Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

MVP3-Chipsatz mit mehr als 100MHz FSB ???

inter / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe eine DFI-Board (P5BV3+ Rev.B+) und hätte gerne gewußt,
ob man den FSB höher takten kann als vorgegeben !
Main System läuft mit einem K6 II 350MHz@400.
Bei 4,5 x 95 = 428MHz mußte ich die CoreSpannung auf 2,5 V erhöhen (lief zwar stabil, aber keine Performancesteigerung durch verringerten FSB) !!! (INTER)

Antwort:
Hi!
Reine Spekulation ohne Erfahrungswerte: Bin da skeptisch. Manche Boards haben 105 MHz, die werden verm. funktionieren, bringt aber nichts. Und 112 MHz sind, glaub ich, zu viel. Der Chipsatz eben nur für 100 MHz ausgelegt.
Wenn jemandem stabile 112 MHz gelingen, würde mich das sehr interessieren.
lg
C
(Carnap)

Antwort:
Das P5BV3+ schafft keine 112MHz!
Sorry, daß ich das so sagen muß, aber ich habe das auch!
Die einzigsten Möglichkeiten, den FSB anders zu setzen,
wären folgende:
1:on
2:off
3:on
oder
1:off
2:off
3:on
Da ich es probiert habe und es nix gebracht hat, tippe ich darauf,
daß es nicht geht! Das ASUS P5A sollte aber glaube ich mehr schaffen.
Raphael
P.S. Besucht meine Website: http://uebertakten.hypermart.net
(Raphael)

Antwort:
Ixh habe heute einem Freund einen Rechner zusammengebastelt mit einem NMC-Board (5VMX), das hat auch eine 112MHz-Option, hat aber nur ein paar Minuten gehalten, dann Abstürze. (AMD K6-2400). Ich tippe darauf, daß es der MVP3 nicht gut verträgt.
Ali da vermutlich etwas toleranter.
lg
C
(Carnap)

Antwort:
112 MHz geht.
Mein FIC VA-503+ mit MVP3-Chipsatz laeuft stabil seit 3 Monaten mit 112 MHz FSB.
Mit AMD K6-2/400 @448 MHz, 2.2V, Standard-CPU-Luefter
(Mouse)

Antwort:
Ich Habe ein NMC-Board (5VMX)
112*4 auf 2.4 Volt
AMD K6-2 3d 400@448
Jetzt musste ich aber festellen das meine 256 Mb Sdram (PC100)
nicht gleich schnell arbeiten
bei den 3 Riegeln die ich besitze war einer dabei der die 112 MHz nicht vertragen hat, also raus damit und es laüft wie geschmiert
(Olaf)

Carnap inter

„MVP3-Chipsatz mit mehr als 100MHz FSB ???“

Optionen

Hi!
Reine Spekulation ohne Erfahrungswerte: Bin da skeptisch. Manche Boards haben 105 MHz, die werden verm. funktionieren, bringt aber nichts. Und 112 MHz sind, glaub ich, zu viel. Der Chipsatz eben nur für 100 MHz ausgelegt.
Wenn jemandem stabile 112 MHz gelingen, würde mich das sehr interessieren.
lg
C
(Carnap)

Raphael Carnap

„MVP3-Chipsatz mit mehr als 100MHz FSB ???“

Optionen

Das P5BV3+ schafft keine 112MHz!
Sorry, daß ich das so sagen muß, aber ich habe das auch!
Die einzigsten Möglichkeiten, den FSB anders zu setzen,
wären folgende:
1:on
2:off
3:on
oder
1:off
2:off
3:on
Da ich es probiert habe und es nix gebracht hat, tippe ich darauf,
daß es nicht geht! Das ASUS P5A sollte aber glaube ich mehr schaffen.
Raphael
P.S. Besucht meine Website: http://uebertakten.hypermart.net
(Raphael)

Carnap Raphael

„MVP3-Chipsatz mit mehr als 100MHz FSB ???“

Optionen

Ixh habe heute einem Freund einen Rechner zusammengebastelt mit einem NMC-Board (5VMX), das hat auch eine 112MHz-Option, hat aber nur ein paar Minuten gehalten, dann Abstürze. (AMD K6-2400). Ich tippe darauf, daß es der MVP3 nicht gut verträgt.
Ali da vermutlich etwas toleranter.
lg
C
(Carnap)

Mouse inter

„MVP3-Chipsatz mit mehr als 100MHz FSB ???“

Optionen

112 MHz geht.
Mein FIC VA-503+ mit MVP3-Chipsatz laeuft stabil seit 3 Monaten mit 112 MHz FSB.
Mit AMD K6-2/400 @448 MHz, 2.2V, Standard-CPU-Luefter
(Mouse)

Olaf inter

„MVP3-Chipsatz mit mehr als 100MHz FSB ???“

Optionen

Ich Habe ein NMC-Board (5VMX)
112*4 auf 2.4 Volt
AMD K6-2 3d 400@448
Jetzt musste ich aber festellen das meine 256 Mb Sdram (PC100)
nicht gleich schnell arbeiten
bei den 3 Riegeln die ich besitze war einer dabei der die 112 MHz nicht vertragen hat, also raus damit und es laüft wie geschmiert
(Olaf)