Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

Reicht der Kühler zum Overclocken?

Bill Body / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
ich hab' einen Cel 366 und würde den gern auf 100MHz FSB laufen lassen.
Habe jetzt einen Colermaster DP5-5G11P mit Papstlüfter. Ist dieser Kühler geeignet, oder sollte es besser ein Golden Orb o.ä. sein?
MfG
Bill Body

Captain Hook Bill Body

„Reicht der Kühler zum Overclocken?“

Optionen

Kann klappen, da der Celli generell nicht ganz so viel Wärme abgibt. Aber ich würde mir einen etwas stärkeren zulegen, oder mit nem zusätzlichen Lüfter nachhelfen. Wenn du richtig gute Kühlung willst nimm Wasser!!!

Grüße
Captain Hook
www.hooks-overclocking.de

Bill Body Captain Hook

„Kann klappen, da der Celli generell nicht ganz so viel Wärme abgibt. Aber ich...“

Optionen

Und wie ist es mit der Temperatur? Wo muß ich den Tempfühler anbringen um die Prozessortemp. einigermaßen genau ermiteln zu können?
Im Moment ist der Fühler direkt neben dem Wärmeleitpad an der Unterseite des Kühlkörpers angebracht.
Leider kann das P2B-B die Prozessortemp nicht auslesen.

Bill Body

RyoOhki Bill Body

„Und wie ist es mit der Temperatur? Wo muß ich den Tempfühler anbringen um die...“

Optionen

Auf keinem Fall zwischen CPU und Kühlkörper! :-)
Ich würde ihn zwischen die Kühlrippen schieben.
Wen ndu ein Leitpad auf dem Kühlkörperhast, solltest du es wegmachen und statt dessen eine dünne Schicht Wärmeleitpaste benutzen, das bingt mehr

Grüße, Ryo

www.OC-Sammlung.de

ruutu Bill Body

„Reicht der Kühler zum Overclocken?“

Optionen

... tut mir leid, aber dein Problem ist nicht der Kühler, sondern dein aussichtsloses Vorhaben:

der C 366 wird definitiv (!) nicht mit 100 FSB laufen, also 550 Mhz, es sei denn, du spendierst ihm eine Tiefkühltruhe ...

als Beispiel: mein C 300 aus der selben Die - Serie läuft mit 450 absolut stabil. Bei 464 Mhz mit 103 FSB geht bereits nichts mehr, du ahnst also die Grenzen der Sache.


Versuch 75 FSB, damit wirds klappen, und das ist ja auch schon besser als nichts.


Bei 100 FSB gibts Silikon - Frittes, glaube mir.

Bill Body ruutu

„... tut mir leid, aber dein Problem ist nicht der Kühler, sondern dein...“

Optionen

Hallo ruutu,
ich kann deiner Logik nicht ganz folgen. Dein C300 läuft mit 100 Mhz FSB stabil. Mehr soll mein C366 auch nicht.
Außerdem ist er schon 5 min mit 550 Mhz gelaufen, d.h. Windows ist hochgefahren und nicht sofort wieder aubgeraucht.
Natürlich ist das keine Garantie, dass das auch stundenlang der Fall sein wird.
MfG
Bill Body

Anonym Bill Body

„Reicht der Kühler zum Overclocken?“

Optionen

Ich hatte einen 366er der ohne irgentwelche Probleme mit 567 MHz lief. Ich verwendete einen Kühler von Alpha.

ruutu Bill Body

„Reicht der Kühler zum Overclocken?“

Optionen

Hallo Bill ...

... die Logik ist die folgende: den Celerons dieser Klasse liegt das Die des Deschutes PII zugrunde. Diese P II waren bis 450 Mhz spezifiziert,
das ist eine Frage der Waferqualität und Transistorendichte und son Kram.


... konsequenterweise laufen also auch die Celeron nicht sonderlich weit darüber - wie genau die Grenze ist, siehst du an meinem - Alternative: Tiefkühlung, das meine ich wörtlich.
Du *könntest* einen lucky punch gelandet haben, und ein Sonntagsmodell bekommen - das ist allerdings definitiv ein Konjunktiv !


Wahrscheinlichst ist jedoch , dass er die 550 bei Vollbelastung nicht halten kann, wie du ja gemerkt hast. Du könntest versuchen, den L2 Cache abzuschalten, das ist häufig ein Grenzfall.
Ansonsten : probiers aus, du wirst ja sehen, wie's läuft ;o)