Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

800er Athlon Majesty mit titan lüfter wird 52° heiß

(Anonym) / 15 Antworten / Baumansicht Nickles

Bei geschlossenem gehäuse wird mein unübertakteter 800er athlon (sockel a) 52° heiß. Als ich in einmal vorsichtig auf 824 per fsb getaktet habe hing der rechner sich bei ca. 53 ° auf. (hab übrigens das aus a7v)So war ein lägerer betrieb bei geschlossenem gehäuse nicht mögl. Ich kann es kaum glauben das die cpu trotz des Titan lüfters und eines zweiten (80x80)lüfters oberhalb der Slots immernoch 52° heiß wird.Was habt ihr für erfahrungen mit der Cpu gemacht? könnt ihr mir tips geben wie ich die temp noch weiter runter kriege. Ich bedanke mich jetzt schon mal für eure tips!

(Anonym)

Nachtrag zu: „800er Athlon Majesty mit titan lüfter wird 52° heiß“

Optionen

Ja, ich habe den selben Proz und genau das selbe Problem, (52Grad) trotz zusatz lüfter.
Jedoch soll er erst ab ca +60 probleme machen.Bei mir läuft er sonst bestens.
Ich wäre auch an einer Lösung interesiert.
Gruß Miky

McCormick (Anonym)

„800er Athlon Majesty mit titan lüfter wird 52° heiß“

Optionen

der prozz arbeitet wahrscheinlich normal. die temperatur wird unter dem prozessor gemessen. hier fällt der sensor von hersteller zu hersteller unterschiedlich aus. bei einem ist der sensor direkt auf dem board, bei anderen ist er etwas erhöht und liegt direkt unterm prozz. die wichtige temperatur ist aber die des dies(oben auf dem prozz. darum denke ich, werden beim asus a7v gleich ein paar grad draufgeschlagen, um die schwankung von 5-20grad etwas auszugleichen. temperaturmessungen von verschiedenen herstellern zu vergleichen, halte ich für unsinn. eine vernünftige temperaturmessung hat nur der pentium, wo die temp direkt im die gemessen wird.

Sandmann (Anonym)

„800er Athlon Majesty mit titan lüfter wird 52° heiß“

Optionen

Und wie hoch ist die Corespannung?
cu

(Anonym) Sandmann

„Und wie hoch ist die Corespannung? cu“

Optionen

die Vcore steht auf 1,74!

Da MadDog (Anonym) (Anonym)

„800er Athlon Majesty mit titan lüfter wird 52° heiß“

Optionen

Versuchs mal mit einem anderen Lüfter. Mit dem Titan M5AB ( Majesty V ) hatte ich bei meinem Thunderbird auch starke Temperatur Probs. Nachdem ich auf einen klassischen Viereckicken Kühlkörper umgestiegen bin ( billiges Noname-Produkt) ist die Prozzi Temperatur um über 10° gefallen. Ich bin jetzt bei knapp 40°
Der Titan bringts echt nicht. Mittlerweile bin ich komplett auf Papst Lüfter umgestiegen. Sind billiger als der Titan und leiser ( und kühlen bedeutend besser )

(Anonym) Da MadDog (Anonym)

„Versuchs mal mit einem anderen Lüfter. Mit dem Titan M5AB Majesty V hatte ich...“

Optionen

Danke für eure Tipps!

Fazit: Werde niewieder einen Titan Lüfter kaufen!

(Anonym)

Nachtrag zu: „800er Athlon Majesty mit titan lüfter wird 52° heiß“

Optionen

Seh ich auch so, der Titan sieht lediglich gut aus - ein guter Kühler ist er wirklich nicht.

McCormick (Anonym)

„800er Athlon Majesty mit titan lüfter wird 52° heiß“

Optionen

alles käse, der titan V ist sicher nicht der beste kühler auf dem markt, aber auch nicht schlecht. ich hatte mit meinem duron800 temperaturen von 18-47grad,je nach übertaktung und raumtemp.
hier wurden sockel a kühler ausführlich getestet.
http://www.pc-reports.de/

Hickey (Anonym)

„800er Athlon Majesty mit titan lüfter wird 52° heiß“

Optionen

Ich hab nen Intel P3 733MHz NICHT übertaktet und der wird mit nem Titan Kühler im Normalbetrieb 73° warm, da kann dich irgendwas nicht stimme,
ausserdem ist des Scheiß Teil so laut das ich den nimmer höre wenn ich Musik auf 50 dB höre.
Kann mir irgendeiner helfen, soll ich mir nen neuen Lüfter holen, wenn ja welchen??
thx

(Anonym) Hickey

„Ich hab nen Intel P3 733MHz NICHT übertaktet und der wird mit nem Titan Kühler...“

Optionen

mach das Wärmeleitpad weg und verwende Paste du wirst sehen das die Temp deutlich runter geht

Onkel Hotte (Anonym)

„800er Athlon Majesty mit titan lüfter wird 52° heiß“

Optionen

Die Temperatur ist o.k. Laut AMD verkraftet er irgendwas um die 80 oder 90°C. Kommt natürlich auf die Fühlerplazierung an, aber wenn der Rechner stabil läuft solltest Du mit dem Wert gut leben können.

So ist das (Anonym) (Anonym)

„800er Athlon Majesty mit titan lüfter wird 52° heiß“

Optionen

Siehst Du die Temperatur im BIOS nach?
Kein Wunder. Dann ist die Temperatur normal.

Unter Windows (2000) werden bei 'Arbeitspausen'
HLT Kommandos ausgeführt und der Prozessor entlastet.
Dies führt zu niedrigeren Temperaturen.

Hilft Dir das weiter?

SmallAl (Anonym)

„800er Athlon Majesty mit titan lüfter wird 52° heiß“

Optionen

Das sich der Rechner in Deinem Fall aufhing muß nicht an der Temp. liegen ! Diese ist für die (meisten) Athlons im grünen Bereich !

(Anonym)

Nachtrag zu: „800er Athlon Majesty mit titan lüfter wird 52° heiß“

Optionen

Mein TB 800 läuft mit einem Titan Majesty Twin Cooler auf 1 Ghz bei 35°C völlig stabil. Unter Vollast geht er dann auf ca. 50°C hoch, das ist aber völlig normal und meist nur kurzfristig.

Nokita

(Anonym)

Nachtrag zu: „800er Athlon Majesty mit titan lüfter wird 52° heiß“

Optionen

Mein Gott, wann kapiert ihr es endlich ? Ein Amd ist kein Intel. Der P3 läuft viel kühler als ein Tbird oder Duron, deswegen sind die Amds aber noch lange nicht schlecht. Ich bin selber von einem P3 933 auf nen Tbird 1,2 Ghz umgestiegen. Mein 933er Intel wurde unter Volllast nur 43 Grad heiß, der Tbird wird locker 60 Grad heiß. Dies ist aber alles kein Problem, da das alles noch innerhalb der Spezifikation liegt und solange alles stabil läuft und nicht abstürzt würde ich mir keinen neuen Lüfter kaufen, ist doch nur Geldverschwendung. Eventuell ist dein 800er mit nem neuem Monsterkühler wie nem Alpha um 10 Grad kälter aber dafür bist du dann auch um 80 DM ärmer. Zwar könnte sich die hohe Temperatur negativ auf die Lebensdauer auswirken, aber es ist doch wohl ziemlich egal ob der Tbird jetzt 5 Jahre oder 10 Jahre hält, oder ?