Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

Celeron von Windows als PII erkannt!!!!!!!

floppes / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

In der Systemsteuerung unter System wird bei mir ein Pentium(r) II Processor angezeigt. Beim Booten erkennt das BIOS aber meinen Celeron 300A. (floppes)

Antwort:
ja und? ist doch ok so...
(Popeye )

Antwort:
Find ich nicht! Ich hab für einen Celeron bezahlt und nicht für einen Pentium II. In der Registry läßt sich der Wert zwar beliebig ändern, aber es wird nicht abgespeichert. CPUidle hat meinen Celeron 300A korrekt erkannt!
(floppes)

Antwort:
Eigentlich hat das Proggy aber doch recht !
KASTRIERE einen ECHTEN Pentium II, d.h.
löte den CACHE heraus und Du hast einen
CELERON - klingt vielleicht schöner, ist aber
schlapper - sei froh daß Dein Golf GTI für
einen PORSCHE gehalten wird und daß
Du für Deinen 300A nicht den Preis eines
echten P II gezahlt hast.
mfG @ndy
(@ndy)

Antwort:
Hast wohl keine Ahnung ein übertackteter Celeron bringt mehr als ein dann gleich getackteter P II, Du scheinst auch keine Ahnung zu haben, dass der Cache vom PII nur halb so schnell ist, wie sein Tackt.
Andy Du kleiner Dandy no Ahnung oder was. Scheinst wahrscheinlich ueber den Fernseher im Internet zu surfen.
(Keiner Schwaechling )

Antwort:
Du mußt nur ein Handtuch um den Prozessor wickeln, dann erkennt die Systemsteuerung auch
wieder Deinen Celeron als Celeron.
Ist echt war
(Zaphod Beeblebrox )

Antwort:
Ja, ja!!!!!!!!! Laber nett.... Ehrlich?
(floppes)

Popeye floppes

„Celeron von Windows als PII erkannt!!!!!!!“

Optionen

ja und? ist doch ok so...
(Popeye )