Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

Zu @ndy Gestammel über "dr (ogenjunkie)"

Rächer aller Junkies / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo @ndy,
daß ein gewisser "dr" ein Arschloch ist, das liegt doch auf der Hand, wenn man nur ein-zwei Texte von ihm gelesen hat. Doch wessen Geistes Kind bist Du eigentlich? Für mich schielt unter der empörten Fratze ein noch viel größeres Arschgesicht hervor. Dein Text zu "dr(ogenjunkie)"(hättest mal lieber "dr(Kohl)"geschrieben) zeigt doch ganz deutlich, wo für Dich der Feind steht: Drogenabhängige und Leute, die schon mal im Knast gesessen haben !! Da fühlst Du Dich überlegen und wirfst sie mit so einem Oberwichser wie dr in einen Topf. Dieser Geist der Intoleranz ist genau das, woran unser liebes Deutschland zur Zeit erkrankt ist. Ich kann mir gut vorstellen, wie Du in Deinem süßen, roten Chiemsee-Sweatshirt technikhörig vor Deiner Mattscheibe hockst und dir dabei die Soße auf Dein CDU-Parteibuch tropft; und während Du Dich über Knasties und Junkies beölst, wird es in Deutschland so kalt werden, daß es bald von desillusionierten Säufern und Drogenfreaks hier nur so wimmeln wird.
Damit Du nicht unnötig ins Grübeln kommst, ich bin weder ein Junkie (obwohl ich einige kenne, unter denen es genauso
viele Arschlöcher gibt wie in anderen Bevölkerungsgruppen), noch saß oder sitze ich im Knast. Es nervt mich einfach nur, wenn einige meinen, sie können sich über andere erheben, nur weil es ihnen gerade mal etwas besser geht. Auch meine IP-Adresse brauchst Du nicht zu ermitteln (wichtig, wichtig), denn damit kannst Du sowieso nichts anfangen, die wechselt nämlich bei den meisten bei jeder neuen Verbindung - aber paß auf, daß ich heute Nacht nicht durch die Telefonleitung gekrabbelt komme, um Dich mit einigen Drogenjunkies bekannt zu machen.
Immer schön cool bleiben
Ralf
(Rächer aller Junkies)

Antwort:
Verpiss dich !
Da is mir jemand der sich zuviel mit Computern beschäftig lieber als die kleinen abgewichsten Junkys..
Ihr kostet jedes Jahr Unsumen an Polizei, Gesundheitsamt ect.
Und ich muß diese Arschlöscher mitbezahlen..
Nebenbei gibts es ja noch die beschaffungs- Kriminalität - aber die armen armen Drogenabhänigen können ja gar nix für Ihr armes armes Leid...
In unserer Gesellschaft hat JEDER mehr als eine Chance - wer die nicht nutzen will ist selbst schuld !
Mir bezahlt keiner mein Essen, ich bekommen keine Kohle fürs rumsitzen und ich brauch auch keine (zum glück immer noch illegalen Drogen) um über den ja so Grausamen Altag zu kommen..
Für mich sind 90% der Abhängigen einfach Feiglinge und zu faul etwas aus Ihrem Leben zu machen... das währe ja noch nicht so schlimm, aber von dem Geld was ich mir hart verdienen muß machen sich die Jungs den Lenz !
Wenn es nach mir ginge: Bluttest - jeder der Heroin in seinem Körper hat in den Knast ! Und zwar richten Knast mit Entzug !
Ja ja , die böse böse Gesellschaft hat euch ja zu dem gemacht was Ihr seit - schade das diese Ausrede auch von den meisten Richtern benutzt wird...
(AK)

Antwort:
Ich habe es mir nur kurz überlegt, ob es Sinn macht
zu Deinem POSTING Stellung zu nehmen, aber
anscheinend bestehen in der Interpretation meiner
Äußerungen unterschiedliche Interpretations-
möglichkeiten, die hiermit geklärt werden sollen.
Es lag weder in meinem Sinn, irgendwelche
Randgruppen zu erhöhen oder zu erniedrigen, noch
mich über irgendjemanden hinwegzusetzen, es ging
mir lediglich darum, dem anonymen Idioten, der ständig
unerfahrenen Usern verbal ins Gesicht schlägt, auf der
gleichen Wellenlänge entgegen zu stinken.
Daß Du hier anfängst zu politisieren und Dich wie ein
Robin Hood der von mir "mißbrauchten Gesellschafts-
schichten" darstellst lässt auch so manche Fehleinschätzung
zu (z.B. getroffene Hunde bellen, aber damit hätte ich ja
selbst gebellt).
Ich kann Dich beunruhigen, ich trage gar kein Parteibuch
und Deine IP interessiert mich so sehr wie Deine Meinung.
Hier ging es lediglich darum, den o.A. Sachverhalt klarzustellen.
Du brauchst Dich dazu jetzt eigentlich hier öffentlich nicht
weiters zu äußern, denn all dies gehört genau wie mein Beitrag
nicht auf dieses Brett und verschwendet nur den Platz derjenigen,
die hier Fragen zur T

ak Rächer aller Junkies

„Zu @ndy Gestammel über "dr (ogenjunkie)"“

Optionen

Verpiss dich !
Da is mir jemand der sich zuviel mit Computern beschäftig lieber als die kleinen abgewichsten Junkys..
Ihr kostet jedes Jahr Unsumen an Polizei, Gesundheitsamt ect.
Und ich muß diese Arschlöscher mitbezahlen..
Nebenbei gibts es ja noch die beschaffungs- Kriminalität - aber die armen armen Drogenabhänigen können ja gar nix für Ihr armes armes Leid...
In unserer Gesellschaft hat JEDER mehr als eine Chance - wer die nicht nutzen will ist selbst schuld !
Mir bezahlt keiner mein Essen, ich bekommen keine Kohle fürs rumsitzen und ich brauch auch keine (zum glück immer noch illegalen Drogen) um über den ja so Grausamen Altag zu kommen..
Für mich sind 90% der Abhängigen einfach Feiglinge und zu faul etwas aus Ihrem Leben zu machen... das währe ja noch nicht so schlimm, aber von dem Geld was ich mir hart verdienen muß machen sich die Jungs den Lenz !
Wenn es nach mir ginge: Bluttest - jeder der Heroin in seinem Körper hat in den Knast ! Und zwar richten Knast mit Entzug !
Ja ja , die böse böse Gesellschaft hat euch ja zu dem gemacht was Ihr seit - schade das diese Ausrede auch von den meisten Richtern benutzt wird...
(AK)

Rächer der Enterbten ak

„Zu @ndy Gestammel über "dr (ogenjunkie)"“

Optionen

Mein kleiner AK,
einfach nur peinlich, was ich da von Dir da lesen muß! Aber immerhin ist es mir gelungen, Deine ware Gesinnung aus Dir rauszukitzeln; und wenn nur zwei hier verstehen, was ich meine, reicht mir das schon!
Vielleicht verstehst Du das auch später mal, wenn Du etwas mehr erlebt hast.
PS.Wenn Du etwas besser lesen könntest, hättest Du in Deinen Erguß nicht von IHR gesprochen,falls Du kapierst,was ich meine.
(Rächer der Enterbten)

SURFy ak

„Zu @ndy Gestammel über "dr (ogenjunkie)"“

Optionen

Toleranz und Verständnis gegenüber (z.B.) Suchtkranken wächst nur aus Lebenserfahrung ...Wenn dein Horizont ak nicht weiter reicht sollte man dir nicht sauer sein sondern dir besser mutmachen mal über deinen
Mini-Horizont hinauszuschauen ...
Du glaubst ja das die Drogenabhängigen aus Faulheit dieses Leben gewählt haben.Du sollstest dir mal anschauen was für ein Leid diese
Menschen durch ihre Sucht ertragen müssen . Das haben sie sich bestimmt nicht ausgesucht ...Sondern eher aus Unwissenheit einen
folgenschweren Fehler gemacht ...
P.S. : Übringens gehöre ich zu keiner Randgruppe : Ich nehme weder Drogen noch trinke ich Alkohol (Weil ich genug Leute gesehen habe die sich auf diese Weise zerstört haben ...)
Greets SURFy
(SURFy)

Rä..... SURFy

„Zu @ndy Gestammel über "dr (ogenjunkie)"“

Optionen

Kann Dir und Fre@ky nur Recht geben. Klasse !!!
(Rä.....)

Fre@ky ak

„Zu @ndy Gestammel über "dr (ogenjunkie)"“

Optionen

Schließe mich dem " Rächer der enterbten " nahtlos an. Hätte ich nur schlechter formulieren können! :-)))
Für mich sind Leute wie Du nur Intolerante Arschlöcher, die in Deutschland schlimmerweise immer mehr aus dem Rand-
gruppen dasein heraustreten. Es wird immer Arschlöcher wie du geben, die auf einen Herrn Stoiber reinfallen, wenn der davon
redet, daß man hart durchgreifen muß, um sich wieder sicher zu fühlen. Mir persönlich macht es schon beinahe Angst,
wieviel Hirnis auf solch einen Blödsinn reinfallen und kreischend zu dem C**-Stand rennen, nur um eine Unterschrift unter
einen Wisch zu setzen, den sie nicht verstehen. Ich will das alles jetzt hier nicht weiter erörtern und den Betrieb aufhalten
Greetinx, Fre@ky ;-)
(Fre@ky)

@ndy Rächer aller Junkies

„Zu @ndy Gestammel über "dr (ogenjunkie)"“

Optionen

Ich habe es mir nur kurz überlegt, ob es Sinn macht
zu Deinem POSTING Stellung zu nehmen, aber
anscheinend bestehen in der Interpretation meiner
Äußerungen unterschiedliche Interpretations-
möglichkeiten, die hiermit geklärt werden sollen.
Es lag weder in meinem Sinn, irgendwelche
Randgruppen zu erhöhen oder zu erniedrigen, noch
mich über irgendjemanden hinwegzusetzen, es ging
mir lediglich darum, dem anonymen Idioten, der ständig
unerfahrenen Usern verbal ins Gesicht schlägt, auf der
gleichen Wellenlänge entgegen zu stinken.
Daß Du hier anfängst zu politisieren und Dich wie ein
Robin Hood der von mir "mißbrauchten Gesellschafts-
schichten" darstellst lässt auch so manche Fehleinschätzung
zu (z.B. getroffene Hunde bellen, aber damit hätte ich ja
selbst gebellt).
Ich kann Dich beunruhigen, ich trage gar kein Parteibuch
und Deine IP interessiert mich so sehr wie Deine Meinung.
Hier ging es lediglich darum, den o.A. Sachverhalt klarzustellen.
Du brauchst Dich dazu jetzt eigentlich hier öffentlich nicht
weiters zu äußern, denn all dies gehört genau wie mein Beitrag
nicht auf dieses Brett und verschwendet nur den Platz derjenigen,
die hier Fragen zur Technik haben.
Schönen Wochenstart, für Viele gibt´s die Tage wieder Geld
mfG, @ndy
(@ndy)

back Rächer aller Junkies

„Zu @ndy Gestammel über "dr (ogenjunkie)"“

Optionen

Hatten wir sowas nicht schonmal ( so circa 60 jahre her )
Einer hat geschrien , alle Ranten hinterher , 10 jahre später will es keiner gewesen sein !
Da fang ich an doch nachdenklich zu werden !
mfg
Back
(Back)

hardy Rächer aller Junkies

„Zu @ndy Gestammel über "dr (ogenjunkie)"“

Optionen

ich glaubs ja nicht, leute!
da staenkert ein gewisser "dr" rum - und schon diskutiert Ihr (man glaubt es kaum!!!) ueber haeftlinge und
drogensuechtige, stoiber und kohl, sogar ein gewisser adolf h. wird erwaehnt (bildlich). nicht dass ich das keine
interessante diskussion finden wuerde....aber!!! der kerl schaut wahrscheinlich jeden tag hier rein und lacht sich ins
faeustchen, mit einem so wirklich minimalen aufwand eine so grosse wirkung erzielt zu haben! Ihr verschwendet
tagelang Eure onlinezeit, Eure rechnerzeit und Eure anderen ressourcen, inklusive nerven, und streitet Euch ueber
einen (gelinde gesagt) bloedmann, von dessen sorte tausende in allen moeglichen chatraeumen, foren und
newsgroups rumlungern! desweiteren: einen besseren beweis fuer die volkswahrheiten "muecke zum elefanten machen"
und "vom kuchenbacken zum arschbacken" gibt es wirklich nicht! nochmal: ich finde das verhalten einiger leute hier
auch nicht fein, aber ein bisschen mehr gelassenheit waere doch sicher nicht fehl am platz, insbesondere in anbetracht
der tatsache, dass es herrn "dr" (und anderen, aehnlich gelagerten "faellen") dann einfach keinen spass mehr macht,
hier groben unfug zu verzapfen, wenn es keinen mehr interessiert bzw. keiner mehr reagiert.
so long,
EOC,
hardy
P.S.: das denken ist zwar allen menschen erlaubt, aber es bleibt vielen erpart...;-)
(Hardy)