Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

PII in offener Kasette

Jens / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
Ich will mir einen neuen Prozessor kaufen. Deshalb habe ich mich schon mal umgeschaut, In einem Laden wurde mir ein PII gezeigt, der nur auf einer Seite zu war. Ich dachte immer der PII wäre in einer geschlossenen Kasette und der Celeron wäre ohne "Umverpackung". Hat sich da jetzt was geändert? (Jens )

Antwort:
Dieses ist eigentlich ein Forum und keine lebende FAQ!
Versuch mal www.Intel.com!
Ja es hat sich ab dem 400 und 450 Deschutes etwas geändert.
Das ganze heißt jetzt SECC2 und ist nur zu bestimmten
Retion-Modulen und Lüftern kompatibel!
Schau.
(Informier dich doch mal! )

Antwort:
Ruhig bleiben!
Es ist sicherlich richtig, dass in vielen Foren Fragen gepostet werden, die dem Ein oder Anderen überflüssig erscheinen und die manchmal auch schon ein paar mal gefragt wurden. Aber es gibt immer Anfänger und Fortgeschrittene und für manchen Anfänger kann seine Frage vielleicht elementar wichtig sein. Ich habe nun schon in mehreren Foren erlebt, wie heftig manch "Alteingesessener" auf eine vermeindlich überflüssige Frage reagiert hat. Ich finde auch hier kann man toleranter sein.
Zum Thema:
Meiner Meinung nach hat Intel bei den 350ern mit dem SECC2 Gehäuse angefangen. Ich habe übrigens gerade noch mal auf www.intel.de nachgeschaut, die schreiben zum PII:
"Intel wird bis Ende August 1998 die Familie der Pentium II Prozessoren [...] mit einer Taktfrequenz von 450 MHz und einem 100-MHz-Systembus erweitern."
Soviel zum Thema aktualität und informieren beim Hersteller ;-).
MfG MAX
(MAX)

Antwort:
Du hast ja recht.
War ja auch mal klein. Nur leider muß man
einfach nur mal scrollen, um die Antwort zu
finden.
Na ja, manchmal auch ne offensichtliche Web-Adresse
eingeben.
Die meisten Leute holen sich Internet glauben
der größte Crack zu sein und kennen
nicht mal die Netiquette.
Ich bin zwar kein "Alteingesessener" aber dafür
ein "Junginorfierter". Information ist heute alles.
Also nimms mir nicht böse und bis Bald.
Tschau
(CanGetEnough )

Antwort:
> Die meisten Leute holen sich Internet glauben
> der größte Crack zu sein und kennen
> nicht mal die Netiquette.
Das stimmt allerdings.
Ich rege mich ja auch innerlich auf, wenn zum 4500 Mal gefragt wird, wie man mit dem P2B den festen Multiplikator umgeht, obwohl im Posting direkt darunter dieselbe Frage gestellt wird. Aber da muss man einfach Geduld haben und sich beherrschen. Auch wenn man selber an einer Lösung interessiert wäre
> Also nimms mir nicht böse und bis Bald.
Ich nehme niemandem irgendetwas böse.
Mfg MAX
(Max)

Informier dich doch mal! Jens

„PII in offener Kasette“

Optionen

Dieses ist eigentlich ein Forum und keine lebende FAQ!
Versuch mal www.Intel.com!
Ja es hat sich ab dem 400 und 450 Deschutes etwas geändert.
Das ganze heißt jetzt SECC2 und ist nur zu bestimmten
Retion-Modulen und Lüftern kompatibel!
Schau.
(Informier dich doch mal! )

Max Informier dich doch mal!

„PII in offener Kasette“

Optionen

Ruhig bleiben!
Es ist sicherlich richtig, dass in vielen Foren Fragen gepostet werden, die dem Ein oder Anderen überflüssig erscheinen und die manchmal auch schon ein paar mal gefragt wurden. Aber es gibt immer Anfänger und Fortgeschrittene und für manchen Anfänger kann seine Frage vielleicht elementar wichtig sein. Ich habe nun schon in mehreren Foren erlebt, wie heftig manch "Alteingesessener" auf eine vermeindlich überflüssige Frage reagiert hat. Ich finde auch hier kann man toleranter sein.
Zum Thema:
Meiner Meinung nach hat Intel bei den 350ern mit dem SECC2 Gehäuse angefangen. Ich habe übrigens gerade noch mal auf www.intel.de nachgeschaut, die schreiben zum PII:
"Intel wird bis Ende August 1998 die Familie der Pentium II Prozessoren [...] mit einer Taktfrequenz von 450 MHz und einem 100-MHz-Systembus erweitern."
Soviel zum Thema aktualität und informieren beim Hersteller ;-).
MfG MAX
(MAX)

CanGetEnough Max

„PII in offener Kasette“

Optionen

Du hast ja recht.
War ja auch mal klein. Nur leider muß man
einfach nur mal scrollen, um die Antwort zu
finden.
Na ja, manchmal auch ne offensichtliche Web-Adresse
eingeben.
Die meisten Leute holen sich Internet glauben
der größte Crack zu sein und kennen
nicht mal die Netiquette.
Ich bin zwar kein "Alteingesessener" aber dafür
ein "Junginorfierter". Information ist heute alles.
Also nimms mir nicht böse und bis Bald.
Tschau
(CanGetEnough )

Max CanGetEnough

„PII in offener Kasette“

Optionen

> Die meisten Leute holen sich Internet glauben
> der größte Crack zu sein und kennen
> nicht mal die Netiquette.
Das stimmt allerdings.
Ich rege mich ja auch innerlich auf, wenn zum 4500 Mal gefragt wird, wie man mit dem P2B den festen Multiplikator umgeht, obwohl im Posting direkt darunter dieselbe Frage gestellt wird. Aber da muss man einfach Geduld haben und sich beherrschen. Auch wenn man selber an einer Lösung interessiert wäre
> Also nimms mir nicht böse und bis Bald.
Ich nehme niemandem irgendetwas böse.
Mfg MAX
(Max)