Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

PentiumII 300 über Bus-takt übertakten, Windows friert ein

(Anonym) / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Habe versucht meinen PII 300 mit Deschuteskern über den Bustakt (Microstar MS-6117) zu übertakten.
Von 66 auf 68 Mhz. Jetzt fährt Windows 98 zwar hoch, dann friert es aber ein, und die Kontrolleuchte von der
Festsplatte leuchtet ständig. Im abgesicherten Modus funktioniert es sogar bei 75 Mhz Bustakt.
Wer weiß an was es liegen kann? Kann ich den Übertaktungsschutz irgendwie umgehen, um dann über den
Multiplikator zu übertakten? ((Anonym))

Antwort:
teoretisch geht es ganz einfach man muß nur die Pins ausfindig machen aber ich habe leider keinen alte Pentium 2 um die Pins zu vergleichen vieleicht hat von euch jemand einen alten und einen neuen um sie zu vergelichen
(MDK (Anonym))

Mdk (Anonym) (Anonym)

„PentiumII 300 über Bus-takt übertakten, Windows friert ein“

Optionen

teoretisch geht es ganz einfach man muß nur die Pins ausfindig machen aber ich habe leider keinen alte Pentium 2 um die Pins zu vergleichen vieleicht hat von euch jemand einen alten und einen neuen um sie zu vergelichen
(MDK (Anonym))