Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

Celeron schmiert ab bei 450 Mhz

andy / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe einen Celeron 300 A mit Gigabyte BXE Board. Auf 2.0 V kommt er fast in Windows rein, auf 2.2 V läuft er zwar auf 450, aber nicht lange. Bei großer Beanspruchung ( Falcon 4.0 ) kommt er auf 51 Grad laut Temperaturanzeige im Bios, dann schmiert er ab. Manchmal schmiert er auch schon bei 47 ab. Ich möchte die Corespannung auf keinen Fall weiter erhöhen als auf 2.2 V. Wird ein Kühler mit Peltierelement abhilfe schaffen ? Müßte er bei 50 Grad nicht noch laufen, ist doch noch nicht so warm, mein alter P2 233 hatte fast 70 Grad. (Andy )

Antwort:
Ich habe auch einen Celeron300A überatktet, aber auf 600 Mhz ( 598).
ich habe ein Wasserkühlung eigenständig gebaut. ich habe mir aus einem Aluklotz einen Wasserkühler gebaut und diesen auf den Prozessor gesetzt. Obendrauf dann noch den normalen Kühler mit Lüfter. Als Pumpe benutze ich eine 12V Fusionspumpe aus dem medizinischen bereich und als Wasserkühler einen ölkühler vom Motorrad mit Netzteillüfter.
Als verbindungsschlüche habe ich benzinleitungen vom Auto genommen.
ich habe auch ein Gigabyte BXe und meine Biostemperatur liegt jetzt bei hoher beanspruchung bei 28 Grad. Im Kern wird die CPU natürlich trotzdem noch sehr heiß und die Lebensdauer sinkt bestimmt sehr, aber länger als 1-2 jahre soll die CPU ja auch nicht halten.
ich denke das du mit einem Peltierkühler viel erreichen kannst, mit Wasserkühlung natürlich noch mehr. Meiner läuft mit 2,0 V auf 600, früher ist er nicht mal mit 2,2 auf 450 gelaufen.
(Pete )

Antwort:
Giebts eine Anleitung zum bau einer Wasserkühlung ??
wenn Ja schreib sie bitte ins Board, oder an meine E-Mail.
danke
mfg Mikel
(Mikel)

Antwort:
Hi Leute!
Ich hab' von Eurer netten Unterhaltung über die Wasserkühlung mitbekommen
und würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir die Bauanleitung auch mal postet.
Danke.
depo
(depo)

Antwort:
HA, HA, HA, 600 Osterhasen tanzen in Deinem kranken Kopf, oder denkst Du daß Intel so blöd ist und keine 600 MHZ CPU rausbringen kann?
Ab in die Gummizelle!
(Bud Spencer )

Antwort:
Bud Spencer, wie dein Name schon sagt, wenig im Kopf !!!!
Intel möchte noch gar keinen 600er rausbringen, wie soll Intel dann die 400er verkaufen ? Für 49,95 DM ?
Erstmal müssen die Entwicklungskosten für die anderen Chips reinkommen. Übrigens, Intel hat schon einen PIII auf 1 Ghz laufen lassen. Die Lebensdauer spielt auch eine Rolle, was nützt es wenn das Teil nur 3 Monate auf 600 Mhz läuft ? Wenn ich Glück habe macht meiner das mit der Wassserkühlung 6 Monate mit.
Erst überlegen und dann was schreiben. Außerdem würde ich bei Diskussionen mal sachlich bleiben, da du das nicht kannst, bist du der, der krank im Kopf ist - eine psychologische Betreuung würde dir sicherlich gut tun, Bud Spencer.
(Andy )

Pete andy

„Celeron schmiert ab bei 450 Mhz“

Optionen

Ich habe auch einen Celeron300A überatktet, aber auf 600 Mhz ( 598).
ich habe ein Wasserkühlung eigenständig gebaut. ich habe mir aus einem Aluklotz einen Wasserkühler gebaut und diesen auf den Prozessor gesetzt. Obendrauf dann noch den normalen Kühler mit Lüfter. Als Pumpe benutze ich eine 12V Fusionspumpe aus dem medizinischen bereich und als Wasserkühler einen ölkühler vom Motorrad mit Netzteillüfter.
Als verbindungsschlüche habe ich benzinleitungen vom Auto genommen.
ich habe auch ein Gigabyte BXe und meine Biostemperatur liegt jetzt bei hoher beanspruchung bei 28 Grad. Im Kern wird die CPU natürlich trotzdem noch sehr heiß und die Lebensdauer sinkt bestimmt sehr, aber länger als 1-2 jahre soll die CPU ja auch nicht halten.
ich denke das du mit einem Peltierkühler viel erreichen kannst, mit Wasserkühlung natürlich noch mehr. Meiner läuft mit 2,0 V auf 600, früher ist er nicht mal mit 2,2 auf 450 gelaufen.
(Pete )

mikel Pete

„Celeron schmiert ab bei 450 Mhz“

Optionen

Giebts eine Anleitung zum bau einer Wasserkühlung ??
wenn Ja schreib sie bitte ins Board, oder an meine E-Mail.
danke
mfg Mikel
(Mikel)

depo mikel

„Celeron schmiert ab bei 450 Mhz“

Optionen

Hi Leute!
Ich hab' von Eurer netten Unterhaltung über die Wasserkühlung mitbekommen
und würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir die Bauanleitung auch mal postet.
Danke.
depo
(depo)

Bud Spencer Pete

„Celeron schmiert ab bei 450 Mhz“

Optionen

HA, HA, HA, 600 Osterhasen tanzen in Deinem kranken Kopf, oder denkst Du daß Intel so blöd ist und keine 600 MHZ CPU rausbringen kann?
Ab in die Gummizelle!
(Bud Spencer )

andy

Nachtrag zu: „Celeron schmiert ab bei 450 Mhz“

Optionen

Bud Spencer, wie dein Name schon sagt, wenig im Kopf !!!!
Intel möchte noch gar keinen 600er rausbringen, wie soll Intel dann die 400er verkaufen ? Für 49,95 DM ?
Erstmal müssen die Entwicklungskosten für die anderen Chips reinkommen. Übrigens, Intel hat schon einen PIII auf 1 Ghz laufen lassen. Die Lebensdauer spielt auch eine Rolle, was nützt es wenn das Teil nur 3 Monate auf 600 Mhz läuft ? Wenn ich Glück habe macht meiner das mit der Wassserkühlung 6 Monate mit.
Erst überlegen und dann was schreiben. Außerdem würde ich bei Diskussionen mal sachlich bleiben, da du das nicht kannst, bist du der, der krank im Kopf ist - eine psychologische Betreuung würde dir sicherlich gut tun, Bud Spencer.
(Andy )