Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

Athlon 700 übertaken

Stephanst / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

nachdem ich mir viel im Internet durchgesehen habe, habe ich nun meinen Athlon 700 erfolgreich übertaktet. Meins Sytem: Athlon 700@900, Voodoo 5500, 256 SDRAM 133, SBLive PCI, ISDN Fritz Card PCI.
Den Cache habe ich auf 1/3 geteilt und auf 1,8 V eingestellt. Wenn ich den Athlonauf 1000 mhz takte, läuft er auch soweit fehlerfrei, nur wenn
ich neu starte, dann ist glaube ich nicht genug Saft da, denn ich höre richtige Stromschwankungen der Lüfter obwohl ich ein 300 Watt Netzteil verwende. Was meint Ihr, bringt ein stärkes Netzteil etwas?
Dann zur Kühlung, ich verwende einen GlobalWinVoss 32+, also mit Fan Duct System, einen Art Trichter, der die Luft nach draußen führt. Da ich keinen Platz für diesen Trichter habe lasse ich den Lüfter als Gehäuselüfter laufen. Wenn ich das Gehäuse schließe hat mein CPU 62C und mein Board 51C, bei offenen Gehäuse sind es 20C weniger. Also würde sich hier bestimmt noch Gehäuselüfter empfehlen. Nur soll man die Luft rein oder rausblasen. Und wenn ich die CPU noch höher getaktet bekomme, was mache ich dann. Wie kann ich bei vertetbarer Lautstärke und ohne Badewannennähe mein geschlossenes Gehäuse kühlen?

Schmacco (Anonym) Stephanst

„Athlon 700 übertaken“

Optionen

Naja, vielleicht versuchst du den CPU direkt besser zu kühlen.

Ich hatte das so angestellt. (AMD K6-3 450@605)

1. Passivkühler (Metallteil auf CPU an allen Seiten mit 5min epoxy Harz abdichten, löcher bohren

2. Pumpe aus altem Wohnzimmerbrunnen zurechtbasteln

3. Tuppadose ins Gehäuse, zur Wasseraufbewahrung

4. Wärmetauscher aus altem Opel in die Gehäusewand

5. Leisen 10 x 10 cm Lüfter in den Gehäusedeckel einpassen

6. Gehäuse bis auf Lüfter und Wärmetauscher luftdicht versiegeln.

7. Temeraturdisplay in den Frontschutz von nem unbenutzen CD-ROM

Alles vernünftig miteinander verkabeln (Schläuche usw)

Das Wasser vom H2O Kühler in den Wärmetauscher, von da in die T.dose und zurück in den CPU. Die Luft die der Lüfter nur durch den Wärmetauscher saugen kann, wird ordentlich kalt, und alles ist wunderbar.
Alternativ zum Wärmetauscher-Lüfter Prinzip kann man natürlich auch eine Badewanne mit ausreichend Wasservorrat neben der PC stellen, aber das zieht (vor allem auf LAN-Partys) misachtende Blicke auf sich...
· S C H M A C C O

Anonym Stephanst

„Athlon 700 übertaken“

Optionen

Wie hast Du den Cache geteilt ?
Mein 500er läuft mit 700 mit OC-Karte.
Würde gern mehr rausholen.
Ciao

Stephanst Anonym

„Wie hast Du den Cache geteilt ?Mein 500er läuft mit 700 mit OC-Karte.Würde...“

Optionen

Hallo,

gehe auf die Seite www.prozessortuning.de. Da dindest Du unter Downloads Informationen hierfür.

Anonym Stephanst

„Athlon 700 übertaken“

Optionen

mein 500er läuft stabiel bei etwa 50° mit normalem standartlüfter mit 1.7v, ich habe den cache mit dem teiler 2/5, funzt tadellos. der einzige nachteil ist, du musst den cache umlöten, ich habe alles gelötet und daher kams nicht mehr drauf an : )

Anonym

Nachtrag zu: „mein 500er läuft stabiel bei etwa 50 mit normalem standartlüfter mit 1.7v, ich...“

Optionen

sorry ich muss noch ergenzen, er läuft jetzt eben bei 750mhz....könnte aber noch mehr heraushohlen....