Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

Wer hat Erfahrung mit K6-400 auf K6-450 Übertaktung gemacht ?

Tom K. / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Habe eine ASUS TX-Board mit AMDk6-400.
Jumper sind auf 2x(=6x)68 Mhz. Nun möchte ich den Bustakt auf 75 Mhz erhöhen (=450Mhz; Spannung wird dann auf 2,4 Volt stehen).
Hat schon jemand so was länger laufen?
Wovon hängt die CPU-Temperatur ab ? Von dem Bustakt z.B. (6x66, 6x75, oder 4x100), oder vom Ausmaß der CPU-Übertaktung in Mhz unabhängig von dem gewählten Bustakt ?
Ich weiß, daß 4x100 die beste Einstellung ohne oc ist, die Board aber kann nur bis 83 Mhz generieren.
Danke für jeden Hinweis
Ciao
TOM (Tom K.)

Antwort:
1)Gibt es vieleicht einen nicht dokumentierten Bustakt 100 MHz (eine nicht beschriebene Steckbrückenkombination)?
2)bei mir läuft seit 3 Monaten ein AMDK6-2 350 auf 450 MHz (4,5 x 100) aber bei 2,6 V Corespnnung und sehr guter Kühlung (CPU Temperatur bei Vollast 54°C, mit Rain = Umgebung)
3)CPU Temperatur hängt vom MHZ und Corespannung in erster Linie ab
4)Falls alle Karten, Festplatten usw. 37,5 PCI Bus mitmachen, würde ich 6 x 75 probieren (Gut kühlen!), vielleicht braucht er dann auch 2,6V Corespannung; kann sein, muß aber nicht
(Zorro )

Antwort:
Ich habe meinen AMD K6-2-400 auf 4.5*100 mit einer core con 2,3 Volt zum laufen gebracht.
aber bedenke! nur mit guter CPU lüftung = (47°C bei mir) und gut belüftetem Gehäüse =32°C
(Olaf)

Antwort:
Im Prinzip ist das kein Problem,du stellst die Spannung auf 2,4V besorgst Dir einen riesigen CPU-Kühler mit Lüfter, benutzt Wärmeleitpaste, keine Folie!!! (Folie ggf. abmachen)und erhöhst den Bustakt auf 75 MHz. (6x75=450Mhz).
(CACF)

Zorro Tom K.

„Wer hat Erfahrung mit K6-400 auf K6-450 Übertaktung gemacht ?“

Optionen

1)Gibt es vieleicht einen nicht dokumentierten Bustakt 100 MHz (eine nicht beschriebene Steckbrückenkombination)?
2)bei mir läuft seit 3 Monaten ein AMDK6-2 350 auf 450 MHz (4,5 x 100) aber bei 2,6 V Corespnnung und sehr guter Kühlung (CPU Temperatur bei Vollast 54°C, mit Rain = Umgebung)
3)CPU Temperatur hängt vom MHZ und Corespannung in erster Linie ab
4)Falls alle Karten, Festplatten usw. 37,5 PCI Bus mitmachen, würde ich 6 x 75 probieren (Gut kühlen!), vielleicht braucht er dann auch 2,6V Corespannung; kann sein, muß aber nicht
(Zorro )

Olaf Tom K.

„Wer hat Erfahrung mit K6-400 auf K6-450 Übertaktung gemacht ?“

Optionen

Ich habe meinen AMD K6-2-400 auf 4.5*100 mit einer core con 2,3 Volt zum laufen gebracht.
aber bedenke! nur mit guter CPU lüftung = (47°C bei mir) und gut belüftetem Gehäüse =32°C
(Olaf)

CACF Tom K.

„Wer hat Erfahrung mit K6-400 auf K6-450 Übertaktung gemacht ?“

Optionen

Im Prinzip ist das kein Problem,du stellst die Spannung auf 2,4V besorgst Dir einen riesigen CPU-Kühler mit Lüfter, benutzt Wärmeleitpaste, keine Folie!!! (Folie ggf. abmachen)und erhöhst den Bustakt auf 75 MHz. (6x75=450Mhz).
(CACF)