Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

Pentium 266 übertaktet auf 333 Mhz mit ABIT BH6

Oliver / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe mir vor ein paar Tagen ein Mainboard BH6 von ABIT zugelegt.
In diesem Mainboard steckt ein Pentium 266.
Ich habe nun im CPU-Soft-Menu den FSB auf 83 MHz und den Multiplikator auf 4 gesetzt.
Die CPU läuft dadurch mit 333 MHz.
Um nun zu testen, ob das System stabil läuft, habe ich Final-Reality 2 Std. nonstop laufen
lassen, ohne daß irgendetwas außergewöhnliches passiert. Der Mainboard-Monitor und das
BIOS zeigen höchstens eine Temperatur von 39 Grad an.
Da ich bisher noch keine Erfahrungen mit Overclocking gemacht habe, würde ich gerne
wissen, ob schon jemand gute oder schlechte Erfahrungen mit dieser Konfiguration
gemacht hat.
Mir kommt das Ganze nähmlich etwas zu einfach vor.
(Oliver)

Antwort:
Bustakt auf 100 MHZ setzen.
Gruß
Ron
(Ron )

Antwort:
Danke für deine schnelle Antwort.
Da ich aber noch 66er-RAMS im MB habe(da vorher ein LX-Motherboard von PC-Chips im System war) bin ich mir nicht sicher, ob ich dieses Risiko eingehen soll ?!
Gruß Oliver
(Oliver)

Antwort:
Was soll passieren, außer daß das System instabil läuft.
Dann kann man es immer noch zurücksetzen.
Gruß
Ron
(Ron )

Antwort:
Ich habe ebenfalls meinen 266 auf 333 getakten (83 MHz FSB), und hatte mit dem gleichen Mainboard keine Probleme. Zur Entschuldugung muß ich (und du solltest das auch tun) sagen das ich Wärmeleitpaste und den Softwarekühler Waterfall Pro einsetze um die stabilität weiterhin zu gewährleisten (eventuell für den Sommer noch einen Lüfter).
(??? )

Ron Oliver

„Pentium 266 übertaktet auf 333 Mhz mit ABIT BH6“

Optionen

Bustakt auf 100 MHZ setzen.
Gruß
Ron
(Ron )

Oliver Ron

„Pentium 266 übertaktet auf 333 Mhz mit ABIT BH6“

Optionen

Danke für deine schnelle Antwort.
Da ich aber noch 66er-RAMS im MB habe(da vorher ein LX-Motherboard von PC-Chips im System war) bin ich mir nicht sicher, ob ich dieses Risiko eingehen soll ?!
Gruß Oliver
(Oliver)

Ron Oliver

„Pentium 266 übertaktet auf 333 Mhz mit ABIT BH6“

Optionen

Was soll passieren, außer daß das System instabil läuft.
Dann kann man es immer noch zurücksetzen.
Gruß
Ron
(Ron )

??? Oliver

„Pentium 266 übertaktet auf 333 Mhz mit ABIT BH6“

Optionen

Ich habe ebenfalls meinen 266 auf 333 getakten (83 MHz FSB), und hatte mit dem gleichen Mainboard keine Probleme. Zur Entschuldugung muß ich (und du solltest das auch tun) sagen das ich Wärmeleitpaste und den Softwarekühler Waterfall Pro einsetze um die stabilität weiterhin zu gewährleisten (eventuell für den Sommer noch einen Lüfter).
(??? )