Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

AMD Athlon ÜBERTACKTBAR?????

Fog (Anonym) / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi Leute!

Ich habe einen AMD Athlon und speicherbausteine die 100Mhz haben.
Ich möchte die speicher auf 133Mhz stellen.Nun ist meine Frage:
Kann da was kaput gehen?(doppellüfter)

Danke im Vorraus

FOG

RyoOhki Fog (Anonym)

„AMD Athlon ÜBERTACKTBAR?????“

Optionen

Nee, eigentlich nicht.
Hast du ein Asus-Board?
Wenn ja, dann stell den Tackt per Jumper ein!
Wenn du es über das bios machst, und er bei dem hohen Takt nicht anläuft (was ich befürchte), musst du erst das bios flashen, damit es wieder bootet.

Grüße, Ryo

www.OC-Sammlung.de

Tikola Fog (Anonym)

„AMD Athlon ÜBERTACKTBAR?????“

Optionen

Hi !

So schnell gehen Speicherbausteine (SDRam) nicht kaputt.

Aber ich glaube nicht das Dein 100ér Riegel die 133 Mhz mitmacht.

Die meisten ( nicht alle !) 100ér machen bei ca. 115 – 120 Schluss.

Viel Glück

Fog (Anonym)

Nachtrag zu: „AMD Athlon ÜBERTACKTBAR?????“

Optionen

Und kann mein Prozessor kaputt gegen,oder muss ich ein Bios update machen?

RyoOhki Fog (Anonym)

„Und kann mein Prozessor kaputt gegen,oder muss ich ein Bios update machen?“

Optionen

Bios-Update ist nie schlecht, wenn es eine neue version gibt
Nöö, de rCPU kann eigentlich nicht kaputt gehen
Wohl wie gesagt, wenn du mit 13MHz FSB fährst, kann es passieren, das du kein bild mehr bekommst und du wieder runterjumpern musst.
Bevor du hoch taktest, setz im bios aber die Speichertimings auf die höchsten werte, so hast du veilleicht ne chance

Grüße, Ryo

www.OC-Sammlung.de

Spark Fog (Anonym)

„AMD Athlon ÜBERTACKTBAR?????“

Optionen

100er werden wohl kaum mit 133 laufen, aber kaputtgehen sollte eigentlich nix. Kann aber sein, ist aber extrem unwahrscheinlich. Und der Prozzie geht sicher nicht kaputt, solang du ihn nicht an überspannung anschließt (ein bisserl geht aber auch).

cu

Spark