Archiv Extrem-Tuning, Overclocking, Modding 6.405 Themen, 32.488 Beiträge

Celeron 333 im Slot 1-Format aus Costa Rica! Übertakten auf 500

Michael (mrhh) / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo !
Halte gerade den Celeron 333 aus Costa Rica mit der Bezeichnung SL2WN in den Händen!
Einen 300A habe ich nicht mehr bekommen!
Habe gehört, daß die Celerons aus Malaysia weniger Schwierigkeiten beim Übertakten auf 500 Mhz
haben sollen! Stimmt das?
Wer hat Erfahrungen mit dem Costa Rica SL2WN und dem Übertakten!
Mit wieviel Volt läuft er bei Euch stabil ?
Ich werde mir erst nächste Woche die anderen Komponenten für den neuen PC kaufen:
Celeron 333 Costa Rica SL2WN im Slot-Format (habe ich bereits)
Abit BX6 Rev 2.0 (das Board mit den 5 PCI-Slot und max. 153 Mhz Bustakt und SOFTMENU)
64 MB SDRAM PC100 Speicher, Noname, 8ns
Asus Miditower 230 Watt
IBM 351010 10,1 GB (9,4 formatiert; nur 320 DM!)
Soundblaster AWE 64 bulk (nur 50 DM!)
ALTE Komponenten: 1,44 MB Floppy, CDROM, Netzwerkkarte, zweite Festplatte
Grafikkarte:
Entweder Diamond Viper oder Elsa Erazor II mit TNT-Chip !
Welche empfelt Ihr? WELCHE LÄSST SICH BESSER ÜBERTAKTEN???
Habe den Celeron-Kühlkörper mit zwei Lüftern von Frozen Silicon bestellt (49 DM)
Wird der reichen ??? Wer hat damit Erfahrungen???
Wißt Ihr eventuell was sich beim Celeron im PPGA-Format in Sachen Übertaktungsschutz getan hat ??
Angeblich sollen die nicht übertaktbar sein!
DAS WAREN JETZT DIE FRAGEN!
WER HAT DIE PASSENDEN ANTWORTEN???
Freue mich über jede Antwort bzw. jeden Hinweis!!!
Ciao
Michael (mrhh)

(Michael (mrhh) )

Antwort:
BH6 Rev. 2.0 soll nicht so gut sein, siehe Anandtech.com.BH6 ist genug.
PPGA 300A sind aus Malaysia und ohne Übertaktungsschutz, zumindest die 300er.
Costas sollen problematischer sein.
Bye.
(Mad Hack, FKA Mad C. )

Antwort:
Ich weiß zwar nicht welcher Furz Anand da quer gesessen hat, aber seine Aopen vorliebe ist ja bald nicht mehr zu übersehen!!! Hab´ mir damals auch auf seinen Tip hin das Aopen Ax59Pro zugelegt, soll ja soo toll übertakten und stabil ohne ende. Käsekuchen! Und selbst bei regulärem Takt hab´ich schon stabileres gesehen. Da Du ja ein wenig Übertakten willst, kann ich das Abit BX6 R2 nur empfehlen, da sich auch die Core Spannung einstellen lässt. Bei mir läuft ein 300A@450 mit 2,2Volt stabil.
(Joe )

Mad Hack, FKA Mad C. Michael (mrhh)

„Celeron 333 im Slot 1-Format aus Costa Rica! Übertakten auf 500“

Optionen

BH6 Rev. 2.0 soll nicht so gut sein, siehe Anandtech.com.BH6 ist genug.
PPGA 300A sind aus Malaysia und ohne Übertaktungsschutz, zumindest die 300er.
Costas sollen problematischer sein.
Bye.
(Mad Hack, FKA Mad C. )

Joe Michael (mrhh)

„Celeron 333 im Slot 1-Format aus Costa Rica! Übertakten auf 500“

Optionen

Ich weiß zwar nicht welcher Furz Anand da quer gesessen hat, aber seine Aopen vorliebe ist ja bald nicht mehr zu übersehen!!! Hab´ mir damals auch auf seinen Tip hin das Aopen Ax59Pro zugelegt, soll ja soo toll übertakten und stabil ohne ende. Käsekuchen! Und selbst bei regulärem Takt hab´ich schon stabileres gesehen. Da Du ja ein wenig Übertakten willst, kann ich das Abit BX6 R2 nur empfehlen, da sich auch die Core Spannung einstellen lässt. Bei mir läuft ein 300A@450 mit 2,2Volt stabil.
(Joe )