Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

????? Die richtige Kühlung ?????

Shadow / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

tach zusammen
ich will mir 2 Netzteillüfter zusätzlich ans Gehäuse einbauen , über meine CPU, was ist jetzt besser wenn man die heisse Luft aus dem Gehäuse saugt oder wenn man mit beiden Frischluft von draussen reinblässt ???
danke für Antworten
mfG ShadoW (ShadoW)

Antwort:
Normalerweise sollte man mit dem Zusatzlüfter, der sich unten an der Front befindet, Luft ins Gehäuse saugen. Der Lüfter am Netzteil sollte die Luft aus dem Gehäuse blasen. Meistens funktioniert der Lüfter am Netzteil umgekehrt. Da aber warme Luft nach oben steigt...(das bringt bis zu 10°C Unterschied!).
best regards!
(AK_CCM)

Antwort:
Wenns dich nicht weiter stört, nimm doch das ganze Gehäuse weg und blase mit einem ganz gewöhnlichen Ventilaor ans
Board.
Sieht zwar nicht schön aus, sänkt die Temperatur aber wieder um ca.10 Grad.
Ich, auf jeden Fall, mache das so!! Und es klappt auch ohne guten CPU Lüfter! (Danke für die Antwort mein Celli läuft prima)
Gruss
SSTM
(SSTM)

Antwort:
Laut physikalischem Gesetz ist es besser in einem Big-Tower den Netzteillüfter umzudrehen (nicht UMPOLEN), um die Warme Luft nach aussen strömen zu lassen, zusätzlich ÜBER dem Netzteil ein Lüfter anzubringen, der ebenfalls die Luft nach aussen strömen lässt.
Ich weiß es klingt merkwürdig, ist aber die vernünftigste und beste Lösung. Dieses jetzt zu erlären würde den Rahmen sprengen, aber somit hat man die beste Luftzirkulation im Gehäuse, besser als unten einen Lüfter anzubringen, der Luft reinpustet, völliger blödsinn, höchstens gutes Mittelmaß für Midi- oder Mini-Tower!
Gruß Zahn
(Zahn)

Antwort:
Ja es ist am besten die Lüpfte hinten oben die Luft aus dem Gehäuse rauspusrten zu lassen. Allerindgs bringt es shcon was unten vorne einen Lüfter anzubringen der die Luft reinblässt, da dadurch keine Luftstaus entsehen könne; die Luft ist immer in Bewegung; und ausserdem wird dadurch der Druckaufbau gegen die die rausdrückenden Lüfter anzukämpfen haben verringert, d.h. mehr Luft zirkuliert.
(sTauB)

Antwort:
Ja genau so sollte es gemacht werden. Das ist die beste Lösung.
(sTauB)

AK_CCM Shadow

„????? Die richtige Kühlung ?????“

Optionen

Normalerweise sollte man mit dem Zusatzlüfter, der sich unten an der Front befindet, Luft ins Gehäuse saugen. Der Lüfter am Netzteil sollte die Luft aus dem Gehäuse blasen. Meistens funktioniert der Lüfter am Netzteil umgekehrt. Da aber warme Luft nach oben steigt...(das bringt bis zu 10°C Unterschied!).
best regards!
(AK_CCM)

sTauB AK_CCM

„????? Die richtige Kühlung ?????“

Optionen

Ja genau so sollte es gemacht werden. Das ist die beste Lösung.
(sTauB)

Zahn Shadow

„????? Die richtige Kühlung ?????“

Optionen

Laut physikalischem Gesetz ist es besser in einem Big-Tower den Netzteillüfter umzudrehen (nicht UMPOLEN), um die Warme Luft nach aussen strömen zu lassen, zusätzlich ÜBER dem Netzteil ein Lüfter anzubringen, der ebenfalls die Luft nach aussen strömen lässt.
Ich weiß es klingt merkwürdig, ist aber die vernünftigste und beste Lösung. Dieses jetzt zu erlären würde den Rahmen sprengen, aber somit hat man die beste Luftzirkulation im Gehäuse, besser als unten einen Lüfter anzubringen, der Luft reinpustet, völliger blödsinn, höchstens gutes Mittelmaß für Midi- oder Mini-Tower!
Gruß Zahn
(Zahn)

sTauB Zahn

„????? Die richtige Kühlung ?????“

Optionen

Ja es ist am besten die Lüpfte hinten oben die Luft aus dem Gehäuse rauspusrten zu lassen. Allerindgs bringt es shcon was unten vorne einen Lüfter anzubringen der die Luft reinblässt, da dadurch keine Luftstaus entsehen könne; die Luft ist immer in Bewegung; und ausserdem wird dadurch der Druckaufbau gegen die die rausdrückenden Lüfter anzukämpfen haben verringert, d.h. mehr Luft zirkuliert.
(sTauB)

SSTM Shadow

„????? Die richtige Kühlung ?????“

Optionen

Wenns dich nicht weiter stört, nimm doch das ganze Gehäuse weg und blase mit einem ganz gewöhnlichen Ventilaor ans
Board.
Sieht zwar nicht schön aus, sänkt die Temperatur aber wieder um ca.10 Grad.
Ich, auf jeden Fall, mache das so!! Und es klappt auch ohne guten CPU Lüfter! (Danke für die Antwort mein Celli läuft prima)
Gruss
SSTM
(SSTM)