Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

PIII 650 Übertakten...Welcher Kühler??

Anonym / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi, all
Hab da mal ne Frage... Mein PIII650(Slot1) müßte laut vieler Aussagen mit 133 Mhz FSB laufen. Wie hoch darf die Temperatur der CPU werden, und wie hoch sollte ich die V-Core setzten? (Asus P III B-F :))))

Thanks to all

commander Anonym

„PIII 650 Übertakten...Welcher Kühler??“

Optionen

HI. die Prozessoren mögen Temperaturen oberhalb von 70 Grad nicht so gern. da sollte man drunter bleiben. die Spannung? 2,2 bis 2,3 Volt. mehr würde Ich dir auf keinen Fall empfehlen. probier mal aus, wieviel Spannung du brauchst. Den Külkörper kannst du zumindest vorerst behalten. zieh dir das Programm Mainboardmonitor aus dem internet. damit kannst du unter Windows die Temperatur vom Prozessor messen. wenn sie zu hoch wird, dann schalte den Rechner aus und lass ihn ne halbe Stunde stehen. wenn der Prozessor mehr als 60 Grad hat (im übertackteten Zustand), dann kauf doch besser einen neuen Külkkörper.
Mein Celeron 500 läuft mit 2,2 V und 83 MHZ Bustackt auf 623 MHz mit dem INTEL-Kühlkörper. es gibt auch noch ein Programm namens Rain, dass die CPU softwaretechnisch kühlt. würde Ich dir auch empfehlen. ist ebenfalls freeware. den Mainboardmonitor gibts irgendwo auf der Seite von Asus und Rain findest du auf Overclockingseiten. wenn du die Programme nicht findest, kann Ich sie dir auch mailen. dazu müsstest du halt deine Adresse posten.

Netrocker commander

„HI. die Prozessoren mögen Temperaturen oberhalb von 70 Grad nicht so gern. da...“

Optionen

hi
soweit ok,nur die 2,2vcore würd ich nicht empfehlen da es sich bei dem 650 um einen coppermine handelt und den grillst damit ab.desweiteren wirst die vcore gar nicht so weit rauf bekommen da im bios so hohe werte gar nicht angezeigt werden.mit standardlüfter würd ich nicht über 1,8v gehen.
gruß netrocker

-mika- Anonym

„PIII 650 Übertakten...Welcher Kühler??“

Optionen

mein PIII 650E läuft mit Papst Standardkühler bei 55 Grad bei 133FSB in einem P3B-F mit Standardspannung (1,65V) nur die Grafikkarte muß auf diesem Board ein Bustakt von 89MHz mitmachen (normal 66MHZ).Erfolgreich hab ich folgende GK getestet Elsa Gladiac,Elsa Erazor X²,Asus7700.