Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

Windows-Schutzfehler starten Sie Ihren Rechner neu ????

Barakuda / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Sachlage : Rechner beim dekodieren abgeflogen
Danach fehlten Windows div. *.vxd Dateien beim hochfahren. Windows lief nicht mehr hoch.
Maßnahme: Festplatte komplett formatiert
Windoof neu installation.
Ablauf : Nachdem ca. 80 % der Installation ( das 2. Oder 3. Hochfahren) durchgeführt ist bricht windows die Installation ab ????
Meldung: Windows-Schutzfehler Starten Sie Ihren Rechner neu.
Hardware: Nur noch das nötigste. (Alle Karten entfernt).
Motherboard DFI K6 XV3+
AMD K6/2 400 MHz
Standart Grafikkarte 4 MB ( Die gute habe ich vorsichtshalber auch entfernt )
10GB Festplatte
128 Mb SD-Ram
SCSI CD Rom
SCSI Controller
Habe auch schon div. Windows 98 Versionen versucht. Immer die gleiche Fehlermeldung nach ca. 80 % der Instalation !
Windows-Schutzfehler Starten Sie Ihren Rechner neu
Was bedeutet das ???? In den abgesicherten Modus komme ich !!! Auch in der Systemsteuerung keine Konflikte zu sehen.

Dank im voraus
Barakuda
(Barakuda)

Antwort:
Hatte gleiches Problem. Win95 installiert, läuft wieder!
mfG Stefan
P.S.: linux - get free!
(Stefan)

Antwort:
Probier mal den Master Boot Sektor zu überschreiben
Starten mit Startdiskette: A:\fdisk /mbr
(Franz)

Antwort:
Tausch mal das SDRAM Modul gegen ein anderes aus (zum testen reicht ja ein 32MB Modul). Die gleichen Probleme traten bei mir mit einem def. Speichermodul auf.
(Marcus)

stefan Barakuda

„Windows-Schutzfehler starten Sie Ihren Rechner neu ????“

Optionen

Hatte gleiches Problem. Win95 installiert, läuft wieder!
mfG Stefan
P.S.: linux - get free!
(Stefan)

Franz Barakuda

„Windows-Schutzfehler starten Sie Ihren Rechner neu ????“

Optionen

Probier mal den Master Boot Sektor zu überschreiben
Starten mit Startdiskette: A:\fdisk /mbr
(Franz)

Marcus Barakuda

„Windows-Schutzfehler starten Sie Ihren Rechner neu ????“

Optionen

Tausch mal das SDRAM Modul gegen ein anderes aus (zum testen reicht ja ein 32MB Modul). Die gleichen Probleme traten bei mir mit einem def. Speichermodul auf.
(Marcus)