Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

Wie alt seid Ihr Affen eigentlich???

Luther / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
ich möchte nicht überheblich klingen, aber wenn ich mir die Postingeinheit bzgl. des Celeron 500@750 ansehe, frage ich mich echt, ob ihr jemals in der Schule wart?
Wenn jemand, der sich nicht so gut auskennt fragt, obe man einen 500er Celeron auch auf 750 jagen kann, ist das doch wirklich nicht blöd. Schliesslich geht es hier doch immer nur um das Übertakten.
300er laufen mit 450, 366er mit 550 und 600, dann könnten doch 500er auch mit 750 laufen...
Damit ja nicht genug. Nein, nachdem von Racing Horst dieses Posting verteidigt wurde, wird er aufgefordert seine Kritik abzuschwächen und so weiter....
Das ist echt lächerlich Jungs!
Das Pseudointellektuelle, das wir hier tagtäglcih von uns geben ist doch immer das selbe. Es wird "nachgebabbelt" oder irgéndein Bericht aus der tollen C´T zitiert, die sowieso in den letzten Jahren stark an Qualität verloren hat.
Wir wissen das, was wir wissen wollen, was wir nicht wissen fragen wir hier und wenn es noch so blöde ist. Dafür ist so ein Brett da!
OK, ich meine es nicht böse aber wir sind doch hier nicht im Kindergarten...
Adé,
Luther
PS: Hören schreibt man ohne "h" und widersprechen ist ein Wort, ja, das mit ohne dem "e"... (Luther)

Antwort:
lieber arschhaarbruder martin.......=))
äämm......ich schreibe hören trotzdem mit h
sonst heisst es ören
und dieses wor darf nur der grosse meister benutzen
heil arschhaar
(investor)

Antwort:
Joo Luther, vollste Zustimmung. Solange nicht anhaltend die gleiche, bereits tausendfach behandelte Frage auftaucht/gestellt wird, bin ich auch der Ansicht, daß man fragen soll, wo Fragen auftauchen und antworten, wo man Antworten hat. Wir haben auch mal angefangen.
Gruß
Peter
(Gräber (Anonym))

Antwort:
Hallo Luther,
thanx für die Verteidigung. Ich weis, mein Posting war vielleicht etwas provoziös. Zum Einen wollte ich mal schauen, was so geantwortet wird, zum Anderen weis ich sehr gut, daß das mit den 750Mhz wahrscheinlich nicht klappt. Aber wenn es grundsätzlich keiner probiert, weil es "sowieso nicht geht", wie wäre man wohl darauf gekommen, daß ein 366er so extrem hoch läuft?
Ich bin mit Sicherheit nicht allwissend und ich glaube das kann auch keiner von sich behaupten. Auf jeden Fall ist es für mich auch aus "psychologischer Sicht" her interessant (ich weis klingt vielleicht etwas hochgestochen) wie teilweise auf seine eigenen Meinung bestanden wird und gern einmal ein wohl eher schlecht gewähltes Wort verwendet wird. Nun gut, soweit mein Standpunkt und noch viele Grüße
sagt Racing Horst
(Racing Horst)

Antwort:
Das Pseudointellektuelle, das wir hier tagtäglcih von uns geben
ist doch immer das selbe.
Ja, das ist so, weil aber auch die Fragen sehr oft in dieselbe Richtung gehen... Ich glaube nicht, daß sich viele von uns als "richtige Experten" fühlen, nur weil sie glauben, auf diese Fragen antworten zu können. (Und nicht schlecht).
Es wird "nachgebabbelt" oder
irgéndein Bericht aus der tollen C´T zitiert, die sowieso in den
letzten Jahren stark an Qualität verloren hat.
Das hat sie, man braucht sich nur ansehen, wie auch die ct in letzter Zeit auf diese Chip-ähnlichen Kurzbesprechungen, wo jedes Gerät eine Spalte bekommt, aufgesprungen ist. Wenn ich mir in letzter Zeit abert die Berichte der anderen Zeitschriften ansehe, kann ich nur sagen, daß wir noch harmlos nachplappern. Die Zeitschriften plappern ja genau so nach, aber oft ganz hirnlos. Da steht manchmal haartsräubend Falsches drinnen, und die verdienen Kohle damit. Wir nicht.
Übrigens ist die ct immer noch so gut, daß man in den meisten Fällen ohne große Gefahr nachplappern kann. Nur was diese Zeitschrift in bezug auf die Apple-Rechner aufführt, finde ich witzig: Da gibt es einen Apple-Redakteur (Bairer) , der immer lobt. Und man muß einige Ausgaben später von anderen Redakteuren hören, daß diese Dinger auch nicht so toll sind... Nur als Beispiel.
Wir wissen das, was wir wissen wollen, was wir nicht wissen
fragen wir hier und wenn es noch so blöde ist. Dafür ist so ein
Brett da!
Da geb ich dir recht -- wozu dieses Brett, wenn alle Id

investor Luther

„Wie alt seid Ihr Affen eigentlich???“

Optionen

lieber arschhaarbruder martin.......=))
äämm......ich schreibe hören trotzdem mit h
sonst heisst es ören
und dieses wor darf nur der grosse meister benutzen
heil arschhaar
(investor)

(Anonym) investor

„Wie alt seid Ihr Affen eigentlich???“

Optionen

Und ich schreibe Wort mit T, da es sonst Wor heißt!
((Anonym))

Gräber (Anonym) Luther

„Wie alt seid Ihr Affen eigentlich???“

Optionen

Joo Luther, vollste Zustimmung. Solange nicht anhaltend die gleiche, bereits tausendfach behandelte Frage auftaucht/gestellt wird, bin ich auch der Ansicht, daß man fragen soll, wo Fragen auftauchen und antworten, wo man Antworten hat. Wir haben auch mal angefangen.
Gruß
Peter
(Gräber (Anonym))

Racing Horst Luther

„Wie alt seid Ihr Affen eigentlich???“

Optionen

Hallo Luther,
thanx für die Verteidigung. Ich weis, mein Posting war vielleicht etwas provoziös. Zum Einen wollte ich mal schauen, was so geantwortet wird, zum Anderen weis ich sehr gut, daß das mit den 750Mhz wahrscheinlich nicht klappt. Aber wenn es grundsätzlich keiner probiert, weil es "sowieso nicht geht", wie wäre man wohl darauf gekommen, daß ein 366er so extrem hoch läuft?
Ich bin mit Sicherheit nicht allwissend und ich glaube das kann auch keiner von sich behaupten. Auf jeden Fall ist es für mich auch aus "psychologischer Sicht" her interessant (ich weis klingt vielleicht etwas hochgestochen) wie teilweise auf seine eigenen Meinung bestanden wird und gern einmal ein wohl eher schlecht gewähltes Wort verwendet wird. Nun gut, soweit mein Standpunkt und noch viele Grüße
sagt Racing Horst
(Racing Horst)

Carnap Luther

„Wie alt seid Ihr Affen eigentlich???“

Optionen

Das Pseudointellektuelle, das wir hier tagtäglcih von uns geben
ist doch immer das selbe.
Ja, das ist so, weil aber auch die Fragen sehr oft in dieselbe Richtung gehen... Ich glaube nicht, daß sich viele von uns als "richtige Experten" fühlen, nur weil sie glauben, auf diese Fragen antworten zu können. (Und nicht schlecht).
Es wird "nachgebabbelt" oder
irgéndein Bericht aus der tollen C´T zitiert, die sowieso in den
letzten Jahren stark an Qualität verloren hat.
Das hat sie, man braucht sich nur ansehen, wie auch die ct in letzter Zeit auf diese Chip-ähnlichen Kurzbesprechungen, wo jedes Gerät eine Spalte bekommt, aufgesprungen ist. Wenn ich mir in letzter Zeit abert die Berichte der anderen Zeitschriften ansehe, kann ich nur sagen, daß wir noch harmlos nachplappern. Die Zeitschriften plappern ja genau so nach, aber oft ganz hirnlos. Da steht manchmal haartsräubend Falsches drinnen, und die verdienen Kohle damit. Wir nicht.
Übrigens ist die ct immer noch so gut, daß man in den meisten Fällen ohne große Gefahr nachplappern kann. Nur was diese Zeitschrift in bezug auf die Apple-Rechner aufführt, finde ich witzig: Da gibt es einen Apple-Redakteur (Bairer) , der immer lobt. Und man muß einige Ausgaben später von anderen Redakteuren hören, daß diese Dinger auch nicht so toll sind... Nur als Beispiel.
Wir wissen das, was wir wissen wollen, was wir nicht wissen
fragen wir hier und wenn es noch so blöde ist. Dafür ist so ein
Brett da!
Da geb ich dir recht -- wozu dieses Brett, wenn alle Idioten sind, nur weil sie Fragen stellen, die hierher gehören?
Ein Frohes Fest
C
(Carnap)

Luther

Nachtrag zu: „Wie alt seid Ihr Affen eigentlich???“

Optionen

ich danke Euch...
Frohe Weihnacht Euch allen und lasst um Himmels Willen Eure Rechner aus beim "Millenium"...
adé,
Luther
liebe Grüsse an Dich, Peter...
(Luther)