Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

Temperaturanzeige Abit BX6 Rev. 2.0

Searcher / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi,
was habt Ihr bei Euerem BX6 Rev 2.0 Motherboard möglichst mit 300A Celleron für Temperaturwerte???
Laut Sandra 98 habe ich eine Boardtemperatur von 35 Grad C und eine CPUtemperatur von 79 Grad C!
Nach der Fingertemperaturmeßmethode würde ich eher sagen, daß der CPU eher eine Temperatur von 35 Grad ( lauwarm ) hat.
Funktioniert der CPUTempertaturanzeige nicht?
Es machte mich schon stutzig, daß im Bios die Temperatur des Boards auch schon mit 35 Grad C angegeben ist, die CPUtemperatur
aber mit 0 Grad C angegeben wird.
Was steht da bei Euch?
Testweise habe ich mal alle Steckkarten ( bis auf die Grafikkarte natürlich ) entfernt, um zu sehen, ob eine Karte vielleicht
die Temperaturmessung beeinflußt. Aber es gab das selbe Ergebnis.
Cya
Searcher (Searcher )

Antwort:
Hi,
das Board hat nur einen Temperaturfühler Anschluß.
Wenn du die CPU-Temperatur haben willst must du dir einen
10k ohm Termistor besorgen und an der CPU befestigen.
Beim untersten PCI Steckplatz ist der Anschluß am Motherboard.
Steht eigentlich im Handbuch, aber manche Boards haben ein englisches
Handbuch und einige ein deutsches.
Wenn du das gemacht hast, hast du auch im Bios bei CPU-Temperatur
einen Wert.
(Wobi)

Antwort:
Dem währe nur hinzuzufügen das Du statt Thermistor (...???) lieber ´nen NTC kaufen solltest, da die Bezeichnung Thermistor meist nur ein müdes Lächeln im Gesicht des Elektronikfachmanns (...) erzeugt.
MfG
Raphael L.®
(Raphael L. )

Antwort:
Hi,
sowas gibt's übrigens bei Conrad Electronic. Funktioniert tadellos.
Ohne CPUIdle und Celeron300A@450MHz (2,10V) sieht's so aus:
Board 35°C
CPU 47°C
Den Fühler habe ich zwischen Celeron-Leiterplatte und Kühlkörper
direkt über den Chip plaziert. Dort aufsteigende Hitze sollte recht
gut die Aussen-Temperatur der CPU wiederspiegeln. Hoffe ich.
Wichtig: Die Beinchen des Fühlers mit Schrumpfschlauch isolieren!
Sonst Kurzschlussgefahr!
Dann habe ich die Chip-Spannung auf 2,00V (laut HW-Doctor sind's real
nur 1,97V) herunter gefahren. Alle Benchmarks fehlerfrei.
CPU 43°C
Mit CPU-Idle
Board 33°C
CPU 32,5°C
Und 20W weniger Leiostungsaufnahme (gemessen mit einem Leih-Gerät vom
Energieversoger)
Hoffentlich hilfreich,
Garp
(Garp)

Antwort:
20W weniger Leitungsaufnahme?!
Zürück ins Gymnasium, Du Schwachkopf!
(Mad Sex )

wobi Searcher

„Temperaturanzeige Abit BX6 Rev. 2.0“

Optionen

Hi,
das Board hat nur einen Temperaturfühler Anschluß.
Wenn du die CPU-Temperatur haben willst must du dir einen
10k ohm Termistor besorgen und an der CPU befestigen.
Beim untersten PCI Steckplatz ist der Anschluß am Motherboard.
Steht eigentlich im Handbuch, aber manche Boards haben ein englisches
Handbuch und einige ein deutsches.
Wenn du das gemacht hast, hast du auch im Bios bei CPU-Temperatur
einen Wert.
(Wobi)

Raphael L. wobi

„Temperaturanzeige Abit BX6 Rev. 2.0“

Optionen

Dem währe nur hinzuzufügen das Du statt Thermistor (...???) lieber ´nen NTC kaufen solltest, da die Bezeichnung Thermistor meist nur ein müdes Lächeln im Gesicht des Elektronikfachmanns (...) erzeugt.
MfG
Raphael L.®
(Raphael L. )

garp Raphael L.

„Temperaturanzeige Abit BX6 Rev. 2.0“

Optionen

Hi,
sowas gibt's übrigens bei Conrad Electronic. Funktioniert tadellos.
Ohne CPUIdle und Celeron300A@450MHz (2,10V) sieht's so aus:
Board 35°C
CPU 47°C
Den Fühler habe ich zwischen Celeron-Leiterplatte und Kühlkörper
direkt über den Chip plaziert. Dort aufsteigende Hitze sollte recht
gut die Aussen-Temperatur der CPU wiederspiegeln. Hoffe ich.
Wichtig: Die Beinchen des Fühlers mit Schrumpfschlauch isolieren!
Sonst Kurzschlussgefahr!
Dann habe ich die Chip-Spannung auf 2,00V (laut HW-Doctor sind's real
nur 1,97V) herunter gefahren. Alle Benchmarks fehlerfrei.
CPU 43°C
Mit CPU-Idle
Board 33°C
CPU 32,5°C
Und 20W weniger Leiostungsaufnahme (gemessen mit einem Leih-Gerät vom
Energieversoger)
Hoffentlich hilfreich,
Garp
(Garp)

Mad Sex garp

„Temperaturanzeige Abit BX6 Rev. 2.0“

Optionen

20W weniger Leitungsaufnahme?!
Zürück ins Gymnasium, Du Schwachkopf!
(Mad Sex )