Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

An Björn, Vapo Chill !!!!!!!

seb / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi Björn und alle andern,
wir hatten uns mal hir im Forum über Kompressorkühlung und Extrem kühlung unterhalten und du hast mir eine URL gegeben, wo man den Vapo CHill findet und da wollte ich mal fragen ob du mir eine dt. ode eng. Seite geben kannst wo es genau Infos über das Teil gibt.
Achja hast du irgendwelche Erfahrungen damit gemacht, gute oder schlechte und noch was, könntest du mir mal den Preis nennen, ich bekomme immer einen Preis raus der nicht stimmt.
Tschau sagt seb
(seb)

Antwort:
Ich hab gerade wenig Zeit! Ich schaue aber heute noch nach, und melde mich dann nochmal!
Der Hersteller war glaube ich www.asetek.com
Der Preis..... ich glaube 1500 Dän. Kronen, oder so. Frag mich aber jetzt nicht, wie die DK im moment steht!
Bis denn, Björn
(Björn)

Antwort:
Ähem,
nicht 1500 Dänische Kronen, sondern 5300!
Ich habe persönlich noch keine Erfahrungen mit dem Teil gemacht, aber ich interessiere mich für solche Sachen
trotzdem sehr.
Infos gibt es bei www.ocshoot.com/vapo.htm
Dort haben sie das Gerät ganz gut unter die Lupe genommen. Mit verschiedenen Adaptern kann man VapoChill
auch auf den verschiedensten CPUs verwenden. Es sollte also auch einigermaßen "zukunftssicher" sein.
Ich glaube nicht, daß ich so ein Gerät jemals selbst verwenden werde, aber interessant ist das schon.
Ich gehöre zu denen, die immer noch versuchen, mit einem Peltier glücklich zu werden (habe mir vorgestern eines
gekauft). Es sind damit zwar schon einige Leute ziemlich auf die Nase gefallen, aber irgendjemand aus diesem Forum
sagt immer "Versuch macht kluch", oder so ähnlich (Ich bin eben -fast- unbelehrbar!!!). Wenn ich damit noch 50 MHz
mehr aus meinem Celli bekomme, dann werde ich das natürlich sofort posten, ansonsten hülle ich dann einfach den
Mantel des Schweigens darüber (und kaufe mir dann eben einen schnelleren Prozessor, anstatt den alten zu übertakten).
Denn mal bis die Tage,
Björn
(Björn)

Antwort:
Danke für deine Antwort Björn.
Thx
Tschau sagt seb
P.S. wollte mir eigentlich das Teil kaufen aber 1500DM sind mir zuviel
(seb)

Björn seb

„An Björn, Vapo Chill !!!!!!!“

Optionen

Ich hab gerade wenig Zeit! Ich schaue aber heute noch nach, und melde mich dann nochmal!
Der Hersteller war glaube ich www.asetek.com
Der Preis..... ich glaube 1500 Dän. Kronen, oder so. Frag mich aber jetzt nicht, wie die DK im moment steht!
Bis denn, Björn
(Björn)

seb Björn

„An Björn, Vapo Chill !!!!!!!“

Optionen

Danke für deine Antwort Björn.
Thx
Tschau sagt seb
P.S. wollte mir eigentlich das Teil kaufen aber 1500DM sind mir zuviel
(seb)

Björn seb

„An Björn, Vapo Chill !!!!!!!“

Optionen

Ähem,
nicht 1500 Dänische Kronen, sondern 5300!
Ich habe persönlich noch keine Erfahrungen mit dem Teil gemacht, aber ich interessiere mich für solche Sachen
trotzdem sehr.
Infos gibt es bei www.ocshoot.com/vapo.htm
Dort haben sie das Gerät ganz gut unter die Lupe genommen. Mit verschiedenen Adaptern kann man VapoChill
auch auf den verschiedensten CPUs verwenden. Es sollte also auch einigermaßen "zukunftssicher" sein.
Ich glaube nicht, daß ich so ein Gerät jemals selbst verwenden werde, aber interessant ist das schon.
Ich gehöre zu denen, die immer noch versuchen, mit einem Peltier glücklich zu werden (habe mir vorgestern eines
gekauft). Es sind damit zwar schon einige Leute ziemlich auf die Nase gefallen, aber irgendjemand aus diesem Forum
sagt immer "Versuch macht kluch", oder so ähnlich (Ich bin eben -fast- unbelehrbar!!!). Wenn ich damit noch 50 MHz
mehr aus meinem Celli bekomme, dann werde ich das natürlich sofort posten, ansonsten hülle ich dann einfach den
Mantel des Schweigens darüber (und kaufe mir dann eben einen schnelleren Prozessor, anstatt den alten zu übertakten).
Denn mal bis die Tage,
Björn
(Björn)