Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

Kann das Übertacken wegen der Rams nicht klappen ?

Anonymer Poster / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo
Ich habe ein QDI P6I440BX Brillant 1 Motherboard ,64 MB EDO DRams 60ns und einen PII266 Mhz.
Wenn ich im Bios den FSB von 66*4,5 =297 Mhz , 4*75 = 300 Mhz oder 83*3.5 = 290 Mhz stelle habe ich die Probleme das der Computer bei 66*4.5 garnicht erst Startet und bei den anderen beiden Einstellungen kann ich zwar neu Starten aber Win98 wird nicht geladen er bleibt im Dos hängen .Ich habe dann Win98 neu installiert aber das hat es auch nicht gebracht.
Meine Frage ist ob es an den Rams liegt oder woran noch .Gegebenenfalls was muß ich noch tun.
An alle die mir helfen können schon mal dannke. (Anonymer Poster)

Antwort:
Hi
Das versagen liegt in diesem Fall an der CPU, wenn Du 66 MHz FSB taktest ist das ram ja innerhalb seiner
Spezifikation. Du hast ja nur den Multiplikator erhöht, was ohnehin nicht soviel bringt !
wenn du unbedingt höher takten willst erhöhe die Corespannung und kühle gut !
(PQ.)

Antwort:
Erst mal Danke PQ für die Antword
Da ich ein neuling bin in Übertakten muss ich dich leider auch Fragen was du mit Corespannung meinst und mie ich das anstelle.
Bis dann
Mc Dulen
(Anonymer Poster)

PQ. Anonymer Poster

„Kann das Übertacken wegen der Rams nicht klappen ?“

Optionen

Hi
Das versagen liegt in diesem Fall an der CPU, wenn Du 66 MHz FSB taktest ist das ram ja innerhalb seiner
Spezifikation. Du hast ja nur den Multiplikator erhöht, was ohnehin nicht soviel bringt !
wenn du unbedingt höher takten willst erhöhe die Corespannung und kühle gut !
(PQ.)

Anonymer Poster PQ.

„Kann das Übertacken wegen der Rams nicht klappen ?“

Optionen

Erst mal Danke PQ für die Antword
Da ich ein neuling bin in Übertakten muss ich dich leider auch Fragen was du mit Corespannung meinst und mie ich das anstelle.
Bis dann
Mc Dulen
(Anonymer Poster)