Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

Selbstklebende Wärmeleitfolie

Kevin / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Weiß jemand wo man selbstklebende Wärmeleitfolie,
oder auch "FragTape" in Deutschland bestellen kann?
thx
Kevin
Ps: "dr" halt du dich raus oder gib vernünftige Infos
(Kevin)

Antwort:
Schau mal bei CONRAD vorbei. (conrad.de)
Ciao Jürgen [www.uebertakten.cjb.net]
(Jürgen)

Antwort:
Hallo,
wenn Du die Folie für eine Prozessoer haben willst kann ich dir da nur von abraten.
Ich hatte auch mal so was auf einem Prozessoer geklebt.....abbekommen (größer Kühler),ist nicht drin,außerdem bilden sich sehr leicht Blasen die dann die Wäremeabwicklung behindern,nimm lieber etwas Wäremeleitpaste.
Wenn Du den Kühlkörper nicht anders befestigst bekommst,nimm ein Tropfen Sekundenkleber,mache an zwei Ecken des Prozzesors etwas hin und schmier dir ausreichend Paste auf die Prozzseoer Oberflaäche.
Ist ztwar auch keine Sauber Lösung aber Du bekommst alles wenn,irgendwann nötig runter.
Gruß Indronil
(Indronil ghosh)

Antwort:
Es gibt auch ein Gemisch von Kleber und Wärmeleitpaste.
www.conrad.de
(Floppy)

Antwort:
Hallo,
Nichts geht über Wärmeleitpaste. Leider auch wenn man sie aus versehen im PC verteilt.
Also ich bleibe bei der guten alten Paste.
Gruß
(Swobbel)

Antwort:
Was ich meine ist nicht die normale Wärmeleitfolie,sondern eine Folie die einen starken halt gewährleistet.Damit kann man zum Beispiel einen Kühler festkleben.
Sonst habt ihr recht,es geht nichts über Paste ;-)
Kevin
(Kevin)

Antwort:
"Thermally-Conductive Adhesive Transfer Tape" oder kurz auch "FragTape" genannt ist
eine Produkt der Firma 3M und wird - soweit ich weiß - nur an industrielle Abnehmer
abgegeben. Eine Rolle kostet ca. US$ 180,--.
„FragTape“ hat eine homogene Klebefläche und verhindert somit die bei anderen
Produkten berüchtigte Bildung von Luftbläschen und kann leicht und ohne
"Schmierereien" wieder entfernt werden.
Im Internet gibt es einen Anbieter aus den USA, der FragTape stückchenweise für US$ 5
plus Versandkosten anbietet .
(6 Zoll lang und 1 Zoll breit - reicht für 2 Celeron -Slot1- Vorder- und Rückseite)
Siehe: http://www.hardocp.com und dann den Link unter 3M TAPE anklicken.
Ein Händler aus Deutschland ist mir nicht bekannt - aber vielleicht beschäftigt sich
ja mal einer der hier postenden professionellen Computerhändler/Serviceanbieter
mit diesem Thema und gutem Produkt und kann ein ähnliches Angebot auf die Beine
stellen.
(UweW)

Antwort:
Kann ich Dir nur recht geben.
(joe 1)

Jürgen Kevin

„Selbstklebende Wärmeleitfolie“

Optionen

Schau mal bei CONRAD vorbei. (conrad.de)
Ciao Jürgen [www.uebertakten.cjb.net]
(Jürgen)

Indronil Ghosh Jürgen

„Selbstklebende Wärmeleitfolie“

Optionen

Hallo,
wenn Du die Folie für eine Prozessoer haben willst kann ich dir da nur von abraten.
Ich hatte auch mal so was auf einem Prozessoer geklebt.....abbekommen (größer Kühler),ist nicht drin,außerdem bilden sich sehr leicht Blasen die dann die Wäremeabwicklung behindern,nimm lieber etwas Wäremeleitpaste.
Wenn Du den Kühlkörper nicht anders befestigst bekommst,nimm ein Tropfen Sekundenkleber,mache an zwei Ecken des Prozzesors etwas hin und schmier dir ausreichend Paste auf die Prozzseoer Oberflaäche.
Ist ztwar auch keine Sauber Lösung aber Du bekommst alles wenn,irgendwann nötig runter.
Gruß Indronil
(Indronil ghosh)

Floppy Indronil Ghosh

„Selbstklebende Wärmeleitfolie“

Optionen

Es gibt auch ein Gemisch von Kleber und Wärmeleitpaste.
www.conrad.de
(Floppy)

Swobbel Kevin

„Selbstklebende Wärmeleitfolie“

Optionen

Hallo,
Nichts geht über Wärmeleitpaste. Leider auch wenn man sie aus versehen im PC verteilt.
Also ich bleibe bei der guten alten Paste.
Gruß
(Swobbel)

Joe 1 Swobbel

„Selbstklebende Wärmeleitfolie“

Optionen

Kann ich Dir nur recht geben.
(joe 1)

Kevin

Nachtrag zu: „Selbstklebende Wärmeleitfolie“

Optionen

Was ich meine ist nicht die normale Wärmeleitfolie,sondern eine Folie die einen starken halt gewährleistet.Damit kann man zum Beispiel einen Kühler festkleben.
Sonst habt ihr recht,es geht nichts über Paste ;-)
Kevin
(Kevin)

UweW Kevin

„Selbstklebende Wärmeleitfolie“

Optionen

"Thermally-Conductive Adhesive Transfer Tape" oder kurz auch "FragTape" genannt ist
eine Produkt der Firma 3M und wird - soweit ich weiß - nur an industrielle Abnehmer
abgegeben. Eine Rolle kostet ca. US$ 180,--.
„FragTape“ hat eine homogene Klebefläche und verhindert somit die bei anderen
Produkten berüchtigte Bildung von Luftbläschen und kann leicht und ohne
"Schmierereien" wieder entfernt werden.
Im Internet gibt es einen Anbieter aus den USA, der FragTape stückchenweise für US$ 5
plus Versandkosten anbietet .
(6 Zoll lang und 1 Zoll breit - reicht für 2 Celeron -Slot1- Vorder- und Rückseite)
Siehe: http://www.hardocp.com und dann den Link unter 3M TAPE anklicken.
Ein Händler aus Deutschland ist mir nicht bekannt - aber vielleicht beschäftigt sich
ja mal einer der hier postenden professionellen Computerhändler/Serviceanbieter
mit diesem Thema und gutem Produkt und kann ein ähnliches Angebot auf die Beine
stellen.
(UweW)