Ansonsten halt dich doch im hintergrund,bitte!


Machts gut Leutz.

B@p (Anonym)

„DURON 700 mit FSB 133??“

Optionen

Hallo,
anscheinend hat es sich noch nicht herumgesprochen, dass mit den neuen KT133A Boards ein FSB für den Thunderbird/Duron jenseits von 133 MHz möglich ist. Den Multi muss man aber reduzieren.



Den gesamten Bericht könnt ihr hier nachlesen.

cu Schorsch