Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

Was ist aus einem PIII 500 Mhz raus zu holen

warrior / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe vor mein Sytem etwas auf zu rüsten, da ich aber nicht zuviel Geld ausgeben will, dachte ich ich kaufe einen P3
500 Mhz und takte ihn auf 600 Mhz oder einen 550 Mhz und den dann auf 600. Wäre nett wenn jemand so etwas wie
eine Tabelle hätte wo die ganzen P3 von 450-600 aufgelistet sind und wo dabei steht was der jeweilige Prozessor maximal
leistet (Warrior)

Antwort:
Schau mal auf www.tweak-pc.com,www.overclockers.com und www.tomshardware.de.Warum willst Du aber eine so teure Investition riskieren?Nimm doch einen Celeron 366 für 160-DM.Dann ärgerst Du Dich nicht schwarz falls er über den Jordan gehen sollte.Ich jedenfalls würde einen PIII in Ruhe lassen.Die Leistung reicht locker für jedes Programm aus.Für Office reicht Dir sogar ein MMX.Und bei Spielen spielt die Grafikkarte heutzutage eine größere Rolle als die CPU.Natürlich kommst Du mit einem 486er heuete nicht weit,aber ob 350 MHz und 500 MHz so eine Unterschied sind.Wenn Du der CAD oder DTP Freak bist brauchst Du eher eine SGI,Sun oder einen Mac.Also wenn Du nur ein Zocker mit Übertaktungsträumen bist nimm einen boxed Celeron 366 oder 400.Bei www.overclockers.de gibt es pretested 366er für 209- DM.Der PIII wird seinen Preis in Europa voraussichtlich bis Weihnachten halten.ciao
(Clint Eastwood)

Antwort:
Typischer Fall von versuchter Provokation. Will sparen aber nen P3 soll her........
Wahrscheinlich auch noch 512MB ram,- was?
(ONROP)

Antwort:
Ich habe nicht geschrieben das ich sparen will, ich habe lediglich geschrieben das ich nicht zuviel ausgeben will.
(Warrior)

Antwort:
Was für ein System hast Du jetzt?Vielleicht tut es auch ein K6 2 oder K6 III.
(Clint Eastwood)

Antwort:
Guck mal da http://www.nickles.de/news/m07/7026.html
also mir (bin schon anspruchsvoll) reicht ein P-III 500 (Nicht übertaktet) aus...
greets SURFy
(SURFy)

Antwort:
Ich habe einen PIII 450MHz mit einem 2 Lüfter-Kühler problemlos mit einem FSB-Takt von 112 MHz also 504 MHz betrieben. Bei meinem jetzigen PIII 500MHz sind mit gleichem Lüfter nur FSB 103MHz also 515 MHz möglich; durch den niedrigeren FSB insgesamt langsamer als vorher. Bei FSB=112MHz gibt es nach ca. 3 Min. Abstürze, obwohl die CPU nur 44°C warm wird. Ich nehme an, daß der PIII 500 Cache die Geschwindigkeit nicht mehr mitmacht.
(Stefan)

Clint Eastwood warrior

„Was ist aus einem PIII 500 Mhz raus zu holen“

Optionen

Schau mal auf www.tweak-pc.com,www.overclockers.com und www.tomshardware.de.Warum willst Du aber eine so teure Investition riskieren?Nimm doch einen Celeron 366 für 160-DM.Dann ärgerst Du Dich nicht schwarz falls er über den Jordan gehen sollte.Ich jedenfalls würde einen PIII in Ruhe lassen.Die Leistung reicht locker für jedes Programm aus.Für Office reicht Dir sogar ein MMX.Und bei Spielen spielt die Grafikkarte heutzutage eine größere Rolle als die CPU.Natürlich kommst Du mit einem 486er heuete nicht weit,aber ob 350 MHz und 500 MHz so eine Unterschied sind.Wenn Du der CAD oder DTP Freak bist brauchst Du eher eine SGI,Sun oder einen Mac.Also wenn Du nur ein Zocker mit Übertaktungsträumen bist nimm einen boxed Celeron 366 oder 400.Bei www.overclockers.de gibt es pretested 366er für 209- DM.Der PIII wird seinen Preis in Europa voraussichtlich bis Weihnachten halten.ciao
(Clint Eastwood)

ONROP warrior

„Was ist aus einem PIII 500 Mhz raus zu holen“

Optionen

Typischer Fall von versuchter Provokation. Will sparen aber nen P3 soll her........
Wahrscheinlich auch noch 512MB ram,- was?
(ONROP)

warrior ONROP

„Was ist aus einem PIII 500 Mhz raus zu holen“

Optionen

Ich habe nicht geschrieben das ich sparen will, ich habe lediglich geschrieben das ich nicht zuviel ausgeben will.
(Warrior)

Clint Eastwood warrior

„Was ist aus einem PIII 500 Mhz raus zu holen“

Optionen

Was für ein System hast Du jetzt?Vielleicht tut es auch ein K6 2 oder K6 III.
(Clint Eastwood)

SURFy warrior

„Was ist aus einem PIII 500 Mhz raus zu holen“

Optionen

Guck mal da http://www.nickles.de/news/m07/7026.html
also mir (bin schon anspruchsvoll) reicht ein P-III 500 (Nicht übertaktet) aus...
greets SURFy
(SURFy)

stefan warrior

„Was ist aus einem PIII 500 Mhz raus zu holen“

Optionen

Ich habe einen PIII 450MHz mit einem 2 Lüfter-Kühler problemlos mit einem FSB-Takt von 112 MHz also 504 MHz betrieben. Bei meinem jetzigen PIII 500MHz sind mit gleichem Lüfter nur FSB 103MHz also 515 MHz möglich; durch den niedrigeren FSB insgesamt langsamer als vorher. Bei FSB=112MHz gibt es nach ca. 3 Min. Abstürze, obwohl die CPU nur 44°C warm wird. Ich nehme an, daß der PIII 500 Cache die Geschwindigkeit nicht mehr mitmacht.
(Stefan)