Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

P II 300 von 463MHz auf 500Mhz takten

Frederic / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi Leute,
ich hab seit 3 Monaten meinen Pentium II MMX 300MHz Prozessor stabil (unter 40 C)
auf 463 MHz (4.5 x 103MHz) laufen. (ASUS P2B-S-00)
Kann ich ihn irgendwie noch höher takten?
Habt Ihr damit Erfahrungen?
Danke!
Ciao
Frederic (Frederic )

Antwort:
Wenn du einen hast mit der SL2W8 in der Seriennummer, dann kannst du ihn mit 30°C unter 4,5x100 laufen lassen, 463 ebenfalls, 504 bei 112 MHz Bustakt auch bei 45°C. Aber das würde ich nur mit einen der SL2W8-Serie machen, weil der neue Cache-Bausteine, die nicht so heiß werden, hat. Ich hab so einen, es hat mit der 2. Garnitur RAM gefunzt (128er Dimm, Abit BH6-Board), ist auch stabil gelaufen, nur solltest du dich fragen, ob dir 40MHz mehr ein gewisses Risiko wert sind.
Wenn du einen älteren als SL2W8 hast, kannst du es glecih vergessen.
(Christoph )

Antwort:
Wo finde ich Anfänger denn die Seriennummer?
(Frederic )

Christoph Frederic

„P II 300 von 463MHz auf 500Mhz takten“

Optionen

Wenn du einen hast mit der SL2W8 in der Seriennummer, dann kannst du ihn mit 30°C unter 4,5x100 laufen lassen, 463 ebenfalls, 504 bei 112 MHz Bustakt auch bei 45°C. Aber das würde ich nur mit einen der SL2W8-Serie machen, weil der neue Cache-Bausteine, die nicht so heiß werden, hat. Ich hab so einen, es hat mit der 2. Garnitur RAM gefunzt (128er Dimm, Abit BH6-Board), ist auch stabil gelaufen, nur solltest du dich fragen, ob dir 40MHz mehr ein gewisses Risiko wert sind.
Wenn du einen älteren als SL2W8 hast, kannst du es glecih vergessen.
(Christoph )

Frederic Christoph

„P II 300 von 463MHz auf 500Mhz takten“

Optionen

Wo finde ich Anfänger denn die Seriennummer?
(Frederic )