Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

Übertakten der Elsa Erazor II

Tobse / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich besitze die Elsa Erazor II und einen
auf 456 Mhz laufenden Celeron 366.
Anfangs war ich sehr zufrieden mit der
Karte, da sie sehr gute Leistungen dabot.
Als ich jedoch verschiedene Übertaktungs-
Programme ausprobierte, in der Hoffnung,
richtig viel Leistung herauszubekommmen,
war dies nicht der Fall. Beim Kauf hab´
ich in diversen Computer-Zeitschriften
gelesen, das SG-Ram und die Elsa Erazor II
überhaupt sehr gut zu übertakten sei.
Der TNT-Kern macht maximal 115 Mhz, jedoch schon
mit Störungen und der Speicher geht nur bis
115 Mhz, danach gibt es schlimme Darstellungsfehler.
Nun höhr´ ich von nem Bekannten, dass er
sein Viper V550 grundsätzlich auf 133/133 Mhz (!)
laufen lässt!
Wie kann ich mehr aus der Karte rausholen?
Warum ist sie nur so schlecht zu übertakten?
Thanx für eure Tips! (Tobse)

Antwort:
Habe die selben "schlechten" Erfahrungen mit der Karte gemacht !!!
Alle Programme getestet.
133/133 Viper? Net schlecht !
(Leidensgenosse !! )

Antwort:
Hä ?? Was läuft denn ab 115 MHZ nicht mehr, Core Clock oder meinst Du den eigentlichen Speichertakt. Bie mir läuft das Teil absolut zufriedenstellend mit 100/115 Mhz ohne Kühler. Und das reicht mir auch. Ach ja: ich habe den Hercules-TNT-Treiber installiert. Möglicherweise liegt Dein Problem darin begründet: Der Treiber von Elsa ist ne Katastrophe !
Tüss.
F.E.
(F.E. )

Antwort:
AN F.E.
Habe auch Probs mit der Elsa. Wie war das noch mit dem Hercules-TNT-Treiber???
Wo gibt´s den???
Cya
Terri
(Terri )

Leidensgenosse !! Tobse

„Übertakten der Elsa Erazor II“

Optionen

Habe die selben "schlechten" Erfahrungen mit der Karte gemacht !!!
Alle Programme getestet.
133/133 Viper? Net schlecht !
(Leidensgenosse !! )

F.E. Tobse

„Übertakten der Elsa Erazor II“

Optionen

Hä ?? Was läuft denn ab 115 MHZ nicht mehr, Core Clock oder meinst Du den eigentlichen Speichertakt. Bie mir läuft das Teil absolut zufriedenstellend mit 100/115 Mhz ohne Kühler. Und das reicht mir auch. Ach ja: ich habe den Hercules-TNT-Treiber installiert. Möglicherweise liegt Dein Problem darin begründet: Der Treiber von Elsa ist ne Katastrophe !
Tüss.
F.E.
(F.E. )

Terri F.E.

„Übertakten der Elsa Erazor II“

Optionen

AN F.E.
Habe auch Probs mit der Elsa. Wie war das noch mit dem Hercules-TNT-Treiber???
Wo gibt´s den???
Cya
Terri
(Terri )