Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

Athlon700 höher takten? Hiiilllffeeee!

(Anonym) / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo, mein Athlon 700 würd ich gern höher takten, hab ne GFD Karte und krieg ihn ohne probs auf 800 aber nich höher, der Rechner bleibt unten beim Booten, was muß ich tun?

RyoOhki (Anonym)

„Athlon700 höher takten? Hiiilllffeeee!“

Optionen

Versuch mal, die Spannung etwas zu erhöhen..
mal was anderes: wie hast du das Ding aufgemacht, und wie hast du den Lüfter dann wieder dran befestigt?

(Anonym) RyoOhki

„Versuch mal, die Spannung etwas zu erhöhen.. mal was anderes: wie hast du das...“

Optionen

Also hier in Berlin machen das manche Computerläden - die öffnen dir das Teil für zehn Mark - die vordere heatplate aber UNBEDINGT dranlassen, sonst bekommt man keinen Lüfter dran !!!

RyoOhki (Anonym)

„Also hier in Berlin machen das manche Computerläden - die öffnen dir das Teil...“

Optionen

Ist die heatplatte nicht über die Stifte mit der Rückseite verbunden, so, das sie mit abgeht, wenn man diese ablöst?

(Anonym) RyoOhki

„Ist die heatplatte nicht über die Stifte mit der Rückseite verbunden, so, das...“

Optionen

ne, die wird noch mit zwei metallstreifen gesichert an den Stiften... die fällt nich ab

(Anonym) RyoOhki

„Versuch mal, die Spannung etwas zu erhöhen.. mal was anderes: wie hast du das...“

Optionen

Mitm schraubenzieher an allen 4 Ecken vorsichtig das Plastik abgehebelt, 3 Stifte lassen sich prima abziehen... der 4. ist ne arge friemelei, da man den Schraubenzieher nich bis zu Platine durchschieben sollte.

Auf der Metallblatte sieht man 4 Metallstifte, die müssen aus dem Plastik raus

psychodad (Anonym)

„Athlon700 höher takten? Hiiilllffeeee!“

Optionen

Nein die Heatplat hat nichts mit der BOX oder den 4 Bolzen zu tun. Die hat ihre eigenen Bolzen. insgesammt gibt es in der BOX 8 Stück. 4 Halten die Plastikplatte an der Heatplate und 4 andere (kürzer) halten die CPU(und die Karte mit den Cachebausteinen) an der Heatplatte.

Das entfernen der Plastikseite ist nicht rückgänige zumachen, aber das ist nicht nötig da die nur zur Optik ist. Die Heatplate kann man lösen und wieder anbringen. Ist zwar ne Fummelei aber das geht. (immmer Vorsichtig aber etwas Gewalt ist schon nötig)

Die Heatplatte mußt du entfernen(kannst du auch wieder dran machen) damit du sehen kannst was für einen CPU Core und Cachebausteine du hast.

Ich habe einen K7 600MHZ der läuft stabiel mit GFM auf 750MHZ (reichlich Sannung 1,85V // Kühlung Goldenorb SlotA oder wasserkühler hat gerade gewechselt)
Ich habe aber bei 800Mhz auch dein Problem das egal was ich mache (Spannung hilft nicht) ich nicht booten kann. Das leigt an den CACHEBAUSTEINEN!!!!
Die sind mit einem Teiler an die CPU gehängt. Der Teiler besagt CACHEBAUSTEINE fahren mit 1/2 Taktung der CPU. Nun gibt ers keine CACHEBAUSTEINE die mehr als 400MHZ schaffen (oder sie sind zu teuer // es gibt auch verschieden schnelle CACHES die AMD verwendet hat. Du hattes ebend glück das sie 400MHZ machen, meine schaffen es nicht mehr.

Damit aber AMB auch K7 mit 1 Gig verkaufen kann haben sie diesen Teiler geändert. Das heißt CACHES bei orginal CPUs über 750MHZ ist der Teiler 1/3. Deshalb mußt du diesen Teiler ändern damit die CACHEBAUSTEINE auch noch bei mehr als 800 fahren.

Das kann man per löten auf der Platine ändern. Das ist aber extrem schwierig. Hier in Magdeburg machend as einige Computerläden. Die machen das glaube ich für 20DM CACHE umlöten(oder auch mal kostenlos). 50 DM kostet der komplett Umbau. Da wird die orginal CPU von denn geöffnet mit GFM übertaktet und getestet, dann nehmen sie das GFM runter und löten alle Teiler (CACHE, SPEED und Spannung fest um)

An deiner Stell solltest du die CPU nicht öffnen wenn du nicht selbst löten möchtest. Es bringt einfach nichts. Wenn du aber umlöten möchtest oder das machen läßt dann frag nach ob du es billiger bekommst wenn du das ding auf machst. Das Aufbrechen der CPU ist keien 20DM aufpreis wert also zahle nur was für das umlöten. Nach dem umlöten solltest du bei guter Kühlung noch 100 bis 150MHZ bekommen. Mit Wasser´kühlung 1Gig.

MfG
Psychodad

(Anonym) psychodad

„Nein die Heatplat hat nichts mit der BOX oder den 4 Bolzen zu tun. Die hat ihre...“

Optionen

Den Teiler muß man erst ab 900 auf 1/3 setzen, denn von 750 - 850 liegt er bei 2/5. Man muß diesen dann nicht einmal unbedingt umlöten, denn bei Boards wie das K7V gibt es Tools wie FixCache oder L2Patcher, welche die Biosfiles ändern, das der Teiler per Software geändert wird.
Bei manchen Boards muß man die Spannung auf dem GFD auf 1,8 V einstellen, daß es überhaupt funktioniert, die Spannung kann man dann auch im Bios wieder senken.

(Anonym)

Nachtrag zu: „Athlon700 höher takten? Hiiilllffeeee!“

Optionen

Du muss die IO Spannung erhöhen! Auf 3.4 bis 3.6V dann gehts höher