Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

~~~~~~~~~~~~~~~~~>>>Celeron 450<<<~~~~~~~~~~~~

! ! ! H I L F E ! ! ! / 9 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi zusammen!
Ich habe meinen Celeron 300A@450 laufen. Läuft alles wunderbar, nur meine Festplatte spinnt rum (IBM 10,1 GB IDE 5400 UPM).
Wenn ich Netzwerk zocke und einer lädt sich was von mir runter, dann kann ich meinen Mauszeiger nur mit der Geschwindigkeit von 3 Pixel die Stunde bewegen! Bei anderen Rechnern (200 MMX oder so) ist es kein Prob, wenn einer was downloadet!
Aber: wenn ich das teil auf 300A runterschraube, dann geht's ohne weiteres! (! ! ! H I L F E ! ! !)

Antwort:
Liegt mit Garantie an der CPU Temp.
Probier mal folgendes: Schraube das
Gehäuse vom PC auf, und plaziere alles
so, daß Du es ohne Probleme schnell
vom PC abnehmen kannst noch während
er an ist. (Der Deckel muß nur soweit
drauf sein, daß eben wie im geschlossenen
Zustand kaum Luft rein kommt)
Sobald der Fehler auftritt, fächle
etwas Luft hinein (Zeitung, CD-Hülle...).
Wenn sich die Sache jetzt schnell einrenkt
gibts 2 (eigentlich nur eine) Mögl.:
1. Bau einen stärkeren oder zusätzlichen
Lüfter ein.
2. Verändere folgende Werte im BIOS
CHIPSET BIOS FEATURES
Slow Down CPU Duty Cycle und
Shutdown Temp. (°C / °F)
TIP 2 hätte ich vielleicht besser nicht
gepostet - dabei kannst Du Deine CPU
und mehr für immer killen !!!
Viel Erfolg, @ndy
(@ndy)

Antwort:
Luft reinfächeln????? HAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
Ihr seid echt nimmer ganz dicht................
(dr)

Antwort:
Da Du dem Anschein Deiner großen
Töne wohl der Held sein mußt,
Dich scheinbar jedoch lieber
"Schwanz einziehend" anonym
aus irgendeinem provinzialen
Schrauberkellerchen meldest,
wundert es mich, daß Dir keine
bessere Idee eingefallen ist eine
potentielle Fehlerquelle einzugrenzen.
Bei den meisten kannich es entschuldigen,
da diese armen AKNE BUNKER durch
ihre Hornbrillen nie etwas erkennen können,
Sie kommunizieren meist nie mit anderen
Menschen - außer anonym am PC, aber
zu dieser Gruppe gehörst Du doch nicht, oder?
Sag doch mal was Dir dazu einfällt Du Held !
mfG, @ndy
(@ndy)

Antwort:
Sooooo gehts aber nu´ nich!!
Gib´ doch erst mal Deine Konfig. an, damit man sich ein Bild machen
kann. Könnte z.B. Netzwerkkarte, fehlender DMA-Betrieb der HDD und
so viel mehr sein. Allein vom Hochtakten (wenn sonst alles i.O. ist)
kann dieser Fehler nicht kommen.
An @ndy, falls er das liest: Was in drei Gottes Namen willst Du mit
shutdown-temp und duty-cycle bewirken??? Weißt Du, was die Einträge
im BIOS eigentlich bedeuten? Was hilft es zu 1. dem armen Kerl, wenn
sein PC bei xx-Grad runterfährt und zu 2. im Suspend-Mode die CPU
nur mit bspw. 50% Takt fährt??????? Erst denken, dann schreiben, und
im Übrigen, auch ich schreibe meist (aus purer Faulheit - siehe E-Mail-
Adresse) anonym. Allerdings, da gebe ich Dir Recht, quaken hier viele
wirklich nur dumm rum.
Tschüß, LP
(LP)

Antwort:
Ich muß dir recht geben @ndy,Typen wie dieser dr haben auf dieser Seite nichts verloren.Als ich damals mit den Overclocken angefangen bin,war ich echt froh das es diese Bretter gab.Dieser dr hat ja, so wie es aussieht Ahnung,aber anstatt sein Wissen weiter zu geben,macht er lieber die Welle.Also dr denk mal drüber nach.
MfG
Tim
(Tim)

Antwort:
hi!!
erstmal danke für feedback, hier meine konfig:
abit bh6
128 mb sd ram (100mhz)
10,1 gb festplatte ibm 5400 upm
3,2 gb fireball
cdrom+brenner
midi-tower
voodoo 1-karte pci
mytrox mystique 220 4mb pci
netzwerkkarte (noname) pci
sb live value pci
was gibts noch?
dma mode ist unter gerätemanager aus (weil wegen probs mit der live (angeblich))
temperatur ist bei 450er ca. gleich der beim 300
(max 2°celsius wärmer, so um die 32° (im moment))
so, wenn du noch was wissen musst, dann sag bescheid, ansonsten danke ich dir für dein bemühen... :)
Seppel
(Seppel)

Antwort:
hi dr.
was glaubst du wodran es liegt?
temp kann es nicht sein (weil immer gleich) und ich hab auch schon n zusätzlichen kühler mal testweise eingebaut, hat nichts gebracht!
Seppel
(Seppel)

Antwort:

@ndy ! ! ! H I L F E ! ! !

„~~~~~~~~~~~~~~~~~>>>Celeron 450<<<~~~~~~~~~~~~“

Optionen

Liegt mit Garantie an der CPU Temp.
Probier mal folgendes: Schraube das
Gehäuse vom PC auf, und plaziere alles
so, daß Du es ohne Probleme schnell
vom PC abnehmen kannst noch während
er an ist. (Der Deckel muß nur soweit
drauf sein, daß eben wie im geschlossenen
Zustand kaum Luft rein kommt)
Sobald der Fehler auftritt, fächle
etwas Luft hinein (Zeitung, CD-Hülle...).
Wenn sich die Sache jetzt schnell einrenkt
gibts 2 (eigentlich nur eine) Mögl.:
1. Bau einen stärkeren oder zusätzlichen
Lüfter ein.
2. Verändere folgende Werte im BIOS
CHIPSET BIOS FEATURES
Slow Down CPU Duty Cycle und
Shutdown Temp. (°C / °F)
TIP 2 hätte ich vielleicht besser nicht
gepostet - dabei kannst Du Deine CPU
und mehr für immer killen !!!
Viel Erfolg, @ndy
(@ndy)

dr @ndy

„~~~~~~~~~~~~~~~~~>>>Celeron 450<<<~~~~~~~~~~~~“

Optionen

Luft reinfächeln????? HAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
Ihr seid echt nimmer ganz dicht................
(dr)

@ndy dr

„~~~~~~~~~~~~~~~~~>>>Celeron 450<<<~~~~~~~~~~~~“

Optionen

Da Du dem Anschein Deiner großen
Töne wohl der Held sein mußt,
Dich scheinbar jedoch lieber
"Schwanz einziehend" anonym
aus irgendeinem provinzialen
Schrauberkellerchen meldest,
wundert es mich, daß Dir keine
bessere Idee eingefallen ist eine
potentielle Fehlerquelle einzugrenzen.
Bei den meisten kannich es entschuldigen,
da diese armen AKNE BUNKER durch
ihre Hornbrillen nie etwas erkennen können,
Sie kommunizieren meist nie mit anderen
Menschen - außer anonym am PC, aber
zu dieser Gruppe gehörst Du doch nicht, oder?
Sag doch mal was Dir dazu einfällt Du Held !
mfG, @ndy
(@ndy)

Tim @ndy

„~~~~~~~~~~~~~~~~~>>>Celeron 450<<<~~~~~~~~~~~~“

Optionen

Ich muß dir recht geben @ndy,Typen wie dieser dr haben auf dieser Seite nichts verloren.Als ich damals mit den Overclocken angefangen bin,war ich echt froh das es diese Bretter gab.Dieser dr hat ja, so wie es aussieht Ahnung,aber anstatt sein Wissen weiter zu geben,macht er lieber die Welle.Also dr denk mal drüber nach.
MfG
Tim
(Tim)

Seppel dr

„~~~~~~~~~~~~~~~~~>>>Celeron 450<<<~~~~~~~~~~~~“

Optionen

hi dr.
was glaubst du wodran es liegt?
temp kann es nicht sein (weil immer gleich) und ich hab auch schon n zusätzlichen kühler mal testweise eingebaut, hat nichts gebracht!
Seppel
(Seppel)

LP ! ! ! H I L F E ! ! !

„~~~~~~~~~~~~~~~~~>>>Celeron 450<<<~~~~~~~~~~~~“

Optionen

Sooooo gehts aber nu´ nich!!
Gib´ doch erst mal Deine Konfig. an, damit man sich ein Bild machen
kann. Könnte z.B. Netzwerkkarte, fehlender DMA-Betrieb der HDD und
so viel mehr sein. Allein vom Hochtakten (wenn sonst alles i.O. ist)
kann dieser Fehler nicht kommen.
An @ndy, falls er das liest: Was in drei Gottes Namen willst Du mit
shutdown-temp und duty-cycle bewirken??? Weißt Du, was die Einträge
im BIOS eigentlich bedeuten? Was hilft es zu 1. dem armen Kerl, wenn
sein PC bei xx-Grad runterfährt und zu 2. im Suspend-Mode die CPU
nur mit bspw. 50% Takt fährt??????? Erst denken, dann schreiben, und
im Übrigen, auch ich schreibe meist (aus purer Faulheit - siehe E-Mail-
Adresse) anonym. Allerdings, da gebe ich Dir Recht, quaken hier viele
wirklich nur dumm rum.
Tschüß, LP
(LP)

Seppel LP

„~~~~~~~~~~~~~~~~~>>>Celeron 450<<<~~~~~~~~~~~~“

Optionen

hi!!
erstmal danke für feedback, hier meine konfig:
abit bh6
128 mb sd ram (100mhz)
10,1 gb festplatte ibm 5400 upm
3,2 gb fireball
cdrom+brenner
midi-tower
voodoo 1-karte pci
mytrox mystique 220 4mb pci
netzwerkkarte (noname) pci
sb live value pci
was gibts noch?
dma mode ist unter gerätemanager aus (weil wegen probs mit der live (angeblich))
temperatur ist bei 450er ca. gleich der beim 300
(max 2°celsius wärmer, so um die 32° (im moment))
so, wenn du noch was wissen musst, dann sag bescheid, ansonsten danke ich dir für dein bemühen... :)
Seppel
(Seppel)

LP melde dich!!! LP

„~~~~~~~~~~~~~~~~~>>>Celeron 450<<<~~~~~~~~~~~~“

Optionen

ja, bitte
(LP melde dich!!!)

Tip ! ! ! H I L F E ! ! !

„~~~~~~~~~~~~~~~~~>>>Celeron 450<<<~~~~~~~~~~~~“

Optionen

Hallo:
Ich habe einen Celeron 366 und eine IBM 13,5 GB IDE 5400. Wenn ich den Bustakt von 66MHz auf 83Mhz oder höher erhöhe, habe ich das selbe Problem. Ich bin überzeugt, daß die Festplatte das durch den erhöhten IDE-Takt nicht mehr mitmacht. Mit der Temperatur hat das mit Sicherheit überhaupt nichts zu tun.
P.S. Es gibt Festplatten, die keine Probleme machen, aber IBM-Platten
scheinen nur bis zu einer Busrate von 75 MHz zu funktionieren.
(TiP)