Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

Übertakten von AMD K6-2 400 ?

Marc / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Wer kann mir genau beschreiben, wie ich einen AMD K6-2 400 sauber übertakten kann, ohne mit besondere Kühlungsaktionen auszukommen. (Jumperstellungen, Sapnnunng etc.). Ich habe ein DFI P5BV3+ Rev.C- Mainboard.
Mit bestem Dank ;-) (Marc)

Antwort:
Hey,
für 450MHZ braucht man 2,5 V
für 475MHZ (95x4,5)2,8 V
für 500MHZ 3,0 -3,2 V
aber ab 475 muß man wirklich gut kühlen, siehe weiter unten AMD400@500MHZ von Michael.
dann hat man Temeraturen von 23-39 Crad ca.
Gruß von Michael
(Michael)

Antwort:
was für eine produktionswoche hat deine cpu eigentl. meiner ist 9851 und benötig deutlich weniger corevoltage (450 mit 2.4, 500 mit 2.8 ) ich würde nicht so pauschale empfehlungen abgeben...die leute sollen selbst ausprobieren
(racer@michael )

Antwort:
Das war nicht als Empfehlung gedacht sondern als Anhaltspunkt.
Dies sind Werte die ich nach mehreren Versuchen mit der besten Stabilität zusammengetragen habe. Es kommt beim Overclocking auf so viele Zusamenhänge an, das man eigentlich immer nur Anhaltspunkte geben kann, das heißt die Eckpfeiler stellen und dann weiter ausbauen. Mit dem Overclocking hab ich bereits mit meinem ersten PC vor 5000 Jahren begonnen und seit dem alles Übertacktet was mir in die Finger kam und bis auf wenige Ausnahmen (Cyrix) hat es immer geklappt. Das nur so noch am Rande eingestreut. Ich hätte ja auch sagen können 450 MHZ bei 3.0 V und 500 MHZ bei 1,8 V oder???
Gruß Michael
(Michael)

michael Marc

„Übertakten von AMD K6-2 400 ?“

Optionen

Hey,
für 450MHZ braucht man 2,5 V
für 475MHZ (95x4,5)2,8 V
für 500MHZ 3,0 -3,2 V
aber ab 475 muß man wirklich gut kühlen, siehe weiter unten AMD400@500MHZ von Michael.
dann hat man Temeraturen von 23-39 Crad ca.
Gruß von Michael
(Michael)

racer@michael michael

„Übertakten von AMD K6-2 400 ?“

Optionen

was für eine produktionswoche hat deine cpu eigentl. meiner ist 9851 und benötig deutlich weniger corevoltage (450 mit 2.4, 500 mit 2.8 ) ich würde nicht so pauschale empfehlungen abgeben...die leute sollen selbst ausprobieren
(racer@michael )

michael racer@michael

„Übertakten von AMD K6-2 400 ?“

Optionen

Das war nicht als Empfehlung gedacht sondern als Anhaltspunkt.
Dies sind Werte die ich nach mehreren Versuchen mit der besten Stabilität zusammengetragen habe. Es kommt beim Overclocking auf so viele Zusamenhänge an, das man eigentlich immer nur Anhaltspunkte geben kann, das heißt die Eckpfeiler stellen und dann weiter ausbauen. Mit dem Overclocking hab ich bereits mit meinem ersten PC vor 5000 Jahren begonnen und seit dem alles Übertacktet was mir in die Finger kam und bis auf wenige Ausnahmen (Cyrix) hat es immer geklappt. Das nur so noch am Rande eingestreut. Ich hätte ja auch sagen können 450 MHZ bei 3.0 V und 500 MHZ bei 1,8 V oder???
Gruß Michael
(Michael)