Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

overclockers.de celli 600@900 frage :)

Sectomy / 9 Antworten / Baumansicht Nickles

hi

ich hab bei Overclockers den celli 600@900 gesehn...
wollt ich mir kaufen, hab aber noch n paar fragen, und da die von meiner mail ned antworten frag ich euch :)

also:

funzen tut er auf nem Abit BX6 rev.2 (mit adapter, des weiss ich)

frage ist nur, muss ich den FSB erhöhen und hoffen das Ram und HDDs mitmachen ? oder ist der hardwaremäßig irgendwie übertaktet ?

des teil ksotet ca. 400,-
oder soll ich lieber gebrauchten Duron 600 mit DFI board kaufen ?

da ich nur 400,- zur verfügung hab wär es doch ne coole sache...oder was meint ihr ?

was ist besser und wie stehn die chancen..

meien Konfig:

192MB PC100
IBM 10GB
WD 20GB
TNT2 ultra (Viper)
Tekram SCSI
SB Live

und so stuff....

Wäre cool & sehr hilfreich !

DANKE !

mfg Andi

Bavarius Sectomy

„overclockers.de celli 600@900 frage :)“

Optionen

Hi !
Du musst den FSB auf 100 MHZ stellen [ bei Abit-Boards
geht das ganz bequem übers Bios, apropos Bios, BiosUpdate
nicht vergessen... :-)) ], der BX-Chipsatz ist ja schließlich auf
auf den 100er Bustakt ausgelegt, also da dürfte nix Ärger machen...

Aber wenn Du einen Celli hochjagst, dann brauchst Du auch einen
gescheiten Kühler und Slot-Adapter... und wenn Du nur ca. 400.- DM
zur Verfügung hast, dann greif lieber zum Celeron 566@850 -Set,
da ist schon alles dabei, was Du dazu brauchst.... Die 50 MHZ Unterschied
machen das Kraut auch nicht mehr fett, und bei Deinem Abit-Board kannst
Du den Celli ja noch ein bisschen weiter hochkitzeln...vielleicht sogar bis
auf 892 oder so...dann bist Du genausoschnell wie beim Celli 600@900...

Viel Erfolg !!

cu Bavarius

PS: Ein Duron-System wäre auch eine Alternative, aber wenn man schon
ein ordentliches BX-Brett hat, sollte man das auch ausreizen, oder ?? :-))

Sectomy Bavarius

„Hi !Du musst den FSB auf 100 MHZ stellen bei Abit-Boardsgeht das ganz bequem...“

Optionen

ja eben, ds mit dem Wechsel mein ich ja auch....frage ist halt nur ob RAM und HDD und so alles verkraften..ichw eiss ned obs bei mir bei meinem jetzigen am Ram udn so lag..aber der macht bei 83MhZ schon mucken.... deswegen bin/war ich mir ned sicher...

ich ich wollt eh den 850nehmen :) aber 600@900 klang besser....
wasn der unterscheid zw. Chrome Orb & Golden Orb ?

Bavarius Sectomy

„ja eben, ds mit dem Wechsel mein ich ja auch....frage ist halt nur ob RAM und...“

Optionen

Hi !
Beim 83er FSB läuft der PCI-Bus und die IDE-Schnittstelle
mit 41,5 MHZ [ normal sind 33 !! ], der Ärger liegt in diesem
krummen Bustakt !! Beim 100er FSB hast Du wieder die ganz
normale PCI- und IDE-Taktung, nur der Transfer zwischen CPU
und RAM läuft mit eben mit den 100 MHZ....

Was die Orbs angeht....sagen wirs mal salopp :
Golden Orbs für Intel-CPUs gedacht, die Silver oder Chrome Orbs
sind speziell für AMDs SockelA -CPUs designt...
Hauptsache, es ist ein Orb auf dem Prozzi.... :-)))

Alles Klar ??

cu Bavarius

Moinauch Bavarius

„Hi !Beim 83er FSB läuft der PCI-Bus und die IDE-Schnittstellemit 41,5 MHZ...“

Optionen

Moin,
im Grunde ist den Ausführungen von Bavarius nichts mehr hinzuzufügen. Allerdings hätte ich da noch eine Kleinigkeit:
In ein paar Wochen werden die ersten Celerons im cc0-Stepping auf der Bildfläche erscheinen. Preislich werden die sich nicht von den jetztigen unterscheiden, aber höchstwahrscheinlich in der Übertaktbarkeit.
Es würde mich nicht wundern, wenn dann jeder 600er die900 macht. Selbst die 633@950 oder noch mehr wären vorstellbar. Wenn du noch ein wenig warten kannst, würde ich das an deiner Stelle tun. Vorallem wird Intel demnächst die Preise kräftig senken müssen, um gegen den aktuellen Preissturz von AMD zu kontern.

Gruß, Moinauch

Sectomy Moinauch

„Moin,im Grunde ist den Ausführungen von Bavarius nichts mehr hinzuzufügen....“

Optionen

ich hab n bisserl bei Tomshardwate gschaut..ich werd mir jetz für 500 (ja ich weiss, aber die 100,-) ein Abit KT7 (oda so :) mit Duron 700 kaufen...den kann ich ja auch noch auf 900 hochtakten...denke is besser...dann kann ichsogar meine TNT2 mit AGP 4x fahrn lassen :)
is egal...was bekommt man denn heutzutage noch fürn BX6 mit Celli 400@450 ? :)
was denkt ihr ? gute entscheidung ? :)

Moinauch Sectomy

„ich hab n bisserl bei Tomshardwate gschaut..ich werd mir jetz für 500 ja ich...“

Optionen

Moin,
ist eine gute Entscheidung. Achte nur darauf, daß du einen ungelockten Duron bekommst.
Für den Celli wirst du bei ebay noch so 120-130 DM bekommen. Für das Board würde ich so 120 tippen...vielleicht etwas mehr.
Für den Duron nimm auf jeden Fall das Asus oder das Abit.

Gruß, Moinauch

Sectomy Moinauch

„Moin,ist eine gute Entscheidung. Achte nur darauf, daß du einen ungelockten...“

Optionen

jo,
das Abit...

aber mal ne frage, wo issn der unterscheid zw. gelockt & ungelockt..
man muss doch nur die L21 brücke mit bvleistift da so verbinden..oder is des wieda ne andre variante ????
hilfääää

Moinauch Sectomy

„jo,das Abit...aber mal ne frage, wo issn der unterscheid zw. gelockt...“

Optionen

Moin,
das mit dem Bleistift sollte funzen. Ich habe leider selbst keine Erfahrungen mit dem Duron, aber schau mal auf www.tomshardware.de vorbei! Da findest du alles, was du brauchst.

Gruß, Moinauch

PappaSchlumpf Moinauch

„Moin,das mit dem Bleistift sollte funzen. Ich habe leider selbst keine...“

Optionen

Tach auch!

Gelockt bedeutet, dass der multiplikator fest eingestellt ist. Ungelockt das gegenteil. Prinzipiell gibt´s mittlerweile 3 arten von durons: 1. ungelockt (waren die ersten, nicht mehr erhältlich)
2. gelockt, aber unlockbar (schliessen der brücken) und 3. gelockt und fertig (nix mehr zu machen...) Die neuesten durons werden in der 3. variante ausgeliefert, so dass du im "normalen" geschäft glück haben musst. Kaufst du dagegen bei overclockers und konsorten ein, bekommst du nicht nur einen ungelockten duron, sondern auch die garantie, dass das teil wie angegeben übertaktbar ist! Ich hab´ bei denen einen Duron 700@900 mit Asus A7V und Chrome Orb Kühler bestellt... bin sehr zufrieden. Du kannst bei overclockers auch nur die cpu bestellen und dir das board woanders kaufen (ist ein paar mark billiger). Nur solltest du dann entweder das Abit nehmen (übertakten per bios) oder das Asus in der aktuellen revision (da sind diese schicken jumper wieder ´drauf... :-) ).