Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

P2 oder Celeron?

MEsh / 10 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi,
Als AMD Besitzer wollte ich mal wissen wie die Leistungsunterschiede
zwischen einem p2-400 und einem gleichschnellen Celeron sind.
Pages mit Infos und Vergleichsdaten waeren auch ganz nett.
thx (MEsh)

Antwort:
P2
(Bill Gates)

Antwort:
Der Celeron liegt ein bischen unterhalb der Leistung eines P2. Macht aber nur 2-3% Systemleistung bei Office-Anwendungen aus. Bei Spielen hingegen ist kein Unterschied festzustellen. Ich würde den Celeron vorziehen bei einer Neuanschaffung, da wesentlich günstiger.
Kannst Dir ja auch für´s gleiche Geld einen höhergetakteten Celeron holen der dann einen P2 zum gleichen Preis alt aussehen läßt.
Das ist doch was!!!
Traue bloß den Benchmarks nicht, die sind sowieso meist nicht so aussagekräftig.
Kleiner Tip: Solltest Du dir einen Celeron zulegen, dann nimm ein Motherboard mit Slot1. Den Celeron nimmst Du dann am besten als PPGA (Sockel 370) zusammen mit einem guten Slot1 Adapter. Der Beste ist von MSI und heißt MS-6905 Rev.1.1 und kostet ca. 30DM. Mit diesen Adapter kann man den Celeron per Jumper mit 100MHz FSB, mit manuelleingestellter Spannung und als Dualprozessor betreiben.
(Spooky_Mulder)

Antwort:
Celeron !!!
(Monika Lewinsky)

Antwort:
AMD !!!!
(Billyboy)

Antwort:
Motorola POWER-PC!
(Jeffrey Dahmer)

Antwort:
Hi! Ich besitze 2 PCs einer mit einem AMD400 und einer mit dem Celeron366.
Beim normalen am Computerherumspielen sind kaum Unterschiede zu merken
ABER da ich sehr viel mit Musik zu tun habe und zB sehr oft Waves in MP3 umwandle
mußte ich festellen, daß der AMD keinerlei Chance gegen den Celeron hat
43-45 Frames pro Sekunde(Cel) gegen 29-32 Frames(AMD400) übrigens der P2 233
macht 28 FpS
Der echte P2 war für meinen Geldbeutel nicht mehr machbar (brauche 2 PCs)
ciao
(Crossy)

Antwort:
CYRIX!!!!!!!!!!
Der ist Sauuuschnelll!!!
(Superschnell!!)

Antwort:
Grundsätzlich gebe ich Dir recht, aber ein kastrierter CPU bleibt ein Kastrierter CPU. Ein PII 450 mit Asus P2B-F ist die beste Variante zum Officen und Hardcore-Zocken. Noch ne G-200 und 2 mal Voodoo 2 und das Ding fuzzt. Preislich sehe ich da auch nicht viele Probleme, da gebraucht der PII 450 für 500,- DM und Board Asus ca.250,-
(Rainbow)

Antwort:
AMD ist nicht shclecht, alleridings hat er eine grosse schwäche im FPU Bereich. Das erklärt deine Ergbnisse. Vielleicht wird das mit dem K7 besser. Ich bleib noch solange bei INtel
mfg Michael Bartsch
(sTauB)

Antwort:
Kastriert stimmt nur teilweise. Ja der Celeron hat weniger Cache als der PII nutzt diesen allerdings mit vollem Prozessortakt, im gegensatz zum PII, der den cache auf der hälften prozessorgeschwindigkeit fährt. Das mehr an Cache bringt dir nur spürbar etwas bei 3D Render progemmen so wie Povray oder 3DStudio.
In Spielen sind die beiden gleich auf.
(sTauB)

Bill Gates MEsh

„P2 oder Celeron?“

Optionen

P2
(Bill Gates)

Monika Lewinsky Bill Gates

„P2 oder Celeron?“

Optionen

Celeron !!!
(Monika Lewinsky)

billyboy Monika Lewinsky

„P2 oder Celeron?“

Optionen

AMD !!!!
(Billyboy)

Jeffrey Dahmer billyboy

„P2 oder Celeron?“

Optionen

Motorola POWER-PC!
(Jeffrey Dahmer)

Superschnell!! Jeffrey Dahmer

„P2 oder Celeron?“

Optionen

CYRIX!!!!!!!!!!
Der ist Sauuuschnelll!!!
(Superschnell!!)

Spooky_Mulder MEsh

„P2 oder Celeron?“

Optionen

Der Celeron liegt ein bischen unterhalb der Leistung eines P2. Macht aber nur 2-3% Systemleistung bei Office-Anwendungen aus. Bei Spielen hingegen ist kein Unterschied festzustellen. Ich würde den Celeron vorziehen bei einer Neuanschaffung, da wesentlich günstiger.
Kannst Dir ja auch für´s gleiche Geld einen höhergetakteten Celeron holen der dann einen P2 zum gleichen Preis alt aussehen läßt.
Das ist doch was!!!
Traue bloß den Benchmarks nicht, die sind sowieso meist nicht so aussagekräftig.
Kleiner Tip: Solltest Du dir einen Celeron zulegen, dann nimm ein Motherboard mit Slot1. Den Celeron nimmst Du dann am besten als PPGA (Sockel 370) zusammen mit einem guten Slot1 Adapter. Der Beste ist von MSI und heißt MS-6905 Rev.1.1 und kostet ca. 30DM. Mit diesen Adapter kann man den Celeron per Jumper mit 100MHz FSB, mit manuelleingestellter Spannung und als Dualprozessor betreiben.
(Spooky_Mulder)

Rainbow Spooky_Mulder

„P2 oder Celeron?“

Optionen

Grundsätzlich gebe ich Dir recht, aber ein kastrierter CPU bleibt ein Kastrierter CPU. Ein PII 450 mit Asus P2B-F ist die beste Variante zum Officen und Hardcore-Zocken. Noch ne G-200 und 2 mal Voodoo 2 und das Ding fuzzt. Preislich sehe ich da auch nicht viele Probleme, da gebraucht der PII 450 für 500,- DM und Board Asus ca.250,-
(Rainbow)

sTauB Rainbow

„P2 oder Celeron?“

Optionen

Kastriert stimmt nur teilweise. Ja der Celeron hat weniger Cache als der PII nutzt diesen allerdings mit vollem Prozessortakt, im gegensatz zum PII, der den cache auf der hälften prozessorgeschwindigkeit fährt. Das mehr an Cache bringt dir nur spürbar etwas bei 3D Render progemmen so wie Povray oder 3DStudio.
In Spielen sind die beiden gleich auf.
(sTauB)

crossy MEsh

„P2 oder Celeron?“

Optionen

Hi! Ich besitze 2 PCs einer mit einem AMD400 und einer mit dem Celeron366.
Beim normalen am Computerherumspielen sind kaum Unterschiede zu merken
ABER da ich sehr viel mit Musik zu tun habe und zB sehr oft Waves in MP3 umwandle
mußte ich festellen, daß der AMD keinerlei Chance gegen den Celeron hat
43-45 Frames pro Sekunde(Cel) gegen 29-32 Frames(AMD400) übrigens der P2 233
macht 28 FpS
Der echte P2 war für meinen Geldbeutel nicht mehr machbar (brauche 2 PCs)
ciao
(Crossy)

sTauB crossy

„P2 oder Celeron?“

Optionen

AMD ist nicht shclecht, alleridings hat er eine grosse schwäche im FPU Bereich. Das erklärt deine Ergbnisse. Vielleicht wird das mit dem K7 besser. Ich bleib noch solange bei INtel
mfg Michael Bartsch
(sTauB)