Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

PIII 450 overclocken?

chris / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo!Habe ein PIII 450 MMX, hatte gehofft ihn auf 500 - 550 MHz zu overclocken.Mein Mainboard ist ein MS - 6151 und laut Handbuch kann man per Jumper den Multiplikator auf 500 MHz drehen, aber beim Reboot wird weiterhin 450 MHz angezeigt und auch mit der Software "Soft FSB" kann ich den Bustakt auf höchstens 103 MHz setzen, bei 112 MHz friert das System ein. Was mache ich falsch? Ich höre hier die wunderbarsten Storys von P III die auf fast 600 MHz overclocked werden und dabei stabil laufen. Liegt es am Mainboard, am Bios (AWARD) oder was kann ich noch versuchen?Ich danke Euch für alle guten Tips! Chris (Chris)

Antwort:
Multiplikator ist bei diesen CPUs fest eingestellt.
Du mußt den FSB erhöhen, ggf. die Spannung,
ob und wie das beim MSI geht - keine Ahnung.
Die dämliche Frage zuletzt, welche Software
verlangt Dir denn so viel ab, daß das nötig wird
(ich meine die Zeit die Du jetzt schon damit
verplempert hast, das posting, der stärkere Kühler)
Bitte beantworte diese Frage vernünftig.
Gaaaanz ruhig bleiben - @ndy
(@ndy)

Antwort:
Ne Chris,
das mit den 600 MHz usw. hat was mit diesem Brett zu tun...;-)
Regards from
The Brain
(Der Brain)

@ndy chris

„PIII 450 overclocken?“

Optionen

Multiplikator ist bei diesen CPUs fest eingestellt.
Du mußt den FSB erhöhen, ggf. die Spannung,
ob und wie das beim MSI geht - keine Ahnung.
Die dämliche Frage zuletzt, welche Software
verlangt Dir denn so viel ab, daß das nötig wird
(ich meine die Zeit die Du jetzt schon damit
verplempert hast, das posting, der stärkere Kühler)
Bitte beantworte diese Frage vernünftig.
Gaaaanz ruhig bleiben - @ndy
(@ndy)

Der Brain chris

„PIII 450 overclocken?“

Optionen

Ne Chris,
das mit den 600 MHz usw. hat was mit diesem Brett zu tun...;-)
Regards from
The Brain
(Der Brain)