Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

SoftFSB

chris / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Soft FSB ist ja im grunde genommen eine geniale Idee. Nur leider klappts nicht bei mir und ich frage euch woran es liegen könnte? Mein Mainboard ist ein Microstar 6151,Award 4.51 Bios, Bustakt vom Bios vorgegeben 100 MHz, PIII 450MHZ. Habe per SoftFSB den Bustakt lediglich auf 103 MHz raufgedreht und nach nur wenigen Sekunden friert das System ein und ich kann nur noch den Power Off Schalter benutzen. Ist es vielleicht mein Arbeitsspeicher (PC100 SD RAM) oder was mache ich falsch? Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit der Software? Irgendwelche Tips? Danke Euch! (Chris)

Antwort:
hast Dir mal überlegt, ob dein PIII-450 NICHT übertaktbar ist? Leih' Dir mal irgendwo einen übertaktbaren PII-XXX aus;
wenn dieser auf deinem Rechner übertaktbar ist (103/112/124etc.), dann haste leider Pech mit dem PIII gehabt -
anyway...ist der PIII-450 lahm oder was versprichst Du dir von einer Takterhöhung von 13,5MHz?? (Ist irgendwie genauso,
als wenn ein solventer Mensch sich nen nigelnagelneuen 600er-S-Klasse-Merzie holt, sich ihn tieferlegen lässt, Heckspoiler
anflanscht und sich auch noch irgenwelche Rallyfelgen in Wagenfarbe (mindestens 255er Walzen) dranklatscht.)
(dA_cHieF)

Antwort:
Habe anfangs ähnliche Probleme gehabt. Mit der neuesten Version allerdings hat es dann geklappt. Obwohl ich ein anderes Board besitze habe ich bei den Einstellungen das Asus P2V verwendet. Lediglich der VIA Chipsatz entsprach den Tatsachen.Nun schaffe ich eine Frequenz von 124. Mehr gibt mein motherboard nicht mehr her. Auch ich besitze einen P III 450Mhz und kann nur sagen das der Unterschied in einigen Spielen und Anwendungen deutlich spürbar ist. Probiers mal aus ?!
(Bubi)

Antwort:
Das werde ich mal probieren. Danke Dir!
(chris)

Antwort:
Habs probiert mit versch. Boards, leider immer dasselbe Ergebnis, ich kann nicht höher als 103 MHz FSB gehen, dann friert das System ein.Schade, aber danke trotzdem für deine Antwort.
(chris)

Antwort:
hm...mal ne andere SDRAM oder ne andere Grafikkarte ausprobiert?
(dA_cHieF)

dA_cHieF chris

„SoftFSB“

Optionen

hast Dir mal überlegt, ob dein PIII-450 NICHT übertaktbar ist? Leih' Dir mal irgendwo einen übertaktbaren PII-XXX aus;
wenn dieser auf deinem Rechner übertaktbar ist (103/112/124etc.), dann haste leider Pech mit dem PIII gehabt -
anyway...ist der PIII-450 lahm oder was versprichst Du dir von einer Takterhöhung von 13,5MHz?? (Ist irgendwie genauso,
als wenn ein solventer Mensch sich nen nigelnagelneuen 600er-S-Klasse-Merzie holt, sich ihn tieferlegen lässt, Heckspoiler
anflanscht und sich auch noch irgenwelche Rallyfelgen in Wagenfarbe (mindestens 255er Walzen) dranklatscht.)
(dA_cHieF)

Bubi dA_cHieF

„SoftFSB“

Optionen

Habe anfangs ähnliche Probleme gehabt. Mit der neuesten Version allerdings hat es dann geklappt. Obwohl ich ein anderes Board besitze habe ich bei den Einstellungen das Asus P2V verwendet. Lediglich der VIA Chipsatz entsprach den Tatsachen.Nun schaffe ich eine Frequenz von 124. Mehr gibt mein motherboard nicht mehr her. Auch ich besitze einen P III 450Mhz und kann nur sagen das der Unterschied in einigen Spielen und Anwendungen deutlich spürbar ist. Probiers mal aus ?!
(Bubi)

chris Bubi

„SoftFSB“

Optionen

Das werde ich mal probieren. Danke Dir!
(chris)

chris

Nachtrag zu: „SoftFSB“

Optionen

Habs probiert mit versch. Boards, leider immer dasselbe Ergebnis, ich kann nicht höher als 103 MHz FSB gehen, dann friert das System ein.Schade, aber danke trotzdem für deine Antwort.
(chris)

dA_cHieF chris

„SoftFSB“

Optionen

hm...mal ne andere SDRAM oder ne andere Grafikkarte ausprobiert?
(dA_cHieF)