Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

MSI K7A PRO & TB 850@927

Paladium / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo zusammen,
ich habe ein MSI Board und habe gestern das ding mit einem 850er mal rauf geschraubt.
Tja die zahlen waren nüchtern aber auch nicht so schlecht!
Bei 950 war bei dem sennse bzw beim PCI-Slot.
Weiter ist zu sagen das ich weder was am CPU gemacht habe noch am Board.(Pci Tackt natürlich)
Temp liegt jetzt bei 41Grad und macht mal nen ausflug um die 3 4 Grad nach oben!

Jetzt meine frage ist es möglich so ein teil mit PCI tackt 133 laufen zulassen oder bin ich da schon etwa 4 Meter über der Fahnen stange?
Wie hoch kann man gehen mit der CPU spannung?
Was ist normal und was mag der kleine noch halten?
Mfg
Paladium

Anonym Paladium

„MSI K7A PRO & TB 850@927“

Optionen

Nich mehr als 1,85V halten die gesockelten AMD Prozzis aus.
133er PCI Takt geht garantiert nich (denn FSB von 133 = PCI von 33MHz FSB:4)
133er Rams sind oft fehlerhaft programmiert (vorallem die billigen), und bringen nich so sehr viel Mehpower.
Der Duron läuft auf 1,60 -1,65 V

Paladium (Anonym) Anonym

„Nich mehr als 1,85V halten die gesockelten AMD Prozzis aus.133er PCI Takt geht...“

Optionen

Was haste schon alles raus gebracht aus deinem PC?
Also ich bin bei 935Mhz Stehen geblieben da der SCSI nicht mehr mit gemacht hat.(Leider)
Denke das ich mit etwas krazzen am CPU auch mehr raus bekomme!
Aber ich warte damit bis ich die SockelA Variante meines Wasserkühlers bekomme!
Nun gut ich schaue das ich Land gewinne und mal die kiste richtung 1000Mhz bringe!
Denke das der das schon aushalten wird mit wasser und so!
Gruss
Paladium