Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

P200MMX Overclocken, mit oder ohne SoftFSB!!! WIE!!!!

Bobo / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich hoffe jemand kann mir helfen. Hab einen "MB-8500TVX" Board mit Intel Pentium 200MMX.
Leider steht im Handbuch nichts darüber wie ich den Bus-Takt auf 75 MHz (oder 83 MHz)
setzen kann (kann anscheinend nur 66 MHz). Wollt es mit SoftFSB versuchen, doch hier weiß
ich nicht welche Einstellungen zu verwenden sind. Wenn ich irgendeine Einstellung versuch
hängt sich SoftFSB auf (vielleicht unterstützt SoftFSB mein MB nicht). DANKE für die HILFE!!! (Bobo)

Antwort:
Wenn Dein Board keine 75 oder 83Mhz kann, kann SoftFSB Dir auch nicht helfen. SoftFSB stellt den Bus-Takt nur bei Boards um die die den höheren Takt auch unterstützen. Der Vorteil liegt darin, dass Du
keinen Jumper setzen mußt oder das Du einen undokumentierten Bustakt findest.
(Heiko )

Antwort:
Falls dein Boerd 233MHz unterstützt, übertakte die CPU Clock auf 233MHz
Hab ich auch gemacht - funktioniert sein 1 1/2 Jahren alle super
(Marco )

Antwort:
Schaue mal direkt auf Deinem Board nach,
die Jumpersettings müssen nicht umbedingt im Handbuch stehen.
Viel Glück
(Youri )

Heiko Bobo

„P200MMX Overclocken, mit oder ohne SoftFSB!!! WIE!!!!“

Optionen

Wenn Dein Board keine 75 oder 83Mhz kann, kann SoftFSB Dir auch nicht helfen. SoftFSB stellt den Bus-Takt nur bei Boards um die die den höheren Takt auch unterstützen. Der Vorteil liegt darin, dass Du
keinen Jumper setzen mußt oder das Du einen undokumentierten Bustakt findest.
(Heiko )

Marco Bobo

„P200MMX Overclocken, mit oder ohne SoftFSB!!! WIE!!!!“

Optionen

Falls dein Boerd 233MHz unterstützt, übertakte die CPU Clock auf 233MHz
Hab ich auch gemacht - funktioniert sein 1 1/2 Jahren alle super
(Marco )

youri Bobo

„P200MMX Overclocken, mit oder ohne SoftFSB!!! WIE!!!!“

Optionen

Schaue mal direkt auf Deinem Board nach,
die Jumpersettings müssen nicht umbedingt im Handbuch stehen.
Viel Glück
(Youri )